Diskussionsforum
Menü

o2 ist Müll


06.03.2009 13:53 - Gestartet von J.Malberg
Es gibt keinen Grund mehr nach o2 zu gehen.

Schlechte Netzabdeckung, immer schlechtere Tarife und die Kundenfeindlichkeit von o2 ist nicht zu toppen.

Besser zu den seriösen Anbieter gehen!
Menü
[1] spookydan antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 14:35


Schlechte Netzabdeckung, immer schlechtere Tarife und die Kundenfeindlichkeit von o2 ist nicht zu toppen.

Besser zu den seriösen Anbieter gehen!

Hallöchen!
Da kennt sich aber jemand verdammt gut im Mobilfunk aus!
keinen Grund mehr bei o2 zu bleiben??
Schlechte Netzverbindung? Wo? Ich bin geschäftlich in Deutschland unterwegs, habe keine Probleme. Hätte ich einen gleichwertigen Telekomtarif, wäre das ca.220€ mehr in der Vertragslaufzeit! Schlechte Tarife? Ja, bei der Telekom! Kundenfeindlichkeit? Ich war 6 Jahre Kunde der großen Deutschen Telekom, welche nicht gerade berühmt ist für ihren Kundenservice... o2 ist Top!!
Menü
[1.1] peso antwortet auf spookydan
06.03.2009 14:41
Benutzer spookydan schrieb:

Hast Du Dich extra für diesen Beitrag angemeldet ? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den 02 Nutzern gibt.

Benutzername: spookydan
Im Forum seit: 06.03.09 14:17
Beiträge insgesamt: 1

peso
Menü
[1.1.1] john-vogel antwortet auf peso
06.03.2009 15:56
Benutzer peso schrieb:
Hast Du Dich extra für diesen Beitrag angemeldet ? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den 02 Nutzern gibt.

peso

Hast Du Dich extra für diese sinnlosen Beiträge angemeldet? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den O2 Hassern gibt?

Benutzername: peso
Leider im Forum seit: 05.12.07 11:33
Sinnlose Beiträge insgesamt: 458

john
Menü
[1.1.2] Fanta antwortet auf peso
06.03.2009 16:30
Benutzer peso schrieb an spookydan:

Hast Du Dich extra für diesen Beitrag angemeldet ? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den 02 Nutzern gibt.

Benutzername: spookydan
Im Forum seit: 06.03.09 14:17
Beiträge insgesamt: 1

peso

Erst 1 Beitrag von "spookydan" und auf Anhieb ein solch hohes Niveau.

Der Empfang hier im Forum dagegen leider mehr als beschämend.

Entschuldigung, "spookydan".

Fanta







Menü
[1.1.3] Monika Penthouse antwortet auf peso
06.03.2009 16:53
Benutzer peso schrieb:
Hast Du Dich extra für diesen Beitrag angemeldet ? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den 02 Nutzern gibt.

peso


Insgesamt im Forum 20 Schreiber für 1000 Nicknames und 90% des Inhaltes.
Mit O2 hat das nichts zu tun.
*lol*

Monika
Menü
[1.1.4] mobilfalke antwortet auf peso
06.03.2009 17:11

einmal geändert am 06.03.2009 17:13
Benutzer peso schrieb:
>

Hast Du Dich extra für diesen Beitrag angemeldet ? Ich möchte mal wissen, wieviel Mehrfachanmeldungen es bei den 02 Nutzern gibt.

>

Ja und?Was darf denn nach deiner Ansicht nach ein User in seinem ersten Beitrag schreiben???Nur was die gefällt???

Menü
[1.1.4.1] john-vogel antwortet auf mobilfalke
06.03.2009 17:17
Benutzer mobilfalke schrieb:

Ja und?Was darf denn nach deiner Ansicht ein User in seinem ersten Beitrag schreiben???

Naja, schau in pesos Beiträge rein und du siehst es. User dürfen im teltarif-Forum lediglich stänkern und Gift und Galle verbreiten. Am liebsten natürlich gegen o2, das macht ja so Spaß.

