Diskussionsforum
Menü

Suchfeld lohnt zu nutzen


21.11.2008 14:04 - Gestartet von Balschuweit
Ja und für die ganz großen Sucher hat T-Mobile auch ein Suchfeld auf der Website.

Hier das Wort Kündigung rein und schon wird man fündig...

Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?
Menü
[1] Supaka antwortet auf Balschuweit
21.11.2008 14:33
Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?

Hatte auch das Gefühl, dass bei Teltarif gerade "Saure-Gurken-Zeit" ist.
Wie man eine Kündigung eines Vertrags schreibt sollte ja wohl jeder wissen.....
Und wenn ist es sicher nicht Sache des Anbieters einen das zu erklären!
Menü
[1.1] paeffgen antwortet auf Supaka
21.11.2008 14:39
Benutzer Supaka schrieb:
Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?

Hatte auch das Gefühl, dass bei Teltarif gerade "Saure-Gurken-Zeit" ist.
Wie man eine Kündigung eines Vertrags schreibt sollte ja wohl jeder wissen.....
Und wenn ist es sicher nicht Sache des Anbieters einen das zu erklären!

Habe schon mehrfach für mich und Freunde den Kündigungskonfigurator von inside-handy.de benutzt. Hat immer geklappt. Es gibt also Hilfe, wenn auch - verständlicherweise - nicht von den Anbietern.
Menü
[1.1.1] ejunky antwortet auf paeffgen
21.11.2008 16:38


Habe schon mehrfach für mich und Freunde den Kündigungskonfigurator von inside-handy.de benutzt. Hat immer geklappt. Es gibt also Hilfe, wenn auch - verständlicherweise - nicht von den Anbietern.




wenn Du wechseln willst schon - der Fonic-Typ wirbt da sogar mit
Menü
[1.2] mkueck antwortet auf Supaka
21.11.2008 14:44
Benutzer Supaka schrieb:
Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?

Hatte auch das Gefühl, dass bei Teltarif gerade "Saure-Gurken-Zeit" ist.
Wie man eine Kündigung eines Vertrags schreibt sollte ja wohl jeder wissen.....
Und wenn ist es sicher nicht Sache des Anbieters einen das zu erklären!

Falsch ! Wenn jemand nicht weiss, wie man eine Kündigung schreibt, sollte man die Finger vom Vertrag lassen. ;-)
Menü
[1.2.1] Balschuweit antwortet auf mkueck
21.11.2008 14:47

Falsch ! Wenn jemand nicht weiss, wie man eine Kündigung schreibt, sollte man die Finger vom Vertrag lassen. ;-)


Der war gut und nun ist mein Tag gerettet *lol*
Menü
[2] interessierter_Laie antwortet auf Balschuweit
21.11.2008 14:56
Benutzer Balschuweit schrieb:
Ja und für die ganz großen Sucher hat T-Mobile auch ein Suchfeld auf der Website.

Hier das Wort Kündigung rein und schon wird man fündig...

Genau dann landet man hier:
http://www.t-mobile.de/kuendigung/

Nichts ist dort mit Kündigung.
Nur über die Vertragsverlängerung, als Alternative wird hier gesporchen. Nur wenn man den FAQ Link findet den Firefox irgendwie über den Footer schiebt wird man fündig, allerdings auch erstmal nur mit dürftigen Infos. Alle nötigen Infos muss man sich mit einigen weiteren Klicks zusammensuchen. In Ansätzen hat das auch der Autor des Artikels so festgestellt.

Die AGB sind wie an anderer Stelle hier im Forum erwähnt ein guter Tipp zu Fristen und Co. (allerdings ist es auch nicht immer ganz einfach die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Version der AGB ausfindig zu machen).

Wer weiß wie man ordentlich kündigt kann sich diesen Artikel spätestens nach 2 Absätzen sparen.
Für Unwissende fehlen dem Artikel leider Tipps wie man trotz der Schweigsamkeit der Anbieter seinen Vertrag los wird.
Menü
[2.1] Balschuweit antwortet auf interessierter_Laie
21.11.2008 15:01
und was ist so scher den Anbieter anzurufen und zu fragen?

Ich sehe kein Problem in einer ordentlichen Kündigung. Im schlimmsten Fall schreibt man einfach eine, schickt sie hin und erwartet eine Antwort. Schlimmstenfalls steht dann darin zu wann es möglich ist zu kündigen.

Ihr macht Euch aber echt nen Kopf über sehr wichtige Dinge - das muss ich schon sagen....
Menü
[2.1.1] Peter Bondt antwortet auf Balschuweit
21.11.2008 17:36
Kein Beitrag
Menü
[2.1.1.1] Peter Bondt antwortet auf Peter Bondt
21.11.2008 17:41
Benutzer Peter Bondt schrieb:
Kein Beitrag

In einer Kü muss nur Name, Rufnummer, Unterschrift und nicht zu vergessen das Wort Kündigung vorkommen.

Für eine Kündigung muss man nicht die Laufzeit beachten da diese immer angenommen wird.
Wenn man unsicher ist, sollte man unmittelbar nach Vertragsabschluss kündgen.
Dann kann da nichts schief gehen.

Nach Eingang der Kü. erhält man immer, mehr oder weniger, zeitnah eine Bestätigung!
Menü
[3] seb.gross antwortet auf Balschuweit
21.11.2008 15:22
Benutzer Balschuweit schrieb:
Ja und für die ganz großen Sucher hat T-Mobile auch ein Suchfeld auf der Website.

Hier das Wort Kündigung rein und schon wird man fündig...

Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?

Hallo Balschuweit,
von Provisionen abhängig? ;-)

Nein nur mal ehrlich. Verbrauchermagazine müssen über solche Themen auch schrieben. Und zum Glück tun sie es auch. Siehe auch das hier bereits genannte Beispiel von inside-handy.de
http://www.teltarif.de/forum/s32055/2-3.html


Menü
[4] kamischke antwortet auf Balschuweit
21.11.2008 15:29
Benutzer Balschuweit schrieb:
Ja und für die ganz großen Sucher hat T-Mobile auch ein Suchfeld auf der Website.

Hier das Wort Kündigung rein und schon wird man fündig...

Was soll der Artikel eigentlich bezwecken?

In der Tat: mit nur zwei Klicks fündig geworden

http://tinyurl.com/6n38ap

Einfach mal in die FAQ's (häufigste Fragen) der Anbieter schauen,dort ist in der Regel fast alles zur Kündigung erklärt.

Tipp an den Teltarif-Redakteur;

1. Gehe auf http://www.t-mobile.de/ und tippe Kündigung ins Suchfeld
2. Folge dem 1.Treffer Kündigung und wähle bei "Gut zu wissen"

FAQ
Kundenservicehotline

Gruß Kamischke
Menü
[4.1] handytim antwortet auf kamischke
21.11.2008 17:20
Ich verstehe überhaupt nicht, was die Leute immer für Probleme mit der Kündigung haben. Wer es schafft, einen Mobilfunkvertrag abzuschließen, wird es wohl schaffen, einen Brief aufzusetzen, mit einem Satz die Kündigung zum Ende der Laufzeit zu erklären, die eigene Mobilfunk- und Kundennummer dazuzuschreiben und an den Vertragspartner zu schicken.

Nein, offenbar braucht man für diesen simplen Schritt schon eine HowTo-Anleitung aus dem Netz, eine FAQ oder noch besser, einen automatischen Kündigungshelfer.

Was man ganz sicher nicht braucht ist ein Teltarif-Artikel zu diesem völlig banalen Thema, der sogar falsche Informationen verbreitet (siehe T-Mobile).
Menü
[4.1.1] myselfme antwortet auf handytim
22.11.2008 02:01
Weitere Anregungen zu diesem Thema findet man (falls man hierfür Hilfe braucht) ggf auch unter:
- www.google.de
- www.heise.de
- www.onlinekosten.de
- www.anwalt.de
- www.hilfe-ich-kann-bestellen-aber-nicht-kündigen.de

Nein, ich meine das nicht ernst - und schliesse mich damit dem Artikelersteller an. Hoffe ich !

Ansonsten: Selten erlebt, das mir Herr ALDI sagt "kaufen Sie lieber bei LIDL". Warum also sollen TelKom´s also jemanden auf den Leitfaden WIE - LÖSE - ICH - MEINEN - FEHLER - DENN - NUN- AUF führen.

sollte jeder Mieter, Arbeitnehmer, Abonnement oder sonstwas wissen: Kündigen tue ich da wo ich bestellt habe. Unter Angabe der daten, die ich bei der Bestellung angab bzw zum Vertrag erhalten habe.