Diskussionsforum
Menü

Heute kaufen und ab 17.11. aktivieren bzw. registrieren ? ? ?


11.11.2009 12:13 - Gestartet von Big Brother
Hallo !

Wie sieht das aus , wenn ich mir 2 SIM-Karten für 0 Euro aus der Geburtstags-Aktion im Tchibo-Shop kaufe und diese aber erst nach dem 17.11.09 aktiviere bzw. registriere ? ? ?

Bleibt auch dann der Preis von 0 Euro bestehen und kann ich dann trotzdem 2 Jahre in andere Tchibo-Netze kostenlos telefonieren ? ? ?

Ist halt nur mal so eine Frage die bestimmt auch andere interessiert , aber wohl von einigen nicht getraut wird zu stellen ! ! !

Gruß ,
der große Bruder
Menü
[1] Melanie76 antwortet auf Big Brother
11.11.2009 14:09
Hi,

da im Artikel stand "Wer vom 17. November bis einschließlich 7. Dezember ein Tchibo-Starterpaket (ausschließlich) im Prepaid-Tarif erwirbt," geh ich bei dem Wörtchen "erwirbt" von Kaufen aus uns nicht von registrieren.

Gruß
Mel
Menü
[1.1] Big Brother antwortet auf Melanie76
11.11.2009 14:18
Benutzer Melanie76 schrieb:
Hi,

da im Artikel stand "Wer vom 17. November bis einschließlich 7. Dezember ein Tchibo-Starterpaket (ausschließlich) im Prepaid-Tarif erwirbt," geh ich bei dem Wörtchen "erwirbt" von Kaufen aus uns nicht von registrieren.

Gruß
Mel

Hallo !

Ich hatte ja genauso so gedacht wie Du es mir schreibst. Doch woher soll der Aktivierungs -bzw. Registrierungsprozess wissen wann die Karte gekauft wurde. Die gute Frau an der Tchibo-Kasse gibt den Preis ein ( egal welchen Preis ) und ich gehe nach Hause und aktiviere erst nächste Woche !
Was ich mir jetzt allerdings wohl vorstellen kann , ist , das ich bei Tchibo ganz normal 10 Euro für die Karte zahle und während der Geburtstags-Aktion diese 10 Euro bei der Aktivierung als Guthaben auf die Karte bekomme. Das wäre ja möglich !
Vielleicht hat da ja schon einer Erfahrungen gemacht ! ? !

Gruß ,
der große Bruder
Menü
[1.1.1] rudiradler antwortet auf Big Brother
11.11.2009 14:34
Benutzer Big Brother schrieb:
>

Hallo !

Ich hatte ja genauso so gedacht wie Du es mir schreibst. Doch woher soll der Aktivierungs -bzw. Registrierungsprozess wissen wann die Karte gekauft wurde. Die gute Frau an der Tchibo-Kasse gibt den Preis ein ( egal welchen Preis ) und ich gehe nach Hause und aktiviere erst nächste Woche !

Quatsch! Du füllst im Laden ein Anmeldeformular aus, zeigst Deinen Ausweis vor, bezahlst und die Verkäuferin sendet das Anmeldeformular sofort per Fax an Telefonica. Fertig!

Was ich mir jetzt allerdings wohl vorstellen kann , ist , das ich bei Tchibo ganz normal 10 Euro für die Karte zahle und während der Geburtstags-Aktion diese 10 Euro bei der Aktivierung als Guthaben auf die Karte bekomme. Das wäre ja möglich !
Vielleicht hat da ja schon einer Erfahrungen gemacht ! ? !

Die Sim Karte muß im Aktionszeitraum im Laden kekauft oder im Imternet bestellt worden sein, sonst keine gratis Flat, es lassen sich auch nie zwei Aktionen kombinieren. Entweder Sim gratis. Oder Flat gratis.

Menü
[1.1.1.1] Big Brother antwortet auf rudiradler
11.11.2009 15:24
Benutzer rudiradler schrieb:
Benutzer Big Brother schrieb:
>

Hallo !

Ich hatte ja genauso so gedacht wie Du es mir schreibst. Doch woher soll der Aktivierungs -bzw. Registrierungsprozess wissen wann die Karte gekauft wurde. Die gute Frau an der Tchibo-Kasse gibt den Preis ein ( egal welchen Preis ) und ich gehe nach Hause und aktiviere erst nächste Woche !

