Diskussionsforum
Menü

Faxe verschwinden auch gerne...


02.12.2008 19:10 - Gestartet von nucleardirk
...sowohl bei der GMX Kündigung als auch bei der1und1 Kündigung - die beide nach dem gleichen Schema funktionieren - sind die Faxe angeblich nicht eingegangen.
Nach mehreren Emails mit dem "Kundenservice" und verweiss auf meine Homepage per Link wo der gescannte Sendebericht zu sehen war stellte man mich "freundlicherweise" per Hand auf Status gekündigt.
Ich kann allen Leuten nur empfehlen einen Sendebericht auszudrucken und aufzubewahren! Am besten einen der noch das gesendete Dokument beinhaltet (bieten leider nicht alle Faxgeräte) damit dieses Pack sich nicht winden kann und auf einmal behaupten könnte dass man statt der Kündigung ein leeres Blatt erhalten habe.

Bei 1und1 und GMX muss man echt immer besonders vorsichtig sein.
Menü
[1] mgroeber antwortet auf nucleardirk
03.12.2008 11:39
Kann ich bestätigen - das ist mir vor einigen Jahren bei web.de (was ja inzwischen das gleiche ist...) auch passiert.

Die Sendebestätigung war leider beim Umzug aus England im falschen Ordner gelandet (deshalb hat diese Option bei mir nicht funktioniert), daher durfte ich noch ein Jahr länger eine Ehrenrunde mit kostenpflichtigem Postfach drehen.

Das scheint also durchaus gängige Praxis zu sein... schade, daß bei GMX offenbar nach dem Zusammenschluß der kleinste gemeinsame Nenner eingeführt wird.

ciao marcus