Diskussionsforum
Menü

Administrationsgebühr


30.01.2009 18:10 - Gestartet von ElaHü
Klarmobil führt bei den neuen Tarifen eine Administrationsgebühr ahnlich wie bei Callmobile ein. Liegt der Umsatz ab dem 4. Monat unter 3 Euro/ Monat dann wird 1 Euro Gebühr fällig. Das gilt für den 9 ct und für den 13/3 Postpaid- Tarif.


http://sites.klarmobil.de/aktionen/pdf/tariff/klarmobil_Aktionsangebot_9cent.pdf
Menü
[1] hbrkn antwortet auf ElaHü
02.02.2009 13:59

einmal geändert am 02.02.2009 14:00
Ziemlich dreist, was sich die M*gelkom-Tochter Klarmobil hier erlaubt. Das kommt bei Blau, Simyo, Congstar und anderen Discountern nicht vor. Wer wirklich zu (Un)Klarmobil geht, ist selber schuld
Menü
[1.1] Dragen antwortet auf hbrkn
02.02.2009 15:01

einmal geändert am 02.02.2009 15:02
Benutzer hbrkn schrieb:
Ziemlich dreist, was sich die M*gelkom-Tochter Klarmobil hier erlaubt. Das kommt bei Blau, Simyo, Congstar und anderen Discountern nicht vor. Wer wirklich zu (Un)Klarmobil geht, ist selber schuld
Wieso "dreist"? Angebot und Nachfrage werden zeigen, ob es dafür einen Markt gibt. Es wird ja keiner gezwungen KM zu nutzen und genügend Alternativen sind auch vorhanden.
Menü
[1.2] Beschder antwortet auf hbrkn
02.02.2009 15:35
die mindestnutzung gibts doch überall, nur fällt einem das evtl. nicht auf weil der persönliche verbrauch eben deutlich drüber liegt.

z.B. gibt es an tankstellen eine mindestabnahme von 2 litern oder in der kneipe kein bier unter 0,33l (süddeutschland... in nrw gibts glaube ich noch die zahnstocher mit0,2)

wer diese umsätze nicht bringt ist selbstverständlich ein wenig gern gesehener kostenfaktor. ich begrüsse diese politik weil dadurch die kosten gerechter verteilt werden.

gruss
beschder