Quatsch! Du füllst im Laden ein Anmeldeformular aus, zeigst Deinen Ausweis vor, bezahlst und die Verkäuferin sendet das Anmeldeformular sofort per Fax an Telefonica. Fertig!

Was ich mir jetzt allerdings wohl vorstellen kann , ist , das ich bei Tchibo ganz normal 10 Euro für die Karte zahle und während der Geburtstags-Aktion diese 10 Euro bei der Aktivierung als Guthaben auf die Karte bekomme. Das wäre ja möglich !
Vielleicht hat da ja schon einer Erfahrungen gemacht ! ? !

Die Sim Karte muß im Aktionszeitraum im Laden kekauft oder im Imternet bestellt worden sein, sonst keine gratis Flat, es lassen sich auch nie zwei Aktionen kombinieren. Entweder Sim gratis. Oder Flat gratis.

Hallo !

Aha , jetzt weiß ich auch wie es bei Tchibo gehandhabt wird. Mir war nicht bekannt , das man direkt ein Formular ausfüllen muß welches von dem Ladenlokal direkt gefaxt wird !
Ich hatte bislang nur Erfahrung mit Penny-Mobil ! Dort geht man in einen Penny-Markt , bezahlt die Simkarte und zuhause geht man online und aktiviert die Karte !
So habe ich wieder etwas dazugelernt !

Gruß und Danke ,
der große Bruder
Menü
[1.1.1.1.1] kletterkaktus antwortet auf Big Brother
25.03.2010 22:12
Also aus eigener Erfahrung: Die Tchibo Filialen Müssen NICHT das formular abschicken. Ich hab damals während der Aktion wo die Karten umsonst waren 5 stück mitgenommen und später aktiviert (mit tchibo flatrate).
Aber in meiner Filiale kommt es auf die verkäuferin an. Die eine gibt die karten auch ohne aktivierung raus.
Die andere behauptet sie müsse es aktivieren und ich könne es nicht selber online machen. Muss man immer schauen an wen man gerade gelangt.

Auf jeden Fall kann ich bestätigen wenn man bei der Aktivierung als Kaufdatum einen aktuellen (gelogenen) Termin angibt (innerhalb der Aktion) gilt auch der aktuelle Aktionstarif unabhängig vom echten Kaufdatum. Bei Internetbestellung waren die Simkarten bei mir nie Aktiviert von daher ist man da auf der sicheren Seite. In der Tchibo Filiale muss man Glück haben
Menü
[1.1.1.1.1.1] garfield antwortet auf kletterkaktus
07.04.2010 11:58
Benutzer kletterkaktus schrieb:
Also aus eigener Erfahrung: Die Tchibo Filialen Müssen NICHT das formular abschicken. Ich hab damals während der Aktion wo die Karten umsonst waren 5 stück mitgenommen und später aktiviert (mit tchibo flatrate).
Ja, aber auch NACH dem Aktionszeitraum? Denn darum ging es dem Eröffner des Threads?

Auf jeden Fall kann ich bestätigen wenn man bei der Aktivierung als Kaufdatum einen aktuellen (gelogenen) Termin angibt (innerhalb der Aktion) gilt auch der aktuelle Aktionstarif unabhängig vom echten Kaufdatum.
Eben! DAS ist ja klar und auch nicht die Frage.

Man müßte wissen (auch in meinem Falle), ob - wenn ich jetzt die Karte kaufe, sie aber z.B. erst im November aktiviere (wenn die 2-Jahresflatrate meiner AKTUELLEN Karte abläuft), ich auch dann die 2-Jahresflatrate der NEUEN Karte habe und die dann natürlich auch ab dem Aktivierungsdatum im November für 2 Jahre läuft.

Ich halte das für möglich, da ich vermute, dass die SIM-Karten per Kartennummer (nicht die Telefonnummer, sondern dieses 13(?)-stellige Buchstaben-/Zahlen-Ungetüm, worauf auch im beiliegenden Schreiben hingewiesen wird) an die jeweiligen (Flatrate-)Aktionen gebunden werden.