Diskussionsforum
Menü

grob gerechnet kann es sich lohnen umzusteigen


24.10.2008 14:50 - Gestartet von DerSiedler
3x geändert, zuletzt am 24.10.2008 15:09
Ich bin gespannt, wie es dann wirklich kommt. Grob gerechnet kann es schon billiger werden. Doch wird wieder mehr von Kunden erwartet. Die Einschätzung des eigenen Telefonierverhaltens muss jetzt wohl noch besser werden. Aber sicher werden einige dann einfach Optionen buchen, die sie nicht wirklich brauchen, nur damit man nicht von irgendwelchen Kosten überrascht wird. Ich bin gespannt.

Derzeit habe ich:
34,95 KombiPaket 120 Wochenende
03,00 10/10-Taktung
05,95 HappyFamily (2 Mitglieder)
================­================
43,90 gesamt pro Monat

Mit den neuen Tarifen:
29,95 SuperFlat
05,00 60 Fremdnetzminuten
03,00 10/10-Taktung
================­================
37,95 gesamt pro Monat

Das wären immerhin 5,95 Euro weniger pro Monat, da ich dann die HappyFamily nicht mehr bräuchte. Ob man dann noch die 10/10-Taktung braucht oder ob es diese gibt bleibt dann bis Montag abzuwarten.
Menü
[1] arndt1972 antwortet auf DerSiedler
24.10.2008 15:41
Wenn Du es gerne teuer (= Vodafone) magst, vielleicht. Wenn Du klug bist und Dir einen Disounter suchst, es gibt sie sogar im gleichen Netz, dürftest Du deutlich billiger liegen...
Menü
[1.1] DerSiedler antwortet auf arndt1972
24.10.2008 17:07
Benutzer arndt1972 schrieb:
Wenn Du es gerne teuer (= Vodafone) magst, vielleicht. Wenn Du klug bist und Dir einen Disounter suchst, es gibt sie sogar im gleichen Netz, dürftest Du deutlich billiger liegen...

hehe, nee Discounter kommen mir nicht ins Haus. Viel zu stressig. Wer weiß wie lange es den gibt udn der Service ist ausnahmslos bei allen miserabel.

Ich zahl da lieber ein wenig mehr und weiß auch was ich dafür bekomme. Mit 8,33 ct/min ists dann auch wieder billiger als ein Discount-Tarif.
Menü
[1.1.1] Baserin antwortet auf DerSiedler
24.10.2008 17:18
Benutzer DerSiedler schrieb:
hehe, nee Discounter kommen mir nicht ins Haus. Viel zu stressig.

Ich habe zwar nur Erfahrungen mit Simyo, aber wem das zu stressig ist, dem ist nicht zu helfen... der soll ruhig viel zahlen

Wer weiß wie lange es den gibt

So ein Unsinn... und wenn schon, was sollte denn passieren, wenn der Discounter wirklich pleite ginge?

udn der Service ist ausnahmslos bei allen miserabel.

Was für einen Sevice erwartest du denn? Ich fand den Service bei Simyo immer vollkommen ok.


Ich zahl da lieber ein wenig mehr und weiß auch was ich dafür bekomme. Mit 8,33 ct/min ists dann auch wieder billiger als ein Discount-Tarif.

Aber nur bei optimaler Ausnutzung. Bei Simyo ist der Preis immer gleich und wunderbar kalkulierbar.
Menü
[1.1.1.1] DerSiedler antwortet auf Baserin
24.10.2008 17:24

Aber nur bei optimaler Ausnutzung. Bei Simyo ist der Preis immer gleich und wunderbar kalkulierbar.

Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)
Menü
[1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf DerSiedler
24.10.2008 17:31
Benutzer DerSiedler schrieb:


Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)

hä? lese mal dein ausgangspost und den "betreff" davon. selbstverständlich kalkulierst du und machst wegen ein paar euro rum. ich verstehe dich nicht wirklich.

mit einem discounter bindest du dich nicht, was der grösste vorteil meines erachtens ist.

bei einem telefonanbieter von service zu sprechen ist eh schon dreist. man benötigt eine hotline, sonst nichts. ich war lange kunde bei mannesmann d2 und da hatte ich auch nicht mehr service als heute z.b. simyo bietet. damals gabs kein internet und man hat zugegebenermassen öfter dort angerufen.

jedem das seine.

gruss
beschder

Menü
[1.1.1.1.1.1] apple-nutzer antwortet auf Beschder
24.10.2008 17:50
Benutzer Beschder schrieb:
Benutzer DerSiedler schrieb:


Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)

hä? lese mal dein ausgangspost und den "betreff" davon. selbstverständlich kalkulierst du und machst wegen ein paar euro rum. ich verstehe dich nicht wirklich.

mit einem discounter bindest du dich nicht, was der grösste vorteil meines erachtens ist.

bei einem telefonanbieter von service zu sprechen ist eh schon dreist. man benötigt eine hotline, sonst nichts. ich war lange kunde bei mannesmann d2 und da hatte ich auch nicht mehr service als heute z.b. simyo bietet. damals gabs kein internet und man hat zugegebenermassen öfter dort angerufen.

jedem das seine.

gruss
beschder


jedem das seine?? Dann laß ihn doch in Ruhe! Ich würde auch nie zu einem Discounter gehen und fertig. Was ist denn daran dreist wenn man über Service spricht? Mir wurde schon oft geholfen bei meiner Kundenbetreunung und das empfand ich als Service. Es soll doch jeder da bleiben wo er glücklich ist. Wenn du meinst auf jeden Cent zu achten, dann bitte!
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf apple-nutzer
24.10.2008 17:55
Benutzer apple-nutzer schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:
Benutzer DerSiedler schrieb:


Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)

hä? lese mal dein ausgangspost und den "betreff" davon. selbstverständlich kalkulierst du und machst wegen ein paar euro rum. ich verstehe dich nicht wirklich.

mit einem discounter bindest du dich nicht, was der grösste vorteil meines erachtens ist.

bei einem telefonanbieter von service zu sprechen ist eh schon dreist. man benötigt eine hotline, sonst nichts. ich war lange kunde bei mannesmann d2 und da hatte ich auch nicht mehr service als heute z.b. simyo bietet. damals gabs kein internet und man hat zugegebenermassen öfter dort angerufen.

jedem das seine.

gruss
beschder


jedem das seine?? Dann laß ihn doch in Ruhe!

ich lasse ihn doch, schreibe ihm garnichts vor. alles was ich will ist zum nachdenken anregen.

Ich würde auch
nie zu einem Discounter gehen und fertig.

völlig o.k.

Was ist denn daran
dreist wenn man über Service spricht? Mir wurde schon oft geholfen bei meiner Kundenbetreunung und das empfand ich als Service.

und das waren dann sachverhalte die eine discounterhotline nicht kann?

service ist, wenn ich beim warten einen kaffee bekomme, mir etwas nach hause oder an den arbeitsplatz gebracht gebracht oder repariert wird. so meinte ich das.

Es soll doch jeder da bleiben wo er glücklich ist.

klar. sag ich doch nichts dagegen. jedoch muss er mit dem discounter weniger "kalkulieren" da er hier keine optimale ausnutzung erreichen muss um günstigst zu telefonieren.

Wenn du meinst auf jeden Cent zu achten, dann bitte!

da wo es sich lohnt mache ich das.

donnerwetter, darf man denn nicht zum nachdenken anregen oder was?!

Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] apple-nutzer antwortet auf Beschder
24.10.2008 18:11
und genau das macht mein Anbieter. Wenn mein Handy defekt ist, wird mir ein neues Handy direkt nach Hause oder zur Arbeit gebracht. Vor einem Jahr war ich für 4 Wochen in Spanien. Wie der Zufall es wollte ging da mein Handy kaputt. Es hat nur 4 Tage gedauert bis mir ein neues Handy nach Spanien geschickt wurde und das kostenfrei. Habe bereits zwei mal meine Sim Karte tauschen müssen ( defekt) beide male wurde ein Kurier geschickt. So etwas nenne ich Service, dass bekommst du bei keinem Discounter!
Leider gab es keinen Kaffee dazu:-))
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1.1] MBurgi antwortet auf apple-nutzer
24.10.2008 18:23
Ich sehe bei den neuen Tarifen keine preisliche Reduzierung und zudem versucht Vodafone die Kunden nur im eigenen Netz telefonieren zu lassen. Warum gibt es bei dem SF Mobil/Fest nicht die 240 Minuten Variante bzw. keine höhere ? Bei der Vielzahl von Netzen D1, D2, Eplus und O2 ist es doch völlig normal, dass man auch viel in anderen Netze telefoniert und nicht immer Vodafone ! Mich ärgert es ein wenig, da ich gerne zu Vodafone wieder gewechselt wäre aber es ist viel zu teuer ! Ich habe jetzt den T&M 1000 (Code 25) für 51 Euro inkl. Handy. Bei Vodafone bekäme ich dafür nur den alten KombiWochenende 240 plus SMS Flat für 57,50 Euro. Unter den neuen Tarifen wäre nur die SF plus 240 Minuten plus Handy +SMS Flat für 74,95 Euro und dann hätte man nicht mal die Freiheit viel zu telefonieren. Das macht übrings ein Preisunterschied von 23,95 Euro und meine Minuten verfallen nicht !! Meine Freunde haben quer verstreut alle Netze was soll man da schon machen ??

