Diskussionsforum
Menü

Congstar Call by Call


21.04.2012 09:59 - Gestartet von Telly
einmal geändert am 21.04.2012 10:03
So denn Congstar das Versprechen, Call by Call und Pre-Selection ab Oktober zu schalten, überhaupt einhält

Daraus wurde doch nix, oder?

Wann wird da eigentlich mal was gegen getan?

Telly
Menü
[1] talk antwortet auf Telly
21.04.2012 17:42
Hallo,

Benutzer Telly schrieb:

So denn Congstar das Versprechen, Call by Call und Pre-Selection ab Oktober zu schalten, überhaupt einhält

Daraus wurde doch nix, oder?

Wann wird da eigentlich mal was gegen getan?

Der letzte mir bekannte Stand war, daß man seitens Congstar
die entsprechenden Maßnahmen für CbC umgesetzt hat.

Man zieht sich aber bei Telekom/Congstar wohl auf die Meinung
zurück, daß die CbC-Anbieter die Zusammenschaltung mit
Congstar separat einrichten bzw. vereinbaren müssen. Und
diesen Extra-Aufwand hat bislang noch kein CbC-Carrier
auf sich genommen.

Vgl. auch folgenden Thread aus dem Congstar-Forum:

http://www.congstar-forum.de/dsl-tarif/telefonie/18510-call-by-call-mit-congstar-komplett-1/

cu talk
Menü
[1.1] Telly antwortet auf talk
21.04.2012 18:03

2x geändert, zuletzt am 21.04.2012 18:10
Der letzte mir bekannte Stand war, daß man seitens Congstar die entsprechenden Maßnahmen für CbC umgesetzt hat.

Man zieht sich aber bei Telekom/Congstar wohl auf die Meinung zurück, daß die CbC-Anbieter die Zusammenschaltung mit Congstar separat einrichten bzw. vereinbaren müssen. Und diesen Extra-Aufwand hat bislang noch kein CbC-Carrier auf sich genommen.

Vgl. auch folgenden Thread aus dem Congstar-Forum:

http://www.congstar-forum.de/dsl-tarif/telefonie/18510-call-by-call-mit-congstar-komplett-1/

Danke Dir!

@Teltarif: Ich wünsche mir hier nochmal aktuelle Infos. Ist es jetzt wirklich so, dass die Schuld jetzt nur noch bei den Call by Call-Firmen zu suchen ist?

Vielleicht sind die Firmen tatsächlich der Ansicht, die mögliche Zielgruppe bei Congstar sei gering. Schließlich gibt es ja nicht nur einen Call by Call-Anbieter.

Doch das gerade Tele 2 oder Arcor hier nicht mitmachen, wundert mich dann schon.

Edit: Ok. Arcor ziehe ich zurück.

http://www.01070.com/call-by-call/inland

Da ist ja nur noch der "Mondscheintarif" günstig. Ansonsten 9,99 cent... LOL

Welche Congstar-Nutzer wären schon so blöd, und würde das nutzen. :)

Telly
Menü
[1.1.1] talk antwortet auf Telly
22.04.2012 09:55
Hallo,

Benutzer Telly schrieb:

Danke Dir!

@Teltarif: Ich wünsche mir hier nochmal aktuelle Infos. Ist es jetzt wirklich so, dass die Schuld jetzt nur noch bei den Call by Call-Firmen zu suchen ist?

Vielleicht sind die Firmen tatsächlich der Ansicht, die mögliche Zielgruppe bei Congstar sei gering. Schließlich gibt es ja nicht nur einen Call by Call-Anbieter.

Congstar unterliegt ja der CbC-Pflicht, weil man eine
Telekom-Tochter ist. Das Argument "ist ja ein eigenes
Unternehmen" galt da also nicht.

Jetzt bei der technischen Seite heißt es im Grunde aber
wieder "ist ein eigenes Unternehmen... also müßt Ihr
CbC-Carrier alles mit Congstar separat verhandeln".

Die Frage ist, warum nicht einfach die bestehenden
Zusammenschaltungen und die bestehenden Verträge mit
der Telekom genutzt werden können.

cu talk
Menü
[1.1.1.1] @teltarif: RE: Congstar Call by Call
Telly antwortet auf talk
22.04.2012 10:37
Genau das! Drum sollte Teltarif das Thema nochmal aufgreifen.

Telly
Menü
[1.1.1.2] tneuhetzki antwortet auf talk
22.04.2012 12:45
Benutzer talk schrieb:
Die Frage ist, warum nicht einfach die bestehenden Zusammenschaltungen und die bestehenden Verträge mit der Telekom genutzt werden können.


Weil Congstar und die Telekom rechtlich zwei getrennte Firmen sind. Da können nicht einfach die Verträge mit der einen Firma auch für die andere gelten. Die ganzen CbC-Anbieter, die mit mehreren Nummern auf dem Markt unterwegs sind, müssen auch für jede einzelne neue Nummer neue Verträge mit der Telekom schließen.

Thorsten