Diskussionsforum
Menü

LBB Kreditkartenskandal Atosworldline


15.12.2008 21:25 - Gestartet von Dr. Ares
Oh, da warten wir doch mal gespannt auf den Verlust der ersten intimsten Kranken Datensätze der Bundebürger..
Wenn die elektronische Gesundheitskarte nächstes Jahr eigeführt wird.
Die Privaten Krankenversicherer lecken siche Finger schon danach und wenn sie die Daten einmal haben, möchte ich sehen, welcher AIDS-INFIZIERTE noch versichert wird..! oder die Prämien auf einmal auf über 1000,- Euro monatlich steigen! Und man dem Datamining hilflos ausgeliefert ist, wie bei dem Schufa-scoring...
Menü
[1] sk80 antwortet auf Dr. Ares
19.12.2008 08:21
Benutzer Dr. Ares schrieb:
Oh, da warten wir doch mal gespannt auf den Verlust der ersten intimsten Kranken Datensätze der Bundebürger.. Wenn die elektronische Gesundheitskarte nächstes Jahr eigeführt wird.
Die Privaten Krankenversicherer lecken siche Finger schon danach und wenn sie die Daten einmal haben, möchte ich sehen, welcher AIDS-INFIZIERTE noch versichert wird..! oder die Prämien auf einmal auf über 1000,- Euro monatlich steigen! Und man dem Datamining hilflos ausgeliefert ist, wie bei dem Schufa-scoring...
�

1. ist eine private Krankenversicherung ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen und kann somit aufnehmen wen es möchte und ebenso ablehnen wen es möchte, schwer kranke menschen wurden in der privaten noch nie versichert, nur im basis tarif, dessen leistungen wie bei der gesetzlichen krankenkasse sind.

2. Gesellschaften mit exorbitanten Beitragssteigerungen gibt es genug, jedoch auch genügend mit niedrigen Beitragssteigerungen

3. Ich persönlich finde die Bewertung gewisser Risiken anhand bestimmter Scorings schon sinnvoll, hätten die US Banken bei der Kreitvergabe evtl. ja auch mehr berücksichtigen sollen

so, das wars ;-)

bb
Menü
[1.1] ricok antwortet auf sk80
19.12.2008 18:38
Benutzer sk80 schrieb:
so, das wars ;-)

bb

und hoffentlich verschwindet das Wort Solidarität bald aus dem deutschen Wortschatz - kopfschüttel
Menü
[1.2] Blauvogel antwortet auf sk80
19.12.2008 19:19
Benutzer sk80 schrieb:
Ich persönlich finde die Bewertung gewisser Risiken anhand bestimmter Scorings schon sinnvoll, ...

Du scheinst in der "richtigen*" Gegend zu wohnen, einen unverwechselbaren Namen zu haben oder noch nie etwas mit der Schufa zu tun gehabt zu haben.

* richtig nach dem Scoring, wo ausschließlich Besserverdienende wohnen
Menü
[1.2.1] sk80 antwortet auf Blauvogel
20.12.2008 15:09
Benutzer Blauvogel schrieb:
Benutzer sk80 schrieb:
Ich persönlich finde die Bewertung gewisser Risiken anhand bestimmter Scorings schon sinnvoll, ...

Du scheinst in der "richtigen*" Gegend zu wohnen, einen unverwechselbaren Namen zu haben oder noch nie etwas mit der Schufa zu tun gehabt zu haben.

* richtig nach dem Scoring, wo ausschließlich Besserverdienende wohnen


ja, wohne in der richtigen gegend, habe nen unverwechselbaren namen und bin sogar besserverdienend. Schufa finde ich gut, aus welchem grund?

ganz einfach, weshalb z.b. sollte man jemandem der schon 3 ratenkredite laufen hat weil er über seinen verhältnissen leben noch den 4 ratenkredit geben?