Diskussionsforum
  • 09.10.2009 11:36
    einmal geändert am 09.10.2009 11:37
    mirdochegal schreibt

    Bei Vista ignoriert - bei 7 bejubelt?

    Einige der neuen Eigenschaften von Windows 7 waren bereits bei Vista vorhanden. Nur dass Windows Vista komplett schlechtgeredet wurde und somit alle Vorteile ignoriert wurden.
    Und nun kommen die Windows 7 Bejubler und Altbekanntes aus Vista wird als nagelneue Innovation gefeiert. Na gut, immerhin bricht so die Front der XP-forever Verfechter etwas auf.
  • 09.10.2009 13:14
    CGa antwortet auf mirdochegal
    Benutzer mirdochegal schrieb:
    > Einige der neuen Eigenschaften von Windows 7 waren bereits bei
    >
    Vista vorhanden. Nur dass Windows Vista komplett
    >
    schlechtgeredet wurde und somit alle Vorteile ignoriert wurden.
    >
    Und nun kommen die Windows 7 Bejubler und Altbekanntes aus
    >
    Vista wird als nagelneue Innovation gefeiert. Na gut, immerhin
    >
    bricht so die Front der XP-forever Verfechter etwas auf.

    Richtig! Das Vista auf einem 5 Jahre alten XP-PC nicht so bestes läuft liegt meist daran das die Hardware eben nicht uptodate ist. Nur wer sich akt. Hardware kauft dem kann die etwas größere Anforderung von Vista egal sein.
    Es ist echt funny, damals wollten alle nicht zu XP weils ja gegebüber 98 zu bunt war und dann wollte keiner zu Vista weils noch butnter war. Alles muss bunt und in HD sein sein , nur das Os am besten in Schwarzweis und in 98 Style.

    Fachleute sagten aber Vista ist sichere als XP.
    Da die UAC von 7 jedoch weniger nachfragt kann es für DAU gefährlicher als für Vista User sein.

    PS Mein Vista läuft bestens, da ich aber 7 für 50 Euro bekommen hab kommts drauf, es ist dann ein "software" Hardwareupgrade.

    cu ChrisX