(Ironie ->) Und mal ehrlich, es KANN doch gar keine zufriedenen o2-Kunden geben oder? Bei den ganzen Vertragsbrüchen in der Vergangenheit... (<- Ironie)
Menü
[1.1.4.1.1] klappehalten antwortet auf john-vogel
06.03.2009 18:56
Benutzer john-vogel schrieb:
(Ironie ->) Und mal ehrlich, es KANN doch gar keine zufriedenen o2-Kunden geben oder? Bei den ganzen Vertragsbrüchen in der Vergangenheit... (<- Ironie)

Hallo john-vogel, was ist daran denn ironisch gemeint? Das ist doch Fakt. Allerdings soll doch jeder damit umgehen wie er will. Schlimm finde ich nur die "Das-betrifft-mich-nicht-sager".

Grüße
kh
Menü
[1.1.4.1.1.1] john-vogel antwortet auf klappehalten
06.03.2009 19:12
Benutzer klappehalten schrieb:
Hallo john-vogel, was ist daran denn ironisch gemeint? Das ist doch Fakt. Allerdings soll doch jeder damit umgehen wie er will. Schlimm finde ich nur die "Das-betrifft-mich-nicht-sager".

Das ist die Ironie:

Benutzer john-vogel schrieb:
Und mal ehrlich, es KANN doch gar keine zufriedenen o2-Kunden geben oder?

2005: https://www.teltarif.de/arch/2005/kw02/...
2006: https://www.teltarif.de/arch/2006/kw27/...
2007: http://www.tariftip.de/News/22649/o2-Testsieger-im-Kundenservice.html
2008: http://shop2.o2online.de/nw/produkte/beratung/monitor/pageframe.html?o2_type=asp&o2_label=neu-lage9
Menü
[1.1.4.1.1.1.1] klappehalten antwortet auf john-vogel
06.03.2009 19:43
Ich habe natürlich insbesondere den 2. Teil des Zitates gemeint (den Du natürlich weggelassen hast) ;-) So, neuer Versuch:

Benutzer john-vogel schrieb:
Bei den ganzen Vertragsbrüchen in der Vergangenheit... (<- Ironie)

Was also ist daran Ironie?

Grüße
kh
Menü
[1.1.4.1.1.1.1.1] john-vogel antwortet auf klappehalten
06.03.2009 20:30
Benutzer klappehalten schrieb:
Benutzer john-vogel schrieb:
Bei den ganzen Vertragsbrüchen in der Vergangenheit... (<-
Ironie)
Was also ist daran Ironie?

Hm, da habe ich zuviel als Ironie markiert. Das war eher eine Anspielung auf peso^^
Menü
[1.1.4.1.1.2] RE: o2 ist kein Müll
interessierter_Laie antwortet auf klappehalten
07.03.2009 11:02

einmal geändert am 07.03.2009 11:03
Benutzer klappehalten schrieb:

Hallo john-vogel, was ist daran denn ironisch gemeint? Das ist doch Fakt. Allerdings soll doch jeder damit umgehen wie er will. Schlimm finde ich nur die "Das-betrifft-mich-nicht-sager".

Was ist daran so schlimm?

Euroumstellung: die nächste ist nicht in Sicht;)
Hat mich zwar ziemlich geärgert, aber die Minutenpreise waren trotzdem noch deutlich besser als die der Konkurenz.

Sonderrufnummern: auch hier hat sich o2 sehr ungeschickt angestellt und außerordentliche Kündigungen (die mit der Nebenleistungsargumentation verweigert wurden) hätte ich für rechtens gehalten. Grund dazu habe ich für mich aber nicht gesehen, da ich Sonderrufnummern generell meide.

D1 Roaming: für meinen Wohnort hat o2 mich vorab informiert, mir ist aber auch sehr wohl bewusst, dass sie das nicht allerorts gemacht haben und ich hatte auch nicht das Pech das sie erst abgeschaltet und dann ausgebaut haben.
Vielerorts funkt das ausgebaute o2 Netz sogar besser als vorher D1. Aber auch hier teile ich die Meinung der Kritiker, dass der Vertrag bei Abschaltung vor Ausbau beendet werden müsste.

