Diskussionsforum
Menü

auch mit Drossel 2 TB/Monat möglich


08.09.2009 10:32 - Gestartet von trzuno
Auch mit der Drosselung auf 6 Mbit/s ab 100 GB bzw. 200 GB sind pro Monat noch ca. 2 TeraByte Datenvolumen möglich.

Von der Datenmenge her ist die Drosselung daher ziemlich sinnlos, da wohl nur extremste Poweruser überhaupt auf so ein Datenvolumen kommen.

Der Vorteil der Drosselung für T-Home liegt daher nicht beim Datenvolumen, sondern in der niedrigeren Netz-Spitzenauslastung.
Die Leute sind dann halt für die gleiche Datenmenge länger am Downloaden mit niedrigerer Geschwindigkeit, weswegen die maximale Bandbreite des Backbones niedriger liegen kann.

Nur warum soll man dann als Vielnutzer mit zB 300 GB/Monat noch VDSL nehmen, wenn der Vorteil der höheren Geschwindigkeit und dadurch der schnelleren Downloads ab 100 GB entfällt. Da kann man ja gleich das günstigere DSL 16000 nehmen und hat ständig eine zumindest gute Geschwindigkeit.