Diskussionsforum
Menü

Nach Bochum ist Nokia voll uncorall!


18.07.2009 09:05 - Gestartet von J.Malberg
Wer will schon nach Bochum ein Nokidiöt sein?

Es gibt genug andere Handys. Nokia hat massiv am Markt verloren und das ist auch gut so. ;-)
Menü
[1] netzwerg antwortet auf J.Malberg
28.07.2009 18:16
Bei den anderen Anbieter ist immer irgendwas beschnitten. Entweder man kann keine Daten per Bluetooth verschicken oder das Ding unterstützt kein SAP...

Bei Nokia funktioniert das wenigstens Alles.

Arbeitslos werden auch Andere, nicht nur die Bochumer Nokianer in diesen Krisenzeiten.
Menü
[1.1] telefonlaie antwortet auf netzwerg
29.07.2009 10:31
Benutzer netzwerg schrieb:
Bei den anderen Anbieter ist immer irgendwas beschnitten. Entweder man kann keine Daten per Bluetooth verschicken oder
ist das nicht ein spezielles Problem von Vodafone verbrandeter Hardware?
Oder beziehst du dich darauf dass die Geräte manchmal bezüglich der Gegenstelle etwas wählerisch sind?

unterstützt kein SAP...

das wiederum finde ich auch extrem ärgerlich!!!
Alternativen gibt es aber auch hier mit HTC (und deren Provider Geräten) und auch Samsung mausert sich.
Aktuelle Blackberrys und das iPhone sollen es auch können.
Menü
[2] judi antwortet auf J.Malberg
20.08.2009 18:13
Ich unterstütze gerne mit dem Kauf von Produkten heimische Hersteller. Aber bei Handys ist das schwierig. Wenn ich jetzt kein Nokia mehr kaufe, was denn dann? Es werden keine Handys in Deutschland gebaut oder entwickelt, also kaufe ich mir das ma besten auf meine Bedürfnisse zugeschnittene Gerät, und das war beim letzten Kauf das N82.
Wir leben in einer globalisierten Welt und können nicht ausschließlich heimische Produkte kaufen weil es weniger/gar keine/zu teure deutsche Produkte gibt!