Aktuelle Preiserhöhungen für Neukunden: Daraus ziehe ich nur den Schluß, dass o2 nicht drittgrößter Netzbetreiber werden möchte und e+ gern vor sich lässt, warum sonst vergibt man die Chance über den Preis Kunden zu angeln und ahmt die e+ Preiserhöhungen nach? (immerhin haben Sie die 3 Jahre Vertragslaufzeit und die Strafpreise vor Vertragsende nicht kopiert) Hierbei handelt es sich aber definitiv nicht um einen Vertragsbruch, da es nur für Neukunden gilt.
Unter den Bedingungen würde ich wohl auch keinen neuen Vertrag abschließen. 24 Monate würde ich mich auch nicht an o2 binden, da die Ausstiegsmöglichkeiten bei deren Spirenzien zu anstrengend durchzusetzen sind.
Aber als Bestandskunde mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit wage ich zu sagen "Es betrifft mich nicht" aber sollte es mich treffen (was ich nicht glaube, da ich eher den Eindruck habe, dass o2 aus seinen Debakeln gelernt hat) bin ich sofort weg!!!
Natürlich habe ich überlegt ob ich dort Kunde bleiben möchte, aber die guten Preise, die ich als Bestandskunde behalte und die jederzeitige Kündigungsmöglichkeit wiegen das Risiko dass o2 sich einen weiteren Bock leistet mehr als auf.

Also nochmal die Frage, was soll an "betrifft mich nicht" so schlimm sein?

Zu den neuen Tarife werde ich niemanden raten und ich würde sie vermutlich auch selbst nicht buchen.

Ich kreide sowohl die absolute in Schutznahme aber noch viel mehr die systematische Verteufelung von o2 an.
Mobilfunklösungen müssen individuell gesucht und gefunden werden. Es gibt kein allgemeines Optimum und auch kein generelles NoGo.
Überall gibt es Fußangeln und Haken, entweder man kann damit leben oder man sucht sich Alternativen.

Mein Wunsch wäre ein D1-Discounter moit Datenpaket - aber das gibt es nicht. Müsste ich daher derzeit Neukunde werden würde es wohl wieder o2 allerdings in der Loopvariante werden, da einem o2 dort mehr Möglichkeiten und günstigere Preise als bei Vertragstarifen bietet.

Und nun verprügelt mich für meine augewogenen Überlegungen oder überdenkt eventuell mal die eigene Engstirnigkeit und das reine Schwarz/Weiß denken - die Welt ist bunt:-)

Menü
[1.1.4.1.1.2.1] klappehalten antwortet auf interessierter_Laie
07.03.2009 11:18

einmal geändert am 07.03.2009 11:19
Benutzer interessierter_Laie schrieb:
Also nochmal die Frage, was soll an "betrifft mich nicht" so schlimm sein?

Hallo Laie, ich habe hier mal versucht, das zu erklären: https://www.teltarif.de/forum/s33233/9-48.html
Im Übrigen verteufele ich O² nicht. Das diese Firma lernfähig ist, zeigt sie z.B. mit dem Tarif "Genion L Spezial". Insbesondere die 6 Monate Mindestlaufzeit sind nicht nur für den Kunden gut, sondern auch für O². Kann man sich doch so ganz legal von Kunden trennen, die die Kalkulation kaputt machen. Aber , wenn einmal das Vertrauen weg ist, dann dauert es nun mal ne Weile...

Grüße
kh
Menü
[1.2] HomeZone antwortet auf spookydan
07.03.2009 01:32
Willkommen im Forum, spookydan!!

Stimme Ihnen vollstens zu: o2 ist top!!

HomeZone


Benutzer spookydan schrieb:
>o2 ist Top!!
Menü
[1.3] HomeZone antwortet auf spookydan
07.03.2009 02:52
Benutzer spookydan schrieb:
Hallöchen! Da kennt sich aber jemand verdammt gut im Mobilfunk aus!
keinen Grund mehr bei o2 zu bleiben??
Schlechte Netzverbindung? Wo? Ich bin geschäftlich in Deutschland unterwegs, habe keine Probleme. Hätte ich einen gleichwertigen Telekomtarif, wäre das ca.220€ mehr in der Vertragslaufzeit! Schlechte Tarife? Ja, bei der Telekom! Kundenfeindlichkeit? Ich war 6 Jahre Kunde der großen Deutschen Telekom, welche nicht gerade berühmt ist für ihren Kundenservice... o2 ist Top!!

Nutze o2 ebenfalls geschäftlich und bin auch vollstens zufrieden: Netz ist Top!; Preise sind Top!; Kundenbetreuung ist Top!; Habe ich was vergessen?

