Diskussionsforum
Menü

LTE wird DSL-Killer


18.02.2009 20:18 - Gestartet von MobilPromo
Mein Bauchgefühl:
Ich glaube Thorsten Dirks macht es genau richtig momentan nicht zu viel Geld in EDGE/UMTS zu stecken, sondern auf LTE zu warten. Noch sind wir vor dem Boom von mobilem Internet, das wird erst richtig losgehen mit LTE. Er wird im richtigen Moment - und schneller als alle anderen - voll durchstarten.
Und ich würde vermuten, dass er auch noch O² übernehmen wird, vielleicht noch dieses Jahr, spätestens nächstes Jahr.
Der Mann versteht sein Handwerk, auch wenn es momentan nicht so aus sieht.
Warten wir mal ab...
Kommen wir zu den Tatsachen zurück ;-)
Menü
[1] Klorolli antwortet auf MobilPromo
19.02.2009 11:02
Benutzer MobilPromo schrieb:
Mein Bauchgefühl: Ich glaube Thorsten Dirks macht es genau richtig momentan nicht zu viel Geld in EDGE/UMTS zu stecken, sondern auf LTE zu warten. Noch sind wir vor dem Boom von mobilem Internet, das wird erst richtig losgehen mit LTE. Er wird im richtigen Moment

Stimmt nicht. Aktuell bauen sie exzessiv EDGE aus.
Siehe auch: https://www.teltarif.de/arch/2009/kw05/...

Für mehr wird durch die Gesellschafter einfach aktuell kein Geld bereit gestellt (Info stammt von einem EPlus Mitarbeiter)

- und schneller als alle anderen - voll durchstarten. Und ich würde vermuten, dass er auch noch O² übernehmen wird, vielleicht noch dieses Jahr, spätestens nächstes Jahr. Der Mann versteht sein Handwerk, auch wenn es momentan nicht so aus sieht.
Warten wir mal ab...
Kommen wir zu den Tatsachen zurück ;-)

Warten auf neue und bessere Technologie bringt natürlich was, aber die Kunden haben mittlerweile die anderen Anbieter.

Gruß Klorolli