Diskussionsforum
Menü

Mehr als 0 Cent


30.01.2011 18:02 - Gestartet von sushiverweigerer
sollte ein Song nicht kosten ;-).

Menü
[1] DenSch antwortet auf sushiverweigerer
30.01.2011 21:10
Noja... ich find so zwischen 70 und 90 cent pro Song schon ganz ok...
Menü
[1.1] sushiverweigerer antwortet auf DenSch
31.01.2011 02:14
Benutzer DenSch schrieb:
Noja... ich find so zwischen 70 und 90 cent pro Song schon ganz ok...

Soll ich dir meine Kontonummer geben? Scheinst ja zu viel Geld zu haben...
Menü
[1.1.1] DenSch antwortet auf sushiverweigerer
31.01.2011 08:32
Ne. Ich finde einfach, dass das auch einen wert hat.
Wems nich passt, kaufts halt nich.

Ich geh z.b. Nich ins kino. Ich zahle gerne was für das 3D erlebnis. Aber keine 13,50€ pro Person.
Passt mir nich, also geh ich nich hin.
Menü
[1.1.2] niveaulos antwortet auf sushiverweigerer
31.01.2011 16:37
Noja... ich find so zwischen 70 und 90 cent pro Song schon ganz ok...

Soll ich dir meine Kontonummer geben? Scheinst ja zu viel Geld zu haben...

Klar, aber sämtliche Musiker, Mitarbeiter in Plattenfirmen und was-weis-ich-für-an-Musik-Beteiligte sollen deiner Meinung nach offenbar gar kein Geld haben sondern gefälligst in Armut leben oder was??
Menü
[1.1.2.1] sushiverweigerer antwortet auf niveaulos
01.02.2011 03:19
Benutzer niveaulos schrieb:

Klar, aber sämtliche Musiker, Mitarbeiter in Plattenfirmen und was-weis-ich-für-an-Musik-Beteiligte sollen deiner Meinung nach offenbar gar kein Geld haben sondern gefälligst in Armut leben oder was??

Interessieren die sich für meine Finanzen? Nein!

Konzerte von Bands/Künstlern die was können sind m.W. immer gut besucht, trotz unverschämter Ticketpreise, von daher muss keine/r der was kann am Hundertuch nagen.