Vergleichen Sie beispielsweise mal den Abrechnungstakt für die Internetpakete: 10 KB bei o2 und 100 KB bei T-Mobile... Da sollte man die fairen Anbieter doch unterstützen, d.h. zu ihnen gehen, denn das ist nun einmal o2!!

HomeZone
Menü
[2] platon antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 14:42
Benutzer J.Malberg schrieb:
Es gibt keinen Grund mehr nach o2 zu gehen.
Heißt es nicht "zu o2 zu gehen"? ;-)

Schlechte Netzabdeckung, immer schlechtere Tarife und die Kundenfeindlichkeit von o2 ist nicht zu toppen.
Das kommt immer drauf an: Dicke Subventionen (z.B. die Debitel Genion Ls für 0€ GG Ende 2008) der SimOnly-Tarife. Prima Netzabdeckung in sehr großen Städten, merkbare Verbesserungen durch die Netzerneuerung (Sender+Corenetztechnik). Kurze Vertrags- und Tarifoptionslaufzeiten möglich (insbesondere Loop, Genion L Spezial, Genion S, Tchibo, Fonic)
Nur Roaminggeschädigt sollte man nicht sein und generell mit einer kostenlosen o2-Karte (oder einer der Testaktionen) die für einen selbst wichtige Netzversorgung getestet haben.

Besser zu den seriösen Anbieter gehen!
Seriöse Anbieter in der Telekommunikation? Ein schöner Wunschtraum! ;-)
Menü
[3] RE: J.Mahlberg
john-vogel antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 16:11
Benutzer realworld schrieb:
Habt Ihr Zwei (Grüße an Peter,@peso) wieder "Freigang" oder laufen eure Geschäfte zu schlecht und die Geschäfte von o2 zu gut?? :-))))

Ich schätze einfach mal beides. Und da peso ja selber zugibt beim größten Vertragsbrecher der Erde zu telefonieren (https://www.teltarif.de/forum/s33313/3-5.html), obwohl er schon seit einem Jahr Tipps zur Sonderkündigung gibt (https://www.teltarif.de/forum/s25598/9-1.html), gehört das wohl einfach nur zu irgendeiner Aggressions-Bewältigungstherapie. Das müssen wir wohl so akzeptieren. Mein Beileid.
Menü
[4] RE: J.Mahlberg
J.Malberg antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 16:51

Wie debil & stubide kann ein RA (??) nur sein! Du bist (und bleibst) einfach nur lächerlich...

Leute die nicht mal meinen Namen richtig schreiben können, nehme ich nicht ernst.

Auch sollte man keine stupiden Fremdwörter nutzen, wenn man sie nicht richtig schreiben kann.

Außerdem etwas profitiere ich ja von o2. Ich habe bereits einiges gegen o2 gemacht und damit Geld verdient. :-)
Menü
[4.1] john-vogel antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 17:21
Benutzer J.Malberg schrieb:
Außerdem etwas profitiere ich ja von o2. Ich habe bereits einiges gegen o2 gemacht und damit Geld verdient. :-)

Und das wäre?
Menü
[4.2] RE: J.Malberg
Fanta antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 17:26
Benutzer J.Malberg schrieb:


Außerdem etwas profitiere ich ja von o2. Ich habe bereits einiges gegen o2 gemacht und damit Geld verdient. :-)

Damit erklären sich die Preiserhöhungen bei O2 :-)

Fanta
Menü
[4.2.1] RE: J.Malberg / RE: o2 ist Müll
raio-k antwortet auf Fanta
06.03.2009 17:30
Ein Internetforum (lat. forum, Marktplatz), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.
Es können Diskussionsbeiträge (Postings) hinterlassen werden, welche die Interessierten lesen und beantworten können.

Im Internet besonders beliebt sind Hilfe-Foren, in denen Benutzer Ratschläge zu einem bestimmten Thema erhalten können. So wird eine Hilfestellung angeboten, die bei speziellen Problemen und nur wenigen anderen Informationsquellen die einzige Hilfe sein kann.

