Diskussionsforum
Menü

Genion geht nicht


12.10.2000 12:58 - Gestartet von MrFon
Leider nur "halbgenial"! Anrufe auf meine Genion Nummer werden nur mit einem Glockengeläut und Besetzt quittiert.
Andere Nummern gehen. Wer vonb Euch kann Genion testen und mir ne Info senden? thx Klaus
Menü
[1] rwinckler antwortet auf MrFon
12.10.2000 13:11
Habe es auch gerade getestet,auch hier in Düsseldorf geht kein Anruf zu Genionnummern

Gruß Rainer
Menü
[2] dancer antwortet auf MrFon
12.10.2000 13:14
hOLLA1

Glockengeläut und Besetzt quittiert.
senden? thx Klaus

01051 bietet keine Anrufe zu Genion an, drum gehts auch net mit Teledump

Guido - www.hotlinekiller.de
Menü
[2.1] Genion geht nicht - Rufumleitung über Amt geht - ISDN-Datenverbindungen nicht
Kai Poehlmann antwortet auf dancer
12.10.2000 13:23
Moin!

(Standort Hamburg)

Auch in HH kann man keine Verbindungen zu Genion-Handys
aufbauen. Eine Rufumleitung zu 01051031040xxxx klappt
und wird auch nicht über Telekom geschaltet (kein
Gebührenimpuls)

ISDN-Datenverbindungen klappen nicht.

Kai
Menü
[2.1.1] maen antwortet auf Kai Poehlmann
12.10.2000 13:29
Hi,

hab ich doch grad erst gesehen, Ortsgespräche ohne
TeleZock...
Geht das wirklich?
Vor ein paar Tagen hatte ich doch noch die windige Idee,
warum es nicht möglich sein soll z.B. in das
Netz von 51 zu gehen und die leiten mein Gespräch zurück
ls Ferngespräch ins Ortsnetz.
Dann wäre die Telekom am Ende :-)

Ich probier es gleich mal aus mit der 031, sehne werd ichs
wohl erst auf der Rechnung....

Gruß
maen
Menü
[2.1.1.1] Ortsnetzmonopol der DTAG
Richard antwortet auf maen
12.10.2000 14:44
Dann wäre die Telekom am Ende :-)

Die Deutsche Telekom AG ist wohl lange nicht am Ende, und es wäre schlimme wenn es so wäre, denn dann hätten die meisten Bundesbürger keine Möglichkeit mehr an einem Festnetzanschluss zu kommen. Das Festnetzanschluss in den meisten Ortsnetzen nur bei der DTAG möglich ist, ist auch nicht die Schuld der DTAG, sondern es liegt daran, dass es sich für andere Anbieter nicht lohnen würde, ihre Netze in kleinen Orten auszubauen.

Gruß,
Richard
Menü
[2.1.1.2] Ortsnetzmonopol der DTAG
Richard antwortet auf maen
12.10.2000 15:32
Dann wäre die Telekom am Ende :-)

Die Deutsche Telekom AG ist wohl lange nicht am Ende, und es wäre schlimme wenn es so wäre, denn dann hätten die meisten Bundesbürger keine Möglichkeit mehr an einem Festnetzanschluss zu kommen. Das Festnetzanschluss in den meisten Ortsnetzen nur bei der DTAG möglich ist, ist auch nicht die Schuld der DTAG, sondern es liegt daran, dass es sich für andere Anbieter nicht lohnen würde, ihre Netze in kleinen Orten auszubauen.

Gruß,
Richard
Menü
[2.2] pucko antwortet auf dancer
12.10.2000 13:29
Hallo,

01051 bietet keine Anrufe zu Genion an, drum gehts auch net mit Teledump

weißt du, warum 01051 keine Anrufe zu Genion anbietet?
Die eigentliche Weiterleitung aufs Handy macht doch VIAG, so daß 01051 doch eigentlich keinen Unterschiede merken dürfte, oder?

Pucko
Menü
[2.2.1] stegi :-) antwortet auf pucko
13.10.2000 14:53
------------------­----------­--------------------------
Benutzer pucko schrieb:

Hallo,

01051 bietet keine Anrufe zu Genion an, drum gehts auch net mit Teledump

weißt du, warum 01051 keine Anrufe zu Genion anbietet? Die eigentliche Weiterleitung aufs Handy macht doch VIAG, so daß 01051 doch eigentlich keinen Unterschiede merken dürfte, oder?

