Diskussionsforum
Menü

Kein Vollbildschirm


27.02.2009 17:13 - Gestartet von anc
Auch, wenn es ein kostenloses Angebot ist:

Wenn ich die Bildschirmgröße nicht verändern kann und auf meinem Monitor nur ein Bild in Postkartengröße betrachten kann, dann verzichte ich lieber auf die Nutzung eines solchen Angebotes.

Gruß

anc
Menü
[1] djmuzi antwortet auf anc
27.02.2009 17:30
Gibts schon seeeehr lange. Mac OS X wird nicht unterstützt. Nein Danke.
Menü
[2] Okie82 antwortet auf anc
28.02.2009 00:57
Wenn ich die Bildschirmgröße nicht verändern kann und auf meinem Monitor nur ein Bild in Postkartengröße betrachten kann, dann verzichte ich lieber auf die Nutzung eines solchen Angebotes.

Kann man leicht umgehen - schau dir einfach den Object-Tag in der Seite an und kopier' die URL in den Windows Media Player. Nicht den Basisteil vom Popup vergessen, am Ende steht dann etwas wie http://217.69.83.62/free/freevod/f.php?clipURL=http%3A%2F%2Fmart.t-online.de%2Fplay.asx%3FcontentNR%3D9221438342940434063

Welchen Sinn es macht Filme mit 2,5MBit zu streamen und dann Vollbild zu verbieten erschließt sich mir allerdings auch nicht. Jetzt müsste man nur noch etwas Sehenswertes finden .o)
Menü
[2.1] olzu antwortet auf Okie82
28.02.2009 09:15
Hallo Okie82,

Benutzer Okie82 schrieb:
Kann man leicht umgehen - schau dir einfach den Object-Tag in der Seite an und kopier' die URL in den Windows Media Player. Nicht den Basisteil vom Popup vergessen, am Ende steht dann etwas wie http://217.69.83.62/free/freevod/f.php?clipURL=http%3A%2F%2Fmar t.t-online.de%2Fpla­y.asx%3Fco­ntentNR%3D­9221438342940434063

ich habe nur Win2k, würde aber gerne folgende Sendung mal testweise anschauen:
http://free.videoload.de/c/17/83/72/74/17837274.html
Könntest du mir evtl.den Link für den Mediaplayer posten oder blockt der ebenfalls bei falschen OS?

Vielen Dank!

Gruß
OLZU
Menü
[2.2] rwinckler antwortet auf Okie82
01.03.2009 11:39
Benutzer Okie82 schrieb:
Wenn ich die Bildschirmgröße nicht verändern kann und auf meinem Monitor nur ein Bild in Postkartengröße betrachten kann, dann verzichte ich lieber auf die Nutzung eines solchen Angebotes.

Kann man leicht umgehen - schau dir einfach den Object-Tag in der Seite an und kopier' die URL in den Windows Media Player. Nicht den Basisteil vom Popup vergessen, am Ende steht dann etwas wie http://217.69.83.62/free/freevod/f.php?clipURL=http%3A%2F%2Fmar t.t-online.de%2Fpla­y.asx%3Fco­ntentNR%3D­9221438342940434063


Wie geht das genau??Habe mal überEigenschaften die Zeile in den Mediaplayer kopiert,läuft aber nicht.Würde auch gerne im Vollbildmodus gucken.
Viele Grüße Rainer
Menü
[2.2.1] Okie82 antwortet auf rwinckler
07.03.2009 19:09
Benutzer rwinckler schrieb:

Wie geht das genau??Habe mal überEigenschaften die Zeile in den Mediaplayer kopiert,läuft aber nicht.Würde auch gerne im Vollbildmodus gucken.
Viele Grüße Rainer

Du schaust der den Quelltext des Popups an, in das der Mediaplayer eingebunden ist. Dort findest du so etwas:

<OBJECT id="video_player" width="569" height="319" type="application/x-ms-wmp">
<PARAM NAME="FileName" VALUE="freevod/f.php?clipURL=htt­p%3A%2F%2Fmart.t-online.de%2Fplay.a­sx%3Fconte­ntNR%3D922­1438342940432875">

Das, was da im FileName steht und die Basis-URL des Popups (http://217.69.83.62/free/) ergibt zusammen die URL des Streams.

Gruß,
T