Etikette = Umgangsformen, auch in einem Internetforum, sind Formen und Muster zwischenmenschlicher Interaktion. Von der Gesellschaft werden solche Verhaltensformen entweder negativ als derb, roh, ungehobelt oder unhöflich oder positiv als gut erzogen, höflich, kultiviert oder edel bewertet.
In Internetforen lautet die Etikette gut erzogen, höflich, kultiviert und vor allem auch sachlich.

Ich denke wenn sich alle hier daran halten und das auch ein bisschen Berücksichtigen, dann sollte es ja jetzt wieder möglich sein, das Forum dafür zu nutzen, wofür es gedacht ist und nicht um irgendwelche kleinkindlichen Grabenkriege hier auszuüben, das hatten wir zum Themen rund um o2 bereits gehabt, also nicht bitte schon wieder ...

raio-k
Menü
[4.2.1.1] john-vogel antwortet auf raio-k
06.03.2009 17:49
Benutzer raio-k schrieb:
Ich denke wenn sich alle hier daran halten und das auch ein bisschen Berücksichtigen, dann sollte es ja jetzt wieder möglich sein, das Forum dafür zu nutzen, wofür es gedacht ist und nicht um irgendwelche kleinkindlichen Grabenkriege hier auszuüben, das hatten wir zum Themen rund um o2 bereits gehabt, also nicht bitte schon wieder ...

Ich denke dazu wird es bei teltarif nie kommen. Schon gar nicht wenns um o2 geht. Ich bin großer Fan vom pocketpc.ch Forum. Da wird man nett begrüßt und generell ist der Umgang nicht mit dem von hier zu vergleichen.

Nur es gibt halt immer Stänkerer und Wichtigtuer die immer alles vergraulen. Seis drum. Ich mochte das Forum hier noch nie (genau deswegen) und ich werde es wohl auch nicht mehr tun.

Vielleicht bin ich hin und wieder etwas ausfallend, das geb ich zu, aber auch nur wenn ich es mit oben genannten Usern zu tun habe.

Grüße
John
Menü
[4.2.1.1.1] raio-k antwortet auf john-vogel
06.03.2009 18:12
Benutzer john-vogel schrieb:
Ich denke dazu wird es bei teltarif nie kommen. ... Nur es gibt halt immer Stänkerer und Wichtigtuer die immer alles vergraulen. ...

In diesem Forum ist mir das auch schon des öfteren aufgefallen, besonders wenn es um das "Reiz-Thema o2" geht ... na ja, jeder darf sich natürlich frei äußern, wenn es denn dann auch zum Thema passt und einen konstruktiven Beitrag darstellt und keiner dabei persönlich angegriffen wird ...
Menü
[4.2.1.1.2] peso antwortet auf john-vogel
09.03.2009 12:39
Benutzer john-vogel schrieb:

Nur es gibt halt immer Stänkerer und Wichtigtuer die immer alles vergraulen. Seis drum. Ich mochte das Forum hier noch nie (genau deswegen) und ich werde es wohl auch nicht mehr tun.

Vielleicht bin ich hin und wieder etwas ausfallend, das geb ich zu, aber auch nur wenn ich es mit oben genannten Usern zu tun habe.

Grüße
John

Du wirst nicht ausfallend, Du wirst konkret beleidigend. In einem Forum kann jeder seine Meinung frei äußern. Das scheint aber noch nicht bei Dir durchgedrungen zu sein.

Um es mal klarzustellen. Ich bin kein genereller Gegner von o2. Der deutsche Markt braucht einfach mehr Wettbewerb. Ich mag es aber nicht, wenn ein Unternehmen ständig seine Kunden übervorteilt. Was ist denn daran falsch, wenn man Tatsachen (!!!) hier so lange wiederholt, bis die Grundlage entfallen sind. Das o2 es mit Verträgen nicht so genau nimmt, wenn es Vorteile für o2 bringt, ist doch altbekannt. Wenn man meint es sich vorbei - dann legen sie ein neues Ei.

Bis auf Beleidungen und Abwiegelungen kommt doch von Dir nichts.

Warum kannst Du nicht wie jeder andere Nutzer einfach Tatsachen akzeptieren und die Dir bekannten Vorteile von o2 hier zur Diskussion stellen ? Dann kann der Leser doch selbst entscheiden, wo er seine Prioritäten legt.

