Diskussionsforum
Menü

1 Cent/min nur "tarifintern"


31.05.2011 16:49 - Gestartet von tele_snail
Wenn ich die Angaben auf der 1cent.de-Seite richtig lese, gilt der Preis von 1 Cent/min - anders als im teltarif-Artikel beschrieben - "tarifintern", also nur zu anderen Kunden des Callya 1/15 friends-Tarifs.
D.h. Gespräche zu anderen Vodafone-Kunden kosten 15 Cent/min!

Viele Grüße,

tele_snail
Menü
[1] Marc Kessler antwortet auf tele_snail
31.05.2011 17:02
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche;
die Änderung des Artikels geht gerade online.

Marc Kessler
(teltarif.de)
Menü
[1.1] RE: 1 Cent/min nur "tarifintern" -und tschüss!
Testperson antwortet auf Marc Kessler
31.05.2011 17:22
Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche; die Änderung des Artikels geht gerade online.

Marc Kessler
(teltarif.de)

Auf deutsch: die Geschichte ist keine Geschichte mehr.
Da bleibt ja genau nix mehr interessant.
Menü
[1.1.1] immerhin 3 Euro pro Karte geschenkt
BinWiederDA antwortet auf Testperson
31.05.2011 21:22
Benutzer Testperson schrieb:
Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche; die Änderung des Artikels geht gerade online.

Marc Kessler
(teltarif.de)

Auf deutsch: die Geschichte ist keine Geschichte mehr. Da bleibt ja genau nix mehr interessant.

Ich hab mir mal 3 Karten bestellt, kosten ja nichts und da sollen ja auch 3 Euro auf jeder Karte sein. Die telefonier ich einfach ab und danach landen die Karten in der Tonne.
Zum Glück gibt hier im Haus nur einen Briefkasten für alle Mieter, da musste ich wenigstens nicht meinen echten Namen angeben. Auch wenn Vodafone verspricht, die Daten nicht weiterzugeben, trauen tu ich dem Laden nicht. Einen Nachweis, das man Student ist wollen die ja anscheinend nicht und von einem Nachweis, das man überhaupt existiert hab ich auch nichts gelesen :D
Menü
[1.1.1.1] 123fred antwortet auf BinWiederDA
01.06.2011 06:04
Benutzer BinWiederDA schrieb:
Ich hab mir mal 3 Karten bestellt, kosten ja nichts und da sollen ja auch 3 Euro auf jeder Karte sein. Die telefonier ich einfach ab und danach landen die Karten in der Tonne.

Und sich dann wundern, wenn die Preise nicht purzeln...
Menü
[1.1.1.2] rotella antwortet auf BinWiederDA
01.06.2011 11:07
Benutzer BinWiederDA schrieb:

Zum Glück gibt hier im Haus nur einen Briefkasten für alle Mieter

Und jeder Mieter nimmt sich dann die Post, auf die er gerade Bock hat?
Menü
[1.1.1.2.1] BinWiederDA antwortet auf rotella
01.06.2011 14:17
Benutzer rotella schrieb:
Benutzer BinWiederDA schrieb:

Zum Glück gibt hier im Haus nur einen Briefkasten für alle Mieter

Und jeder Mieter nimmt sich dann die Post, auf die er gerade Bock hat?

Nein, jeder Mieter nimmt sich nur seine Post und zurück bleibt der Kram, der keinem zugeordnet werden kann oder was noch so für Ex-Mietern reinkommt. Der Briefträger macht sich hier nicht die Mühe, mal auf die Klingel zu schauen, obs die Person hier gibt. Selbst wenn, so ein Namensaufkleber ist schnell angebracht und auch wieder entfernt ;-)
Menü
[1.1.1.3] Ali.As antwortet auf BinWiederDA
01.06.2011 13:58
Benutzer BinWiederDA schrieb:
Ich hab mir mal 3 Karten bestellt, kosten ja nichts und da sollen ja auch 3 Euro auf jeder
Karte sein. Die telefonier ich einfach ab und danach landen die Karten in der Tonne.

LOL! Du alter Schlawiner!
Da gibt's aber deutlich attraktivere Möglichkeiten, an Freiguthaben zu kommen!
https://www.teltarif.de/forum/a-fonic/72-...
https://www.teltarif.de/forum/a-simyo/711-...
Die 3 Euro Startguthaben sind doch ziemlich mickrig und reichen gerade mal für 20 Minuten Telefonie à 15 Cent.
Wobei - so wie man Dich hier kennengelernt hat, wirst Du's mit den 3 Karten womöglich nicht bewenden lassen, und dann läppert sich schon was zusammen, Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. ;-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s31973/8-5.html
Menü
[1.1.1.3.1] BinWiederDA antwortet auf Ali.As
01.06.2011 14:49
Benutzer Ali.As schrieb:
Benutzer BinWiederDA schrieb:
Ich hab mir mal 3 Karten bestellt, kosten ja nichts und da sollen ja auch 3 Euro auf jeder Karte sein. Die telefonier ich einfach ab und danach landen die Karten in der Tonne.

LOL! Du alter Schlawiner!
Da gibt's aber deutlich attraktivere Möglichkeiten, an Freiguthaben zu kommen!
https://www.teltarif.de/forum/a-fonic/72-... https://www.teltarif.de/forum/a-simyo/711-... Die 3 Euro Startguthaben sind doch ziemlich mickrig und reichen gerade mal für 20 Minuten Telefonie à 15 Cent. Wobei - so wie man Dich hier kennengelernt hat, wirst Du's mit den 3 Karten womöglich nicht bewenden lassen, und dann läppert sich schon was zusammen, Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. ;-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s31973/8-5.html


Stimmt, 3 Euro ist nicht viel, aber ich hab keine funktionierende Karte im Vodafone-Netz hier. Die Netzclub-Sims haben leider nicht überall Netz und meine Ring-Freikarten mit noch etwa 70 Euro Freiguthaben ebenfalls nicht. Da nimmt man gerne auch mal ein paar Euro bei Vodafone oder der Telekom mit, wenns mal was umsonst gibt. Von der Telekom gibts ja zur Zeit auch wieder Freikarten mit den üblichen 9 Euro Freiguthaben (online-Anmeldung, Adressänderung, Datennutzung). Somit bin ich jetzt erstmal Netz und Guthabentechnisch abgesichert ;-)
Menü
[1.2] chickolino antwortet auf Marc Kessler
01.06.2011 10:18
Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche; die Änderung des Artikels geht gerade online.

Marc Kessler
(teltarif.de)

Tja, und wer es nicht glaubt, der kann sich ja eine "Probe-SIM" bestellen und es mit dem 3 Euro startguthaben austesten.

MEINE (aus dem alten 1-15-Aktionstarif stammende) Call Ya 1-15 funkt zwar ins gesammte Vodafone-Netz, allerdings muss ich auch mindestens alle 2 Monate (oder waren es 60 Tage) nachladen um dann für 1 Monat nach der Aufladung in den Genuss des 1-15 Tarifes zu kommen.

Tja, und wenn ich nicht nachlade, dann rutsche ich dauerhaft in den Call Ya 5-15 der mir keinerlei Vorteile mehr bietet (per VoIP mit InterVoiIP.com gehts ja auch schon für 3 Cent pro minute in alle dt. Handynetze).

Deshalb hat sich in der Zeit seit Ende 2008 auch schon ein guthaben i.H.v. derzeit rund 200 Euro angesammelt - aber das ist ja wie ein kleines sparbuch und irgendwann löse ich das sparbuch auf und lasse mir das geld dann von vodafone auszahlen. Die "schöne" Vodafone-Rufnummer wird dann zu einem Anbieter portiert der einen "brauchbaren" Tarif bietet und für die Rufnummernporiterung die Auslöse von Vodafone "übernimmt" oder evtl. sogar noch eine Schippe drauflädt (derzeit gibts z.B.: 50 Euro Extragguthaben bei Discoplus bei eingehender Rufnummernportierung zu einem attratkiven 7,5 Cent Einheitstarif mit vielen Individualisierungs-Optionen wie z.b. Festnetzflat, SMS-Flat oder verschieden abgestufen Internetflatrates).
Menü
[1.2.1] Ali.As antwortet auf chickolino
01.06.2011 22:09
Benutzer chickolino schrieb:
Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich
Community-Gespräche;

Tja, und wer es nicht glaubt, der kann sich
ja eine "Probe-SIM" bestellen und es mit dem 3 Euro startguthaben austesten.

Hm, wie soll man denn mit nur EINER Karte testen,
daß die 1 Cent tarifintern gelten,
Du großer Meister? ;-)


MEINE (aus dem alten 1-15-Aktionstarif stammende) Call Ya 1-15 ...
Deshalb hat sich in der Zeit seit Ende 2008
auch schon ein guthaben i.H.v. derzeit rund
200 Euro angesammelt - aber das ist ja wie
ein kleines sparbuch

Aha, hast ihn also zum Glück behalten mit Deinen Aufladungen von Thailand aus. :-)

Aber Vorsicht! Gibt es nicht einen Maximalbetrag, bis zu dem CallYas aufladbar sind?
https://www.teltarif.de/a/vodafone/callya-5-15-... :
"Die Karte ist ... bis zu einem Maximalbetrag von 150 Euro wiederaufladbar."
Ok, das stimmt wohl nicht, hast Du durch Deine 200 Mücken ja schon widerlegt!

Ich hab den Tarif auch und hatte eine ähnliche Situation.
Weil ich keinen Bock hatte, immer soviel Guthaben mit rumzuschleppen (wenn man das verliert!),
hab ich dann kürzlich gemäß Tip aus'm Telefon-Treff mal 100 Flocken auf meinen Postpaid-Vertrag (Vodafone Zuhause-FestnetzFlat[rate]
https://www.teltarif.de/a/vodafone/zuhause-... ,
mit 240 Euro vom Vermittler voll erstattet - Sparbrötchen-Ehrensache!) übertragen lassen per Anruf bei der CallYa-Hotline (die Dussel von der Postpaid-Hotline wußten nämlich von nix und rieten mir zum Versuch mit CallNow-Transfer, was aber nicht funzt).


und irgendwann löse ich das sparbuch auf und lasse mir das geld dann von vodafone
auszahlen.

Das habe ich auch schonmal überlegt.
Aber: Ist der CallYa 1/15 nicht 'ne Menge wert (in der Bucht) und viel zu schade, um ihn einfach so verfallen zu lassen?

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s31973/8-7.html
Menü
[1.2.1.1] Ali.As antwortet auf Ali.As
22.06.2011 14:42
Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche;

Benutzer chickolino schrieb:
Tja, und wer es nicht glaubt, der kann sich ja eine "Probe-SIM" bestellen und es mit dem 3 Euro startguthaben austesten.

Benutzer Ali.As schrieb:
Hm, wie soll man denn mit nur EINER Karte
testen, daß die 1 Cent tarifintern gelten, Du großer Meister? ;-)


Nach 3 Wochen ohne Antwort
möchte ich dann mal selbst lösen:

Indem man sich selbst anruft
und (wegen besetzt) auf der zugehörigen Müllbox landet!

:-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s31973/8-13.html
Menü
[1.3] Ali.As antwortet auf Marc Kessler
01.06.2011 12:53
Benutzer matthias.maetsch schrieb:
Korrekt. Nur andere CallYa 1/15 Kunden sind für 1 Cent pM erreichbar. Somit ist das
Angebot viel uninteressanter, als der
Teltarif-Artikel suggeriert.
...
Tarifintern, nicht netzintern!!!

Benutzer Marc Kessler schrieb:
In der Tat sind es lediglich Community-Gespräche; die Änderung des Artikels geht gerade online.


(1)
Also werter Herr Kessler,

was Sie veranlaßt hat,
statt des von den beiden Vorrednern gebrauchten Begriffs "TARIFINTERN"
den Begriff "COMMUNITY" zu verwenden,
verstehe ich beim besten Willen nicht,
denn dieser Begriff ist MEHRDEUTIG:
- Bei Netzbetreibern bedeutet er i. d. R. NETZintern (Communitytarif im Unterschied zu Einheitstarif).
- Bei Providern bedeutet er i. d. R. PROVIDERintern (Beispiel Aldi).
- Und nur in seltenen Fällen bedeutet er TARIFintern (Beispiel Solomo).


Und Ihr Text
"Vodafone bietet seit kurzem wieder die zuletzt Ende 2008 vertriebene CallYa-Karte im 1/15-Tarif an. In dem Prepaid-Tarif, der sich aktuell offiziell 'CallYa 1/15 Friends' nennt, können bei der jetzigen Tarifgestaltung (nur) netzinterne Gespräche zu anderen Nutzern des Tarifs für günstige 1 Cent pro Minute geführt werden."
https://www.teltarif.de/vodafone-callya-1-15-...

ist
- UNKLAR, insoweit man ihn so verstehen kann, daß auch Gespräche zum alten CallYa 1/15-Tarif 1 Cent pro Minute kosten würden (so hab ich das nämlich verstanden),
- UNSINNIG in der Formulierung "netzinterne Gespräche zu anderen Nutzern des Tarifs", denn Nutzer im selben Tarif sind ja sowieso auch im selben Netz (das "netzintern" sollte also einfach weggelassen werden),
- und FALSCH, denn der neue Tarif ist gar nicht der wiederbelebte alte CallYa 1/15-Tarif, sondern beide Tarife unterscheiden sich
-- neben der unterschiedlichen Größe der für 1 Cent erreichbaren Community (neu = selber Tarif; alt = Vodafone-Handynetz)
-- auch im Aufladebonus (neu = Frei-SMS, aber nur für die Erstaufladung; alt = 1-Cent-pro-Minute-Gespräche für 30 Tage ab Aufladung von mindestens 15 Euro, Aufladung mindestens alle 2 Monate zur Vermeidung des dauerhaften Tarifwechsels zu CallYa 5/15).

Als Grund vermute ich,
daß Ihnen diese Unterschiede zunächst nicht bewußt waren und Sie den neuen CallYa 1/15-Tarif tatsächlich für den alten gehalten haben
und daß Sie dann die von den Vorrednern angemahnte Korrektur mehr oder weniger eingeflickt haben.
Dafür habe ich Verständnis, wenn viel Arbeit zum Monatswechsel die Ursache gewesen ist.


Ach so: Der Text
"... gelten ansonsten die regulären Preise des Standard-CallYa-Produkts 5/15. Damit kosten Gespräche in alle deutschen Netze minütlich 15 Cent ..."
ist AUCH FALSCH,
denn im CallYa 5/15-Tarif kosten Gespräche ins Vodafone-Handynetz 5 Cent pro Minute.


(2)
Und wo bleibt das Positive?
Meiner Meinung nach im letzten Absatz:
Bei Vodafone nachzuhaken ist solide journalistische Arbeit,
und den Direktlink herauszufinden und zu veröffentlichen (und den Lesern so den beknackten Facebook-Umweg zu ersparen) fand ich richtig klasse! :-)

_______________­__________­__________­_______________
Dieser Beitrag antwortet auf:
https://www.teltarif.de/forum/s31973/8-3.html
Menü
[2] priestorian antwortet auf tele_snail
01.06.2011 22:32
Benutzer tele_snail schrieb:
Wenn ich die Angaben auf der 1cent.de-Seite richtig lese, gilt der Preis von 1 Cent/min - anders als im teltarif-Artikel beschrieben - "tarifintern", also nur zu anderen Kunden des Callya 1/15 friends-Tarifs.
D.h. Gespräche zu anderen Vodafone-Kunden kosten 15 Cent/min!

Viele Grüße,

tele_snail


FALSCH:

Gespräche ins restliche Vodafone Netz (inkl. Discounter) kosten dann 0,05 EUR/Min. weil außerhalb der Community der CallYa 5/15 gilt.

in diesem Sinne ...
Menü
[2.1] tele_snail antwortet auf priestorian
01.06.2011 23:23
Benutzer priestorian schrieb:
Benutzer tele_snail schrieb:
D.h. Gespräche zu anderen Vodafone-Kunden kosten 15 Cent/min!

Viele Grüße,

tele_snail


FALSCH:

Gespräche ins restliche Vodafone Netz (inkl. Discounter) kosten dann 0,05 EUR/Min. weil außerhalb der Community der CallYa 5/15 gilt.

in diesem Sinne ...


Auf der Seite 1cent.de liest sich das aber anders:

Minutenpreis
- innerhalb CallYa 1/15 Friends : 0,01€/min
- außerhalb CallYa 1/15 Friends, ins dt. Festnetz und in andere dt. Mobilfunknetze : 0,15€/min

Darauf bezieht sich mein 1. Posting.

Viele Grüße,

tele_snail
Menü
[2.2] ElaHü antwortet auf priestorian
02.06.2011 12:56
FALSCH:

Gespräche ins restliche Vodafone Netz (inkl. Discounter) kosten dann 0,05 EUR/Min. weil außerhalb der Community der CallYa 5/15 gilt.

in diesem Sinne ...

Kann das auch jemand bestätigen?
In der Preisliste gibt es allerdings keinen Preis von 5 ct. http://www.1cent.de/index.php?id=3

Die Preisliste ist somit unklar bzw unvollständig, da es nur einen Preis innerhalb der Community und einen anderen Preis (außerhalb der Community, ins Festnetz und in andere Mobilfunknetze). Es fehlt der Preis ins Vodafone- Netz.