Diskussionsforum
Menü

o2 macht sich nur noch Feinde


05.03.2009 16:31 - Gestartet von BellaPropella
Tja o2 hat bis zum letzen Tag der alten tarife noch ordentliche Zahlen von Verträgen gehabt, mit der Einführung der erhöhten Minutenpreise bleiben die Shops leer.
Es gibt kaum noch Gründe um dahin zu wechseln, die haben sich ins eigene Fleisch geschnitten!!!!!!!!!!!1
Menü
[1] Lukaskai antwortet auf BellaPropella
05.03.2009 17:04
So ein Schwachsinn ! Was ist denn so viel schlechter geworden ?? Die allermeisten Kunden betrifft das doch wieder garnicht !!! o2 can do - nach wie vor !!
Menü
[1.1] BellaPropella antwortet auf Lukaskai
05.03.2009 17:12
Würden Sie unter diesen Umständen noch einen neuen Genion abschließen, wenn nicht der ganze Freundeskreis bei o2 ist?
macht in meinen Augen kein Sinn.#Ich stehe nicht mehr hinter o2.
Menü
[2] Schwachmaaat antwortet auf BellaPropella
06.03.2009 08:12
Der normale Kunde wird es erst nach den ersten beiden Rechnungen merken, wie teuer nun die Minute ins Fremdnetz ist...

Die Leute schließen Ihre Verträge doch sooo blind ab...tja...selber Schuld.
Menü
[2.1] peso antwortet auf Schwachmaaat
06.03.2009 10:10
Benutzer Schwachmaaat schrieb:

Die Leute schließen Ihre Verträge doch sooo blind ab...tja...selber Schuld.

Das ist aber nicht nur o2. Solange sich der Kunde nur auf die Hardware konzentriert, wird sich da nichts ändern. Im Privatkundenbereich wird der Mobilfunkanbieter an den angebotenen Handymodellen gemessen. Vielen Nutzer ist doch noch nicht einmal bekannt, in welchem Netz sie telefonieren.

peso
Menü
[2.1.1] rudiradler antwortet auf peso
06.03.2009 11:10
Benutzer peso schrieb:
Vielen Nutzer ist doch noch
nicht einmal bekannt, in welchem Netz sie telefonieren.
>

Und natürlich wissen mehr als die Hälfte der Nutzer nicht, was die Minute Gespräch kostet, sooooo blöd sind die Leute!

Als Vielnutzer kenne ich alle meine Tarife inclusive Kosten zu Sondernummern, Ausland, Datendiensten und Hotline.
Menü
[2.1.1.1] Beschder antwortet auf rudiradler
06.03.2009 11:40
Benutzer rudiradler schrieb:
Benutzer peso schrieb:
Vielen Nutzer ist doch noch
nicht einmal bekannt, in welchem Netz sie telefonieren.

weils auch egal ist.

>

Und natürlich wissen mehr als die Hälfte der Nutzer nicht, was die Minute Gespräch kostet, sooooo blöd sind die Leute!

nein, desinteressiert oder haben eben kein interesse daran.
weisst du was deine KW/h Strom, dein Kalt-, Warm-, Abwasser kostet!?
Was kostet der Liter Heizöl, der Kubikmeter Gas, ... usw?
Machst du einen Doktor draus wenn du mal nen Ölwechsel am Auto brauchst oder deine Fenster streichen lassen musst?


Als Vielnutzer kenne ich alle meine Tarife inclusive Kosten zu Sondernummern, Ausland, Datendiensten und Hotline.

Hier in diesen Foren tummeln sich eben lauter "Profis". Die Teilnehmer hier sind keineswegs repräsentativ für den normalen Mobilfunkkunden.

gruss
beschder

Menü
[3] Schweini antwortet auf BellaPropella
06.03.2009 13:01
Quatsch. Die Tarife sind trotz Erhöhung immernoch die günstigsten aller 4 Netzbetreiber. Die Grundgebüren sind günstiger als bei E+, die Handy Subventionen sind auch günstiger, Bei Onlineabschluß sind auch die Minutenpreise in Fremdnetze mit 24ct mindestens 5 ct. günstiger als bei e+ zudem bietet Base keine Multicard, kein HSDPA usw... . Von den beiden großen (d1+d2) ganz zu schweigen (ich bin mir nicht sicher, aber könnte ses sein, dass die neztzinterne + Festnetz Flatrate bei T-mobile exakt das Doppelte wie bei o2 kostet????)

Ich habe zwar auch keinen o2 vertrag mehr, sondern bin Loop kunde geworden, hier habe ich jedoch Konditionen die für vieltelefonierer (110 SMS im Monat, 1000 Minuten o2 + Festnetz und 400 Minuten Fremdentze, sowie ca. 150MB HSDPA internet Traffic)weitaus günstiger sind als überall sonst. Ich komme mit 45-50 euro im Monat aus. Dei jedem anderen Anbieter läge ich weit höher (lange gerechnet...).

Benutzer BellaPropella schrieb:
Tja o2 hat bis zum letzen Tag der alten tarife noch ordentliche Zahlen von Verträgen gehabt, mit der Einführung der erhöhten Minutenpreise bleiben die Shops leer.
Es gibt kaum noch Gründe um dahin zu wechseln, die haben sich
ins eigene Fleisch geschnitten!!!!!!!!!!!1