Nenne doch mal die Vorteile, die eine Mitgliedschaft im o2 Fanclub ratsam erscheinen lässt.

peso
Menü
[4.2.1.1.2.1] interessierter_Laie antwortet auf peso
09.03.2009 18:41
Benutzer peso schrieb:

Um es mal klarzustellen. Ich bin kein genereller Gegner von o2.

Der Eindruck entsteht aber. Da Du dich nur zu o2 entsprechend negativ äußerst - ich sage NICHT dass dies ungerechtfertigt ist!

Der deutsche Markt braucht einfach mehr Wettbewerb.
JA! Vorallem bei Laufzeitverträgen werden die Angebote immer unatraktiver.

Ich mag es aber nicht, wenn ein Unternehmen ständig seine Kunden übervorteilt.

Auch dem kann ich zustimmen auch wenn ich das ständig ausklammern würde.

Was ist denn daran falsch, wenn man Tatsachen (!!!) hier so lange wiederholt, bis die Grundlage entfallen sind.

Und wann wäre das für Dich der Fall?
Die Deklaration der Nebenleistungen liegt ja nun schon einige Zeit zurück.

Das o2 es mit Verträgen nicht so genau nimmt, wenn es Vorteile für o2 bringt, ist doch altbekannt. Wenn man meint es sich vorbei - dann legen sie ein neues Ei.

Wo ist denn bitte das neue Ei?
Die aktuellen Preiserhöhungen gelten absolut Vertrags konform nur für Neukunden!
Ich halte es einfach nur für dämlich bezüglich der Erhöhung e-schluss nachzueifern.

Warum kannst Du nicht wie jeder andere Nutzer einfach Tatsachen akzeptieren und die Dir bekannten Vorteile von o2 hier zur Diskussion stellen ? Dann kann der Leser doch selbst entscheiden, wo er seine Prioritäten legt.

Nenne doch mal die Vorteile, die eine Mitgliedschaft im o2 Fanclub ratsam erscheinen lässt.

Mit den neuen Tarifen gibt es meinen Augen keinen Grund mehr Vertragskunde bei o2 zu werden, zuvor war (und ist mit den Konditionen für Bestandskunden) der Genion S oder auch der Genion L spezial ein geiles Angebot - vor allem auch wegen der kurzen Laufzeiten, um im Notfall schnell weg zu sein.

Mit dem Netz komme ich ganz gut und in letzter Zeit immer besser klar - vielerorts für mich deutlich besser als e-schluss, die sich mit den neuen Vertragskonditionen den dicksten Hund der letzen 12 Monate im Mobilfunkmarkt geleistet haben.
Die Netzgeschichte muss jeder für sich selbst entscheiden und sollte vor Vertragsschluss testen.
Ich würde derzeit wieder im o2 Netz landen, aber zu den neuen bescheidenden Konditionen sicher nicht als Vertragskunde bei o2 selbst, sondern bei Loop, Fonic oder Tchibo.

Blau oder simyo fände ich prinzipiell auch attraktiv.
In den D-Netzen fehlen den Discountern einfach ansprechende Datenpakte, die 49 Cent/MB sind bei entsprechender Menge einfach zu teuer!
Menü
[4.2.1.1.2.2] boeserbert antwortet auf peso
10.03.2009 21:48
Benutzer peso schrieb:
Nenne doch mal die Vorteile, die eine Mitgliedschaft im o2 Fanclub ratsam erscheinen lässt.


SAUERSTOFF !!

.... ist lebenswichtig, hahahaah.... :-)

Menü
[4.2.1.2] Fanta antwortet auf raio-k
06.03.2009 17:52
Benutzer raio-k schrieb:

Im Internet besonders beliebt sind Hilfe-Foren, in denen Benutzer Ratschläge zu einem bestimmten Thema erhalten können. So wird eine Hilfestellung angeboten, die bei speziellen Problemen und nur wenigen anderen Informationsquellen die einzige Hilfe sein kann.


raio-k


Der moralische Zeigefinger kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieser dein Beitrag keinen einzigen seiner eigenen Forderungen erfüllt.

Weder finde ich eine interessante Information, noch eine Hilfestellung, noch eine Meinungsäusserung zu einem bestimmten Thema.

