Diskussionsforum
  • 26.01.2009 12:12
    Nato schreibt

    Positiver Telekom Aussendienstler

    Hallo !
    Am Samstag mittag tauchte bei meinen Eltern ein Telekommitarbeiter auf in amtlichen Telekomklamotten und Dienstschild an der Brust. Gab sich als Gebietsmitarbeiter aus und fragte, ob deren monatliche Rechnung noch günstig sei, lies sich die Rechnung zeigen. Da meine Etltern schon Erfahrung mit Arcor und anderen Vertretern an der haustür hatten, blieben sie reserviert. Kurz vor Schluss kam ich dazu. War auch skeptisch, verflog aber nach einer Weile.
    Meine Eltern zahlten ca. 47€ monatlich GG, bestehend aus CallPlus analog und einem älteren 2000 DSL t-online Internetflat Tarif. Er empfahl, auf Call&Surf Comfort für 34,95€(Vorteil bei bestimmten Vorwahlenbereichen) umzustellen. Fragte zwar auch nach, ob sie nicht häufiger ins Ausland oder zu Handys telefonieren, sicher um noch eine Option in dieser Richtung unterzubringen, liess aber schnell nach, als sie sagten , dass dieses Aufkommen sehr gering sei.
    Geändert haben wir dann nichts bei ihm, aber später die Telekom Hotline angerufen und problemlos geändert. Da meine Eltern auch eine T-Mobile Festnetzflat haben, war sogar nur der C&S Basic(auch tempo 2000) nötig, für den sie jetzt 29,95€ bezahlen.
    Sein Tipp war noch, die Hotline zwischen 19-22h anzurufen, da sei der endlos lange Sprachcomputer abgeschaltet.
    Eine neue Laufzeit wurde natürlich fällig, was aber kein Problem für meine Eltern ist.
    Ich denke mal, durch starke Abwanderung der Festnetzkunden zu alternativen Anbietern, ist das vielleicht eine neue Vorgehensweise der Telekom. Neue Laufzeit 2 Jahre, dafür geringeres Monatsentgeld(denke, viele haben noch zu teure Alttarife) und das durch Aussendienstler bewerkstelligt. Meine Eltern hatten bis dato noch nie einen Telekommitarbeiter an der Tür.
    Auf der anderen Seite scheint die Erwartungshaltung der Leute an der Haustür schon so negativ zu sein(meine war es auch), dass er berichtete, 2 Kunden vorher hätten sie Schuhe nach ihm geschmissen.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen in der letzten Zeit gemacht(meine nicht die Schuhe) ?

    Gruss Nato
  • 26.01.2009 14:27
    Halina antwortet auf Nato
    Benutzer Nato schrieb:
    -----

    eine T-Mobile Festnetzflat haben, war sogar nur der C&S
    > Basic(auch tempo 2000) nötig, für den sie jetzt 29,95€
    >
    bezahlen.

    call & surf comfort für € 34,95 wäre für deine Eltern ideal und dies über Conrad geschäft: Bekommt man dort für € 1,- ein Speedport zzgl. bis € 200 Gutschrift: es lohnt sich dann für einen 2 jährigen Vertrag einzugehen.