Diskussionsforum
Menü

Nanu?


06.10.2000 12:45 - Gestartet von Koelli
Seit wann senkt Super24 freiwillig, obwohl sie eh der billigste Anbieter in diese Länder waren?
Warum nicht lieber erst mal da senken, wo sie nicht mehr an der Spitze stehen? Ich denke da an die 8,5 Pf-Aktion von Interoute nach Österreich. Wie wäre es mit 8,4?
Auch im Inland haben sie sich ja von One.Tel überrunden lassen.
Na ja, es soll ja auch bei Aldi nicht immer alles am billigsten sein...
Menü
[1] Ms056 antwortet auf Koelli
06.10.2000 14:39
Nach Polen kosteten Gespräche über Super24 32,8Pf/Min. Genauso viel verlangte auch 01017 Telecom. Deshalb die Senkung!
Menü
[1.1] Koelli antwortet auf Ms056
06.10.2000 18:58
Benutzer Ms056 schrieb:

Nach Polen kosteten Gespräche über Super24 32,8Pf/Min. Genauso viel verlangte auch 01017 Telecom. Deshalb die Senkung!

Aber warum sollte sich Super24 ausgerechnet von 01017 bedroht fühlen? Da kommt man ja nicht mal nachts um zwölf durch. Vielmehr war Callino doch ein echter Konkurrent mit 4,7 Pf ab 16 Uhr. Das hat Super24 nicht unterboten. Aber ab 12.10. beendet Callino das Angebot ja leider.
Menü
[1.1.1] Keks antwortet auf Koelli
06.10.2000 19:08
Benutzer Koelli schrieb:

Aber warum sollte sich Super24 ausgerechnet von 01017 bedroht fühlen? Da kommt man ja nicht mal nachts um zwölf durch. Vielmehr war Callino doch ein echter Konkurrent mit 4,7 Pf ab 16 Uhr. Das hat Super24 nicht unterboten.

Super24 hat so einiges nicht unterboten (Inland)! Wochentags ist Super24 nur noch von 6-9 Uhr alleiniger Preisführer! Zu bestimmten Zeiten sind sie nur noch auf Platz 5!

Beispiel: Mo-Fr, 16-18 Uhr sind folgende Anbieter billiger:
- Callino: 4,7 Pf. (bis 11.10.)
- Interoute: 6,3 bzw. 5,8 Pf.
- Tele2: 6 Pf. (nach Anmeldung)
- One.Tel: 6,3 Pf.

Erst danach kommt Super(010)24 mit 6,6 Pf.

Und in dieser Woche (1.-7.10.) ist 01051 mit 5 Pf. rundum die Uhr auch billiger.

Super24 hat längst den Spruch "Billiger geht's nicht" aufgegeben!

Gruß, Keks.
blitztarif.de
Menü
[1.1.1.1] StefanN antwortet auf Keks
06.10.2000 23:56
Benutzer Keks schrieb:

Super24 hat so einiges nicht unterboten (Inland)! Wochentags ist Super24 nur noch von 6-9 Uhr alleiniger Preisführer! Zu bestimmten Zeiten sind sie nur noch auf Platz 5!

Beispiel: Mo-Fr, 16-18 Uhr sind folgende Anbieter billiger:
- Callino: 4,7 Pf. (bis 11.10.)
- Interoute: 6,3 bzw. 5,8 Pf.
- Tele2: 6 Pf. (nach Anmeldung)
- One.Tel: 6,3 Pf.

Erst danach kommt Super(010)24 mit 6,6 Pf.

Und in dieser Woche (1.-7.10.) ist 01051 mit 5 Pf. rundum die Uhr auch billiger.

Super24 hat längst den Spruch "Billiger geht's nicht" aufgegeben!

Gruß, Keks.
blitztarif.de

Super 24 hat wohl in der Tat den Anspruch, immer billigster Anbieter sein zu wollen, aufgegeben. Aber wie sollte das auch vernünftig funktionieren, wenn sie immer unbedingt (im Inland) alle Anbieter unterbieten wollten? Das wäre ja eine total verwirrende Preisstruktur, etliche unterschiedliche Minutenpreise pro Tag.
Menü
[1.1.1.1.1] Koelli antwortet auf StefanN
07.10.2000 13:19
Benutzer StefanN schrieb:

Super 24 hat wohl in der Tat den Anspruch, immer billigster Anbieter sein zu wollen, aufgegeben. Aber wie sollte das auch vernünftig funktionieren, wenn sie immer unbedingt (im Inland) alle Anbieter unterbieten wollten? Das wäre ja eine total verwirrende Preisstruktur, etliche unterschiedliche Minutenpreise pro Tag.

Das Problem ließe sich schon lösen. Statt jeden Konkurrenten immer nur um 1/10 Pfennig zu unterbieten und damit zehn verschiedene Preise am Tag zu erzeugen, einfach mal um ganze 2 Pfennig senken! Dann hätten sie zu allen Tageszeiten genug Luft zur Konkurrenz. Aber das ist wohl nur ein unrealistischer Wunsch...
Zeitlich begrenzt aber durchaus machbar, siehe 4Pf rund um die Uhr bei Drillisch bis 15.10.