Diskussionsforum
  • 08.11.2009 17:43
    Fred_EM schreibt

    Applaus für Nokia


    ... jetzt muss ich Nokia mal ausdrücklich loben.
    Das N900 scheint ja wirklich gelungen zu sein.

    Mit dem N900 kriegt das Unternehmen wohl doch noch die Kurve, gerade noch in letzter Sekunde.

    Der verwendete Prozessor ist zwar schon fast wieder überholt,
    aber das liegt nur daran, dass Nokia so lange an dem N900 gefeilt hat
    und den Markt-Eintritt immer wieder verschoben hat.

    Aber immerhin, das N900 wird man wohl als Meilenstein für Nokia betrachten dürfen.





  • 10.11.2009 16:11
    2x geändert, zuletzt am 10.11.2009 16:12
    Telly antwortet auf Fred_EM
    > Aber immerhin, das N900 wird man wohl als Meilenstein für Nokia
    >
    betrachten dürfen.

    Es sieht sehr schön aus. Wenn ich nicht schon ein E90 hätte, dann würde ich mich jetzt genauer mit dem Gerät befassen. Das E90 gefällt mir insofern besser, als dass es kein Touch-Screen hat. Aber das ist Ansichtssache und ich verweigere mich auch nicht komplett dem Trend. Doch als Hobbyanwender erwarte ich einfach, dass mein E90 noch eine Weile durchhält. Das wäre mir jetzt zu teuer, mein E90 aufs Abstellgleis zu stellen.

    Telly

    P.S.: Mein E90 ging nach einem Jahr einfach aus und ließ sich nicht mehr einschalten. Daraufhin bekam ich über o2 anstandslos ein neues E90; obwohl ich ja schon damit rechnete, dass sie meines reparieren.
  • 22.01.2010 19:54
    R32 antwortet auf Fred_EM
    Benutzer Fred_EM schrieb:
    >
    > ... jetzt muss ich Nokia mal ausdrücklich loben.
    >
    Das N900 scheint ja wirklich gelungen zu sein.
    >
    > Mit dem N900 kriegt das Unternehmen wohl doch noch die Kurve,
    >
    gerade noch in letzter Sekunde.

    > Aber immerhin, das N900 wird man wohl als Meilenstein für Nokia
    >
    betrachten dürfen.
    >

    Genau, Beriebssytem mal ausser acht gelassen, ein N97 in anderer Verpackung....