Diskussionsforum
Menü

Abkassieren mit Chip in jedem Kabel


05.12.2013 08:24 - Gestartet von skycab
Ich finde es ganz gut. Die alten 32 Steckervarianten haben doch ziemlich genervt. Bisher haben ja diverse (Kamera-)hersteller, da ihr eignes Programm abgefahren.
Man bräuchte man doch nur Normal und Mini bzw. Micro (aber als eine Größe), oder wie seht ihr das?
Meiner Meinung nach ist der Zweck der Übung aber ein ganz anderer: In die neuen Stecker soll ebensfalls ein Chip integriert werden, um sicherzustellen, dass das USB-Konsortium auch an jedem verkauften Kabel mitverdient.
Offiziell natürlich nur im Kundeninteresse, um die lieben Kunden vor gefährlichen Fälschungen zu schützen.