Gruß Fanta
Menü
[4.2.1.2.1] raio-k antwortet auf Fanta
06.03.2009 18:03
Benutzer Fanta schrieb:
Benutzer raio-k schrieb:

Im Internet besonders beliebt sind Hilfe-Foren, in denen Benutzer Ratschläge zu einem bestimmten Thema erhalten können. So wird eine Hilfestellung angeboten, die bei speziellen Problemen und nur wenigen anderen Informationsquellen die einzige Hilfe sein kann.


raio-k


Der moralische Zeigefinger kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieser dein Beitrag keinen einzigen seiner eigenen Forderungen erfüllt.

Weder finde ich eine interessante Information, noch eine Hilfestellung, noch eine Meinungsäusserung zu einem bestimmten Thema.

Gruß Fanta

Das ist richtig Fanta, sehr gut beobachtet, aber wenn ich mir anschaue worum es anfänglich in diesem Thread gegangen ist,
o2: Schlechterer Abrechnungstakt kommt erst ab Mai
o2 erhöht Minutenpreise bei Genion und in Inklusiv-Paketen
o2 stellt netzinterne SMS-Flatrate ein
dann sind wohl einige selbst ziemlich weit vom Weg des Themas abgekommen ... und deswegen der "moralische Zeigefinger" ...
Menü
[4.3] realworld antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 21:03
Benutzer J.Malberg schrieb:

Wie debil & stubide kann ein RA (??) nur sein! Du bist (und bleibst) einfach nur lächerlich...

Leute die nicht mal meinen Namen richtig schreiben können, nehme ich nicht ernst.

Oh Ha, welch ein "Machtwort"... Was glaubst Du, für was ich dich halte bzw. nehme? Leider kann ich hier nicht so, wie ich möchte. Dein Glück! :-)

Vielleicht wurde der Name bewußt so geschrieben! Denk mal nach, warum. :-))

Auch sollte man keine stupiden Fremdwörter nutzen, wenn man sie nicht richtig schreiben kann.

Okay, im "Eifer des Gefechtes".

Außerdem etwas profitiere ich ja von o2. Ich habe bereits einiges gegen o2 gemacht und damit Geld verdient. :-)

Das heißt aber nicht, daß du bzw. deine Klientel als Gewinner aus dem RS gegangen sind... :-))
Ich jedenfalls würde daher mein Geld woanders anlegen, als bei Dir! :-))

Alles wird gut!!
Menü
[4.3.1] J.Malberg antwortet auf realworld
07.03.2009 00:03

Oh Ha, welch ein "Machtwort"... Was glaubst Du, für was ich dich halte bzw. nehme? Leider kann ich hier nicht so, wie ich möchte. Dein Glück! :-)

Was bestimmte Leute von mir halten ist mir vollkommen Latte. Ich bin nicht darauf aus, irgentwelche Beliebheitswettbewerbe zu gewinnen.

Ich war selber einige Jahre o2 Kunde (schon zu VIAG Interkom Zeiten) aber, das Verhalten von o2 war einfach nicht mehr hinzunehmen.

In meinen Bekanntenkreis (und der ist nicht gerade klein) kenne ich keinen o2 Kunden mehr. Früher war wegen Genion die meisten meiner Freunde und Bekannten bei o2. Jetzt sind es D1 und E-Plus Kunden.
Menü
[4.3.1.1] Halina antwortet auf J.Malberg
07.03.2009 03:43
Benutzer J.Malberg schrieb:

Ich war selber einige Jahre o2 Kunde (schon zu VIAG Interkom Zeiten) aber, das Verhalten von o2 war einfach nicht mehr hinzunehmen.

In meinen Bekanntenkreis (und der ist nicht gerade klein) kenne ich keinen o2 Kunden mehr. Früher war wegen Genion die meisten meiner Freunde und Bekannten bei o2. Jetzt sind es D1 und E-Plus Kunden.


schreibst mal mehr über deine o2- erfahrung bitte: wollte mal den verein mal testen...danke im voraus.
Menü
[4.3.1.1.1] J.Malberg antwortet auf Halina
07.03.2009 09:07

schreibst mal mehr über deine o2- erfahrung bitte: wollte mal den verein mal testen...danke im voraus.

Angefangen hat der Ärger, dass in Essen die Sprachqualität trotz guter Netzversorgung schlecht war. Sehr leise und dumpf. Am Handy lag es nicht es wurden mehrere Handys getestet und verschiedene Simkarten.