MBurgi
Menü
[1.1.1.1.2] arndt1972 antwortet auf DerSiedler
24.10.2008 18:36
Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)

Cooler Satz, der gilt aber in beide Richtungen!
Und gerade bei Vodafone mußt Du mehr darauf achten was Du tust, bei einem Discounter nicht, denn da ist Eplus=Vodafone=T-Mobile=O2.
Und wenn ich sehe, daß ich bei Vodafone schnell das zigfache bezahle für die GLEICHE Leistung (wenn ich einen Discounter im selben Netz nehme, Service lasse ich jetzt weg, da sagt einer so und der andere so und ernsthaft: wie oft braucht man diese Hilfe?!), dann kann ich nur den Kopf schütteln!
Es gibt ganz, ganz wenige Verträge die heute noch lohnen, aber keinen einzigen bei Vodafone, bzw. andersrum: es gibt woanders immer bessere!
Menü
[1.1.1.1.2.1] DenSch antwortet auf arndt1972
24.10.2008 19:25

einmal geändert am 24.10.2008 19:27
Ihr dürt nicht eure Meinung auf alle anderen übertragen. Jeder hat ein anderesNutzungsverhalten.

Nenn mir z.b. ein Discounter, der meine Handynutzung bietet:

Ca. 8 Stunden telefonie Vodafone und FEstnetz
ca. 3000 SMS zu Vodafone
Internetflat auf dem Handy
Partnerkarte mit unbegrenzt telefonie und 3000SMS
===================­==========­====================
zahl ich rund 55€ für.

[29,95€ SuperFlat inkl. Handy und Junge Leute
[05,00€ SMS Flat Vodafone
[09,95€ HappyLive! Internet Flatrate
[09,95€ Partnerkarte mit Superflat
[05,00€ SMS Flat Vodafone POartnerkarte


abMontag ZAhl ich dann 65€, hab aber jeweils nochmal 1500MMS inklusive, die mit Sicherheit auch benutzt werden. Wenn man die FReundin nicht jden Tag sehen kann.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1] arndt1972 antwortet auf DenSch
27.10.2008 11:25
Eines vorweg: entschuldige, ist eine, nämlich meine, subjektive Meinung: Ihr beide schreibt Euch im Monat insgesamt 9000 SMS, sprich 300 am Tag?! Das ist echt ein wenig krank... Habt Ihr keine Jobs oder nichts zu tun? Da würde ich einfach mal telefonieren...
Und ansonsten nimmst Du Eplus mit der Family- & Partner-Option, da kannst Du kostenlos mit Deiner Freundin so oft und so lange telefonieren wie Du willst. Zugegeben, SMS zahlt ihr, aber wenn Du z.B. die Zehnsation WEB nimmst, zahlt jeder 10,- €, durch die Option könnt Ihr kostenlos telefonieren bis der Arzt kommt und 50 SMS sind drin. Um aber auf 65,- € zu kommmen sind noch 550 SMS drin.
Aber wenn ich umsonst telefonieren kann, warum dann SMS?! Und jetzt sag bitte nicht, weil Ihr tagsüber nicht telefonieren könnt, dann könntet Ihr auch nicht so extrem simsen. Manchmal geht es halt nicht anders, aber nicht bei der Menge!
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1] DenSch antwortet auf arndt1972
27.10.2008 12:15
wo bleibt MobileTV, MobileEntertainment? SurfFlat ?
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf DenSch
27.10.2008 12:19
Benutzer DenSch schrieb:
wo bleibt MobileTV, MobileEntertainment? SurfFlat ?

Surrf Flat kannst Du bei Eplus mitbuchen. Mobile TV glaube ich nicht, fragt sich ob man es wirklich braucht...

Klar, oft findet man das angebot nicht 1:1 bei einem anderen Anbieter, aber ich würde dann mal die Kosten-/Nutzen-Rechnung machen. Den Unterschied wäre mir es bei Weitem nicht wert...!!!
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1] DenSch antwortet auf arndt1972
27.10.2008 13:14
Benutzer arndt1972 schrieb:
Benutzer DenSch schrieb:
wo bleibt MobileTV, MobileEntertainment? SurfFlat ?

Surrf Flat kannst Du bei Eplus mitbuchen. Mobile TV glaube ich nicht, fragt sich ob man es wirklich braucht...

