Diskussionsforum
Menü

Office Paket 60 Tage-Version


23.07.2010 12:21 - Gestartet von Telly
Hallo,

mein alter Laptop ist jetzt 5 Jahre alt und seit vorgestern habe ich einen neuen;-)

Glücklicherweise kam Vista nicht nur in dieser Zeit, sondern ging auch wieder ;-)

Es ist schon erstaunlich, wenn ich hier lese, dass das Office Paket so einen Erfolg hat. Klar, dass viele Geschäftskunden es haben. Zum einen haben sich die Mitarbeiter dran gewöhnt und gerade im Netzwerk ist es sicherlich die beste Wahl.

Für meinen neuen Läppi sah ich mich nach dem Office-Paket um. Es gibt ja diese Lizenz für 3 Rechner mit Word, Excel und dieses komische One Note (oder so). Das kostet 90 bis 120 Euro je nachdem wo man schaut. Das würde ich als Privatanwender und für die bei uns 2 vorhandenen Windows7 Rechner investieren. Doch dafür würde ich auch Outlook erwarten! Für die Outlook-Version alleine wollte ein Laden 140 Euro haben. Da habe ich bei den anderen gar nicht mehr nachgefragt.

Unsere Outlook-Version von 2000 funktioniert nicht mehr auf WIN7. Word und Excel lassen sich jedoch noch installieren und funktionieren auch. (Auf einem 8 Monate alten Rechner; auf dem neuen noch nicht getestet; siehe unten)

Mailtechnisch bin ich jetzt seit gestern auf Thunderbird umgestiegen. Mit dem Addon Lightning gibts sogar einen Kalender mit Termin und Aufgabenfunktion. Für mich zuhause reicht das vollkommen.

Natürlich gibts auch Alternativprogramme für Word und Excel. Doch mit Excel kenne ich mich schon ganz gut aus und habe leider öfters die Erfahrung gemacht, dass Freunde von mir die Excel-Datei nicht vollkommen nutzen konnten, wie ich sie erstellt habe. Dies betrifft nicht nur von meiner privaten Office 2000 Version erstellte Dateien, sondern auch vom Büro aus auf Office 2007 erstellte Dateien :-(

Zum Schluss noch eine Frage. Auf meinem Läppi habe ich die alte Version vom Office Paket 2000 noch nicht installiert. Ich habe eine Testversion von Microsoft Office 2010 drauf. Leider finde ich nirgends, wieviel dieses Paket nach den 60 Tagen kosten soll.

Kann mir da jemand helfen? Sollte es zu teuer sein, werde ich diese Software gar nicht erst starten/installieren, sondern gleich runterschmeißen.

Telly
Menü
[1] Telly hat'n neuen Läppi
Ali.As antwortet auf Telly
23.07.2010 13:35

einmal geändert am 23.07.2010 13:36
Benutzer Telly schrieb:
mein alter Laptop ist jetzt 5 Jahre alt und seit vorgestern habe ich einen neuen;-)

Ach DAS ist der Grund, warum Du Dich in den letzten Tagen hier im Forum so verdammt rar gemacht hast, erst recht für Deine Verhältnisse! ;-)

Hatte mir fast schon Sorgen gemacht!

Na, nun wird ja bestimmt bald alles wieder gut und wie gewohnt!
Menü
[1.1] Telly antwortet auf Ali.As
23.07.2010 14:12
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
mein alter Laptop ist jetzt 5 Jahre alt und seit vorgestern habe ich einen neuen;-)

Ach DAS ist der Grund, warum Du Dich in den letzten Tagen hier im Forum so verdammt rar gemacht hast, erst recht für Deine Verhältnisse! ;-)

LOL!

Hatte mir fast schon Sorgen gemacht!

Na, nun wird ja bestimmt bald alles wieder gut und wie gewohnt!

Das "fast" kränkt mich ;-)

"Rar" mag stimmen. Aber Big Telly hatte immer ein Auge drauf und manche Antworten wurden von anderen übernommen. Wozu dann also nochmal schreiben.

Telly
Menü
[1.1.1] Koni antwortet auf Telly
23.07.2010 15:13
Wenn es die Version mit Outlook ist, dann ist es wahrscheinlich die Home & Bussiness.
Kostet ohne Datenträger knapp 200 Euro.
Z.B. bei Notebooksbilliger:
http://www.notebooksbilliger.de/office+2010+home+and+business+product+key+card
für 194 Euro....

Preis ist gerade noch ok, aber doch auch für privat schon recht teuer....
Menü
[1.1.2] Ali.As antwortet auf Telly
24.07.2010 07:32
Benutzer Telly schrieb:
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer Telly schrieb:
mein alter Laptop ist jetzt 5 Jahre alt und seit vorgestern habe ich einen neuen;-)

Ach DAS ist der Grund, warum Du Dich in den letzten Tagen hier im Forum so verdammt rar gemacht hast, erst recht für Deine Verhältnisse! ;-)

LOL!

Hatte mir fast schon Sorgen gemacht!

Na, nun wird ja bestimmt bald alles wieder gut und wie gewohnt!

Das "fast" kränkt mich ;-)

Tschuldigung! ;-)
Aber ich war doch einfach nur zuversichtlich, daß mein Großer etwaige Schwierigkeiten schon bravourös meistern wird! ;-)

"Rar" mag stimmen. Aber Big Telly hatte immer ein Auge drauf und manche Antworten wurden von anderen übernommen. Wozu dann also nochmal schreiben.

Big Telly was watching us?
Also nicht "MEIN Großer",
sondern UNSER ALLER Großer BRUDER - zumindest hier im teltarif-Forum! ;-)
Menü
[1.1.2.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf Ali.As
24.07.2010 08:18
Hallo "Ali.As" so ein Beitrag braucht kein Mensch...





























































































































































:-)
Menü
[1.1.2.1.1] iwontcarry antwortet auf kunde-bei-teltarif
24.07.2010 17:39
wir wärs mit OpenOffice? Für den Privatgebrauch vollkommen ausreichen.
Menü
[1.1.2.1.1.1] Telly antwortet auf iwontcarry
24.07.2010 18:19
Benutzer iwontcarry schrieb:
wir wärs mit OpenOffice? Für den Privatgebrauch vollkommen ausreichen.

Wenn die Tabelle aber etwas komplizierter ist, dann gibts Kompatibilitätsprobleme zwischen Excel-Dateien und Open Office. Mein Umfeld hat aber fast ausschließlich Excel. Somit möchte ich es auch weiter nutzen.

Ich sage nichts Grundsätzliches gegen Open Office. Wenn ich nicht noch eine ältere Version von Excel hätte, würde ich auch Open Office mal selbst näher testen. Bei meinem Bruder habe ich mich mal ne Viertelstunde davorgesetzt und es bedarf dann schon einer gewissen Umstellung, da sich dort manches anders nennt als in Excel.

Das muss jeder selbst entscheiden und auch immer wieder neu bewerten. Z. B. wenn man eben einen neuen PC bekommt. Ich habe auch schon auf der Arbeit mit Excel 2007 zu tun gehabt. Das war auch eine Umstellung gegenüber dem Excel 2000 welches ich noch nutze. Das 2007 ist gänzlich anders als die Vorgänger, was die Bedieneroberfläche angeht. Aber man gewöhnt sich ja an alles.

Und so würde ich mich auch auf Open Office umstellen, wenn ich denn müsste. Schließlich kann man dies kostenlos haben und sollte jemand mit einer Open Office Tabelle in Excel Probleme haben, kann er sich ja notfalls auch das Open Office runterladen. Andersrum gehts ja aber nicht so einfach.

Telly
Menü
[1.1.2.1.1.1.1] iwontcarry antwortet auf Telly
24.07.2010 19:27
ja das ist richtig, gerade beim format gibt es häufiger probleme zwischen den beiden programmen.

deswegen habe ich persönlich zu hause auch beides drauf (openoffice und office 2010 beta). ich überlege aktuell auch ob es sich wirklich lohnt ein richtiges office zu kaufen. prinzipiell lade ich alle texte eh als PDF hoch bzw versende diese. Dort gibt es kaum Layoutprobleme, alles wird so übernommen wie ich das will.

Excell nutze ich Privat nicht - von daher kenn ich die Kompatibilitätsprobleme nicht
Menü
[1.1.2.1.1.1.2] Fanta antwortet auf Telly
26.07.2010 08:41
Benutzer Telly schrieb:
Andersrum gehts ja aber nicht so einfach.

Telly

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=1cd6acf9-ce06-4e1c-8dcf-f33f669dbc3a
Menü
[1.1.2.1.1.1.2.1] Telly antwortet auf Fanta
26.07.2010 13:58
Benutzer Fanta schrieb:
Benutzer Telly schrieb: Andersrum gehts ja aber nicht so einfach.

Telly

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de& amp;FamilyID=1cd6acf9-ce06-4e1c-8dcf-f33f669dbc3a

Danke. Wenn ich nicht noch ein funktionierendes Office 2000 hätte (bis auf Outlook geht alles unter WIN7; mitlerweile auch selbst installiert und getestet) wäre das in der Tat eine Alternative.

Kann man in diesem Viewer auch wie in Excel selbst die Seite einrichten, damit man es so ausdrucken kann, wie man mag.

Telly
Menü
[1.1.2.1.2] Ali.As antwortet auf kunde-bei-teltarif
25.07.2010 23:23
Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Hallo "Ali.As" so ein Beitrag braucht kein Mensch...

:-)

Hallo Kunde,

dazu sag ich dreierlei:

1. Kann ich Deine Selbstkritik bezüglich Deines Postings von meiner Seite her nicht unterstützen. ;-)

2. Sind in diesem Forum ja nicht nur Menschen unterwegs. ;-)
https://www.teltarif.de/forum/s39402/6-20.html

3. Bedaure ich allerdings, daß bei Dir der Dativ auch dem Akkusativ sein Tod ist. ;-)