Dann hatte o2 ständig falsche Rechnungen geschickt. Obwohl eine WE Flat (die es damals gab) wurden die WE Gespräche abgerechnet. o2 war nicht in der Lage das Chaos zu lösen und es kamen Mahnungen usw.

Dann hat o2 das D1 am Niederrhein eingeschränkt und wenn ich bei meinen ELtern war konnte ich nicht mehr telefonieren.

SMS haben teilweise Stunden gedauert obwohl beide Handy im Netz waren.

Daher habe ich vor ca. 3 Jahren bei diesen Verein fristlos gekündigt.
Menü
[4.3.1.1.1.1] rudiradler antwortet auf J.Malberg
09.03.2009 12:27
Benutzer J.Malberg schrieb:


Dann hatte o2 ständig falsche Rechnungen geschickt.

Das machen die immer noch!

Bei mir war in der letzten Zeit jede zweite Rechnung fehlerhaft. Entweder es wurden Homezonegespräche als extern teurer berechnet oder einige Verbindungen doppelt gelistet und kassiert. Leider wird auch die Sprachqualität immer schlechter.....

Menü
[4.3.1.1.1.1.1] Halina antwortet auf rudiradler
11.03.2009 19:48
ich nehme an, du lebst nicht in München: hab die erfahrung mit o2-netz nebenbei mal gemacht (mit tchibo ). Da muss ich offenn zugeben, dass die qualität besser als die von d1 ist & keine Gespräch-unterbrechungen.

sonst sind die meinsten meiner Freunden über 98 % bei d1 und d2 zusammen.
Menü
[4.3.1.1.1.1.1.1] rudiradler antwortet auf Halina
12.03.2009 13:52
Benutzer Halina schrieb:
ich nehme an, du lebst nicht in München: hab die erfahrung mit o2-netz nebenbei mal gemacht (mit tchibo ). Da muss ich offenn zugeben, dass die qualität besser als die von d1 ist & keine Gespräch-unterbrechungen


Richtig ich wohne zur Zeit in Lüneburg, meine Freundin in Berlin, wir tefflonnieren beide über O2 miteinander. Die Leitungsqualität ist von Tag zu Tag unterschiedlich. Man kann eine Zeit damit leben, wenn es zu schraddelig klingt, dann wählen wir nochmal neu an und dann geht es meistens ganz gut.


sonst sind die meinsten meiner Freunden über 98 % bei d1 und d2 zusammen.


Mit Ausnahme meiner Freundin und eines einzigen Bekannten bei Tmobile haben alle meine Freunde Festnetz, da kann ich also immer günstig anrufen mit Genion L Flatrate, bei Anrufen ins Festnetz hat sich die Qualität in letzter Zeit von unbrauchbar (Oktober/November 2008) bis brauchbar oder stellenweise gut (Februar/März 2009) gebessert, da bin ich jetzt optimistisch, daß ich bis zu meinem Vertragsende nächstes Jahr noch viele gute Verbindungen bekommen werde.....

Gruss Rudi

Menü
[4.3.2] meinbubba antwortet auf realworld
07.03.2009 09:31
Benutzer realworld schrieb:


Oh Ha, welch ein "Machtwort"... Was glaubst Du, für was ich dich halte bzw. nehme? Leider kann ich hier nicht so, wie ich möchte. Dein Glück! :-)


@ Real,bist Du bei Telefon-Treff.de eigentlich jetzt rausgeschmissen worden?Nach den ganzen Verwarnungen die Du da bekommen hast:-))

Menü
[5] RE: J.Mahlberg
mobilfalke antwortet auf J.Malberg
06.03.2009 17:16
Benutzer realworld schrieb:


>

Wie debil & stubide kann ein RA (??) nur sein! Du bist (und bleibst) einfach nur lächerlich...

Na,da habt ihr beide was gemeinsam:-))

Menü
[6] jubelperser antwortet auf J.Malberg
08.03.2009 21:22
Mein Kommentar:

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=UKdurmlohro
Menü
[6.1] claqueur antwortet auf jubelperser
08.03.2009 21:27

einmal geändert am 08.03.2009 21:28
Benutzer jubelperser schrieb:
Mein Kommentar:

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=UKdurmlohro


Ja, wie passend... :-))

Gruß
Jacques