Klar, oft findet man das angebot nicht 1:1 bei einem anderen Anbieter, aber ich würde dann mal die Kosten-/Nutzen-Rechnung machen. Den Unterschied wäre mir es bei Weitem nicht wert...!!!


Ich fasse nochmal zusammen:
Ich nutze jetzt, nach der Umstellung folgendes:
Meine Karte
3000SMS d2
1500MMS d2
Ubegrenzt Telefonie Fest/d2
Unbegrenzt surfen mit Handy
unbegrenzt mobileTV

freundin:
3000SMS d2
1500MMS d2
unbegrenzt d2/fest

für zusammen jetzt nur 70€, um 5€ verrechnet.


Ob und wie ich das nutze, hat nich zu interessieren. Der Verkäufer oder du möge mir genau für diese Nutzung ein passendes Angebot beim Netzbetreiber schnüren. Wenn sich das findest, und günstiger is, bin ich bereit zu wechseln.
Menü
[1.1.1.1.2.1.1.1.1.1.1] arndt1972 antwortet auf DenSch
27.10.2008 13:35
Ob und wie ich das nutze, hat nich zu interessieren. Der Verkäufer oder du möge mir genau für diese Nutzung ein passendes Angebot beim Netzbetreiber schnüren. Wenn sich das findest, und günstiger is, bin ich bereit zu wechseln.

Mir ist es völlig egal, was Du benutzt und wieviel Du bezahlst...
Ob Du wechselst oder nicht ebenfalls.
Ich habe Dir lediglich einen Tipp gegeben, wie Du das deutlich billiger hinbekommen solltest (allerdings ohne Mobile TV und so viele SMS), dafür telefonieren so lange Du willst.
Vodafone ist prinzipiell der mit Abstand teuerste Anbieter, wenn das angebot so für Dich perfekt ist, nutze es.
Ich persönlich würde es so nicht nutzen und mir wäre das etwas mehr an Leistung (TV und zig SMS, die man ja eigentlich nicht braucht) diese Riesendifferenz bei Weitem nicht wert.
Menü
[1.1.1.1.2.2] Baserin antwortet auf arndt1972
25.10.2008 00:46
Benutzer arndt1972 schrieb:
Aber das ist ja das schöne: ich muss nicht kalkulieren. ;)

Ich kann mir das Telefonieren auch leisten und dennoch achte ich darauf, nicht mehr zu zahlen als es nötig ist.

Cooler Satz, der gilt aber in beide Richtungen! Und gerade bei Vodafone mußt Du mehr darauf achten was Du tust, bei einem Discounter nicht, denn da ist Eplus=Vodafone=T-Mobile=O2.

Das ist es doch. Ständig auf die Netze zu achten, in die man telefoniert, ist doch nervig.

Und wenn ich sehe, daß ich bei Vodafone schnell das zigfache bezahle für die GLEICHE Leistung (wenn ich einen Discounter im selben Netz nehme, Service lasse ich jetzt weg, da sagt einer so und der andere so und ernsthaft: wie oft braucht man diese Hilfe?!), dann kann ich nur den Kopf schütteln! Es gibt ganz, ganz wenige Verträge die heute noch lohnen, aber keinen einzigen bei Vodafone, bzw. andersrum: es gibt woanders immer bessere!

Auch das sehe ich genauso. Wenn ich nicht so furchtbar viel telefonieren würde/müsste, hätte ich auch noch Simyo, aber bei durchschnittlich 2500 Minuten in alle Netze macht nichts anderes als eine Allnet-Flatrate mehr Sinn. Für Wenigtelefonierer macht ein Discounter aber immer Sinn.
Menü
[2] Gustav Gnöttgen antwortet auf DerSiedler
24.10.2008 20:44
Benutzer DerSiedler schrieb:

Derzeit habe ich:
34,95 KombiPaket 120 Wochenende
03,00 10/10-Taktung
05,95 HappyFamily (2 Mitglieder)
================­================
43,90 gesamt pro Monat

Mit den neuen Tarifen:
29,95 SuperFlat
05,00 60 Fremdnetzminuten
03,00 10/10-Taktung
================­================
37,95 gesamt pro Monat

Nimm statt der 10er Taktung lieber 120 Minuten ins Fremdnetz... Kostet zwar 2 EUR mehr im Monat, ist aber immer noch eine Ersparnis. M.E. bist du für die 2 EUR mehr im Monat definitiv auf Nummer SICHER.


Gruß!

Gustav
Menü
[2.1] Jochen_O2 antwortet auf Gustav Gnöttgen
27.10.2008 13:44
Mit den neuen Tarifen:
29,95 SuