Diskussionsforum
Menü

Studie die keiner braucht


25.02.2009 19:25 - Gestartet von Max Baumann
Ich frage mich wozu solche Studien gut sind?
Momentan nutzen 14 Prozent mobiles Internet und schon jetzt haben die Netzbetreiber z.T. massive Probleme mit dem Traffic.
Wenn wir bei meinen Eltern zu Besuch sind nutze ich dort meinen O2 UMTS Zugang.
Tagsüber geht es ganz gut mit der Geschwindigkeit.
Aber gegen Abend bricht der Datendurchsatz massiv zusammen, einfache Internetseiten brauchen ewig zum Aufbau selbst bei HSDPA Versorgung.
Auch wenn ich manuell ins D1 UMTS/HSDPA umbuche sieht es nicht viel besser aus.
Also sollen die Anbieter froh sein das Ihre Angebote nur zögerlich genutzt werden, Sie könnten die Nachfrage absolut nicht bewältigen.
Lieber sollte das Geld in die Netzerweiterung gesteckt werden als in solche sinnfreie Studien