Diskussionsforum
Menü

Bei mir genauso!


20.02.2009 11:56 - Gestartet von syndikus_R
einmal geändert am 20.02.2009 11:57
Hallo,

vor einigen Wochen habe ich den gleichen Mailverkehr mit debitel und eteleon geführt. Beide widersprechen sich bzw. debitel verweigert auch mir eine Umstellung.

Nachzulesen in meinem Beitrag:
https://www.teltarif.de/forum/a-debitel/250-...

Eine Wiedegutmachungsprämie hat mir eteleon allerdings nicht angeboten.
Menü
[1] vanessa85 antwortet auf syndikus_R
20.02.2009 12:08
Na da beglückwünsche ich doch alle Prämiensparer und Preisjäger
zu Eurem tollen Schnäppchen. Da hat sich das Preisvergleichen mal richtig gelohnt und der Geiz war geil!
MAcht weiter so!
Menü
[1.1] hilden antwortet auf vanessa85
20.02.2009 12:38
Da liegt doch der schwarze Peter ganz klar bei debitel. Heimlich still und leise die Wechselvoraussetzungen ändern. Die Provider und Netzbetreiber haben immer noch nicht kapiert, dass die guten Angebote immer nur die gewieften Schnäppchenjäger annehmen. Und bei denen machen sie Null Komma Null Gewinn, eher noch Verlust. Sie lernen es einfach nicht! Einfach mal aufhören Angebote vorzulegen, bei denen man ohne Nutzung (SMS, Sprache oder Daten) in irgendeiner Art Gewinn machen oder abstauben kann.
Menü
[1.2] RE: Bei mir ...ohne Probleme
fab antwortet auf vanessa85
20.02.2009 12:57

einmal geändert am 20.02.2009 12:58
Benutzer vanessa85 schrieb:
Na da beglückwünsche ich doch alle Prämiensparer und Preisjäger zu Eurem tollen Schnäppchen. Da hat sich das Preisvergleichen mal richtig gelohnt und der Geiz war geil!


Die meisten eteleon-Angebote taugen meiner Meinung nach nicht viel aber dieses hat sich in der Tat gelohnt. Von Geilheit würde ich jetzt nicht sprechen - eher von Zufriedenheit mit dem Ablauf:

Vertrag wurde am 30.10. aktiviert, am 31.10. ging die Kündigung für Vertrag/Datenpaket/Verbindungs-Checker raus. Am 11.11. hat debitel das Ganze schriftlich bestätigt, ab Mai 09 läuft dann der web'n'walk starter. Ende Nov. war dann auch die Kohle von eteleon da. Also alles normal soweit.

War das jetzt Glück? Ich denke mal, dass der afro-amerikanische Peter hier eher bei Debitel zu suchen ist als bei eteleon.
Menü
[1.2.1] Jochen_O2 antwortet auf fab
20.02.2009 13:23
War das jetzt Glück? Ich denke mal, dass der afro-amerikanische Peter hier eher bei Debitel zu suchen ist als bei eteleon.


Naja, Eteleon hat ja nicht zum ersten Mal "Ärger" gemacht...

Ich finde, die Überschrift des Artikels trifft es doch genau:
"debitel + eteleon = Service-GAU".

Was von solchen Billig-/Gratis-Angeboten zu halten ist, sei dahingestellt. Was man aber verspricht, sollte dann auch eingehalten werden... (insbesondere wenn es der Kunde dann schwarz auf weiß belegen kann)!