Pucko
------------------­----------­--------------------------


Der Grund, weshalb Genion mit 01051 und auch mit teledump (01051-031) nicht funktioniert, liegt nicht an der
Viag-Weiterleitung aufs Handy.

Das Problem ist vielmehr, dass Viag sich weigert, die
Gespräche zu (für 01051) akzeptablen Preisen ins eigene
Netz zu routen.

Somit geht leider nix :-((
-> Deshalb ein Aufruf an alle Genion-Kunden:
Lasst mal ordentlich Dampf ab auf der Viag-Hotline!!!!!

Ist doch traurig, dass Viag den wirklich innovativen
Laden 01051 auf diese unfaire Weise behindert!

Stegi :-)
Menü
[2.2.1.1] Richard antwortet auf stegi :-)
13.10.2000 15:22
Benutzer stegi :-) schrieb:

-> Deshalb ein Aufruf an alle Genion-Kunden: Lasst mal ordentlich Dampf ab auf der Viag-Hotline!!!!!

Ist doch traurig, dass Viag den wirklich innovativen Laden 01051 auf diese unfaire Weise behindert!

Viag Interkom ist nunmal ein gewinnorientiertes Unternehmen, da ist es klar, daß es der Konkurrenz steine in den Weg legt. Eher angebracht wäre Dampf-machen bei der Regulierungsbehörde.

Gruß,
Richard
Menü
[3] Glocken und Besetzt
Koelli antwortet auf MrFon
12.10.2000 14:39
Auch ich bekomme jedesmal nur ein schrilles Glockengeläut und dann das Besetztzeichen zu hören. Dabei wähle ich keine Genion-Nummer an, sondern eine normale Festnetznummer.
Diese Glocken und das Besetztzeichen höre ich aber hier in Köln schon seit ein paar Wochen, wenn ich über 01051 telefonieren will. Früher war das nicht so. Ist jetzt immer besetzt oder ist hier was defekt?
Menü
[4] Anrufe zu alternativen Carriern gehen nicht (was: RE: Genion geht nicht)
Christian Kramer antwortet auf MrFon
12.10.2000 15:14
Bestimmte Festnetz-Nummern, die im Netz von Star Telecom terminieren, kann ich über 01051 und 01051-031 ebenfalls nicht erreichen.
Menü
[4.1] Christian Kramer antwortet auf Christian Kramer
13.10.2000 15:43
Benutzer Christian Kramer schrieb:

Bestimmte Festnetz-Nummern, die im Netz von Star Telecom terminieren, kann ich über 01051 und 01051-031 ebenfalls nicht erreichen.

Dabei könnte es sich um ein technisches Problem handeln, ich habe jedenfalls eine Störungsmeldung an 01051 abgesetzt. Das Genion über 01051 nicht erreichbar ist, muß auch nicht unbedingt durch 01051 vorsätzlich verursacht sein, sondern könnte ebenfalls durch ein technisches Problem verursacht sein.
Menü
[4.1.1] stegi :-) antwortet auf Christian Kramer
13.10.2000 17:34
Lieber Christian,

es ist kein technisches Problem!
Die Ursache hab ich bereits hier veröffentlicht:
https://www.teltarif.de/cgi-bin/forum?...

01051 will ganz einfach nicht die routing-Preise zahlen,
die sich Viag so vorgestellt hat...

(PS: diese Info kommt direkt von 01051 und dürfte somit stimmen!)

-------------------­----------­---------------------------
PPS: private Frage: arbeitest du zufällig für die Firma mit
den 3 Buchstaben??
Menü
[4.1.1.1] Christian Kramer antwortet auf stegi :-)
13.10.2000 17:54
Benutzer stegi :-) schrieb:

Lieber Christian,

es ist kein technisches Problem!
01051 will ganz einfach nicht die routing-Preise zahlen, die sich Viag so vorgestellt hat...

Aber es handelt sich doch um eine Festnetznummer? Dafür darf doch laut REGTP auch nur der Interconnection-Preis für Festnetzverbindungen berechnet werden, oder?

PPS: private Frage: arbeitest du zufällig für die Firma mit den 3 Buchstaben??

Dazu schreib Dir ne Mailantwort an die von Dir angegebene Adresse info@rste.de
Menü
[4.1.1.1.1] stegi :-) antwortet auf Christian Kramer
13.10.2000 18:25
Benutzer Christian Kramer schrieb:

Aber es handelt sich doch um eine Festnetznummer? Dafür darf doch laut REGTP auch nur der Interconnection-Preis für Festnetzverbindungen berechnet werden, oder?

An die IC-Gebühr ist die DTAG gebunden.
Die anderen haben freies Spiel, soweit ich weiß.

Die "teledump" erreichst du natürlich auch über die
01051-addy: info@01051.com

Da hat mir ein sehr freundlicher Herr Marcus B. geantwortet.
Es macht jedoch keinen Sinn, wenn wir uns ein und die
selbe Frage mehrfach von teledump beantworten zu lassen.
Ich denke, die haben (derzeit) eh genug zu tun ;-)

Auszug aus deren Antwort an mich:

..."Hallo Ralph,

Genion Festnetzanschlüsse sind weder über 01051-Telecom NOCH über
Teledump erreichbar, da sich Viag hartnäckig weigert uns zu vernünftigen
Tarifen zu routen"...

Stegi :-)
Menü
[] MrFon antwortet auf
12.10.2000 13:31
Sonst noch Probleme, Hr. Oberstudienrat?
Menü
[] RE: Genion geht nicht - Mir wird übel...
stegi :-) antwortet auf
12.10.2000 14:12
Benutzer Telefonexperte schrieb:

Das Wort "geht" ist kein gutes deutsch! Ist dir Genion etwa schon einmal "entgegengegangen"? Hier wäre das Wort "funktionieren" besser angebracht!

Ich finde den Anbieter ganz sympatisch, E-Mails werden sehr schnell beantwortet.

---------------­----------­----------­-----------------------

Hey du Ekspäade!

Jeder schreibt hier so gut deutsch, wie er kann.

Und wenn du der Meinung bist, dein ekspäaden-deutsch
sei besser, als das von "rwinckler", so sei stolz auf
deine 1ser in der Schule und klopf dir mal ordentlich
auf die Schultern.

Und lerne folgenden Satz 100mal auswendig:
"Hier im Forum geht es mehr um Inhalte, weniger um
die Rechtschreib-Reform"

Übrigens hab ich mir rein interessehalber ein zufällig
ausgewähltes Posting unseres Expäaden angeschaut und
bin dabei auf folgenden Satz gestoßen (ja, ich weiß,
einen Satz stößt man nicht *g*, man liest ihn):

Benutzer Telefonexperte schrieb:

>Ich wohne zwar nicht in Hannover, könnte also dieses
>Angebot gar nicht nützen, aber ich würde, wenn ich in
>Hannover wohnen würde, es niemals machen oder gar
>weiterempfehlen.

Nun MEINE Kommentare:

1. Nachdem dir dieses Angebot offensichtlich nichts
"nützt", wirst du es also nicht "nutzen",
n--u--t-z-e-n, mein Lieber! (ich nutze - du nutzt
- er nutzt - ...)

2. "ich würde, wenn ich in Hannover wohnen würde"
Dies ist eine stilistische Katastrophe.
Da müsste dich sogar der letzte Hinterwäldler-
Deutschlehrer für durchfallen lassen...
Außerdem lernt jedes Kind, der "wenn"-Satz ist
"würde"-los!
korrekt wäre z. B. "wohnte ich nicht in Hannover,
so ..."

3. Wenn etwas "nicht geht", so ist dies eine
umgangsdeutsche Bezeichnung für "nicht
funktionieren". Da gibts doch eigentlich nichts
dran auszusetzen.
Noch dazu vom Expäaden, der "es niemals machen würde",
und damit zum Ausdruck bringen wollte, das
HTP-Angebot niemals in Anspruch nehmen zu wollen.
Oder haste vielleicht gemeint, du wolltest niemals
ein eigenes HTP-Angebot machen? *fg*

nachzulesen unter:
https://www.teltarif.de/cgi-bin/forum?...

Also ziemlich viel Schrott in nur einem Satz, oder?
Aber dann selber rummeckern. *kopfschüttel*
Also bitte erst mal den Balken im eigenen Auge
entfernen, bevor du auf Andere losgehst!

Stegi :-)

(So, das musste mal gesagt werden, und nun wieder
zu den Fachthemen ;-)
Menü
[1] Mobilis antwortet auf stegi :-)
12.10.2000 21:59
lol :-)

ganz deiner meinung! :-)

gruss

mobilis