Diskussionsforum
Menü

Wieso nicht für Bestandskunden?


06.10.2000 23:06 - Gestartet von StefanN
Immer wieder lese ich, daß für Bestandskunden die (Sonder-)tarife leider nicht gelten. Was soll das eigentlich, das ist doch richtige Verar***ung. Wieso soll man sich dann eigentlich noch preselecten lassen, wenn man schlechter gestellt wird als Call-by-call-Kunden?!?
Vielleicht haben wir ja Glück, und die Sonderaktion spricht sich nicht so schnell rum und man hat Glück, eine freie Leitung zu bekommen. Nach meiner Erfahrung war das schon oft so, bei Super 24 z. B. bin ich anfangs, als die neuen Tarife gerade eingeführt waren, problemlos durchgekommen.
Menü
[1] call2call antwortet auf StefanN
07.10.2000 03:13
Das bestätigt mal wieder.
Wer sich irgendwo anmeldet oder sich preselcten lässt hat keine Vorteile, sondern nur Nachteile.
Warum also Preselection, nur um teilweise 100 Freiminuten zu
erhalten, die einem Gegenwert von maximal DM 6,00 entsprechen?
Menü
[1.1] Darum Preselecten lassen!!!
Haeby antwortet auf call2call
07.10.2000 12:49
Warum also Preselection, nur um teilweise 100 Freiminuten zu erhalten, die einem Gegenwert von maximal DM 6,00 entsprechen?

Wenn man wie bei Econonet 100 DM Startguthaben und zudem die günstigsten Nebenzeittarife überhaupt (3 Pf. ab 19:00 Uhr) bekommt, warum soll man sich da bitte nicht preselecten lassen?

Gruß
Haeby
Menü
[1.2] StefanN antwortet auf call2call
07.10.2000 21:46
Benutzer call2call schrieb:

Das bestätigt mal wieder. Wer sich irgendwo anmeldet oder sich preselcten lässt hat keine Vorteile, sondern nur Nachteile.
Warum also Preselection, nur um teilweise 100 Freiminuten zu erhalten, die einem Gegenwert von maximal DM 6,00 entsprechen?

Bei einigen Anbietern hat man durch Preselection tatsächlich Vorteile anstatt Nachteile. Wenn man sich auf TELE 2 preselecten läßt, bekommt man als "Belohnung" den Sekundentakt. Bei Preselection auf Callino kann man auch nach dem 12. Oktober schon ab 16 Uhr für 4,7 Pf./Min. anrufen. Für Call-by-call Kunden gilt das ja bekanntlich ab 12. Oktober erst ab 18 Uhr. So wie bei diesen beiden Anbietern sollte das eigentlich immer sein.
Ich habe übrigens vor einiger Zeit mal gelesen, daß Drillisch bald gar kein Call-by-call mehr anbieten wolle, weil das ein Verlustgeschäft wäre. In der heutigen Telefontariftabelle unserer Tageszeitung steht sogar, daß Drillisch angeblich jetzt schon kein Call-by-call mehr anbieten würde. Haben die ihre Pläne wohl wieder verworfen, wer weiß das???
Menü
[2] Koelli antwortet auf StefanN
07.10.2000 13:19
Benutzer StefanN schrieb:

Bei Super 24 z. B. bin ich anfangs, als die neuen Tarife gerade eingeführt waren, problemlos durchgekommen.

Also ich habe bei Super24, ganz im Gegensatz zu 01051, fast immer eine freie Leitung.