Diskussionsforum
Menü

Mal sehen, ob Alice light dann auch teurer wird


23.12.2008 00:58 - Gestartet von niknuk
Bisher gibt es den kleinsten Alice-Anschluss mit Analogtelefon (Alice light) für 16,90 Euro pro Monat. Angesichts der Verteuerung der Telekom-Anschlüsse wird Alice light zu einer echten Alternative, zumal man Alice-Anschlüsse ebenfalls kurzfristig kündigen kann und Hansenet auch noch DSL 16000 und bis zu 4 grundgebühr- und mindestumsatzfreie Mobilfunkanschlüsse mit kostenloser alice-interner Flatrate draufpackt. Bei der Telekom gibt es trotz des höheren Preises nur den nackten Telefonanschluss, DSL und anbieterinterne Mobilfunkgespräche müssen wie gehabt extra bezahlt werden. Leider gibt es Alice light nicht überall und man muss außerdem damit rechnen, NGN statt konventionelles Festnetz zu bekommen. Wer aber im Hansenet-Ausbaugebiet wohnt, bekommt einen konventionellen Anschluss und ist daher gut beraten, das Preis-/Leistungsverhältnis bei Telekom-Anschlüssen mal auf den Prüfstand zu stellen.

Auch viele andere Anbieter bieten weit mehr als die Telekom, obwohl der Preis schon bisher nicht nennenswert höher ist als der von Call Plus. Der Abstand schrumpft nach der Preiserhöhung weiter.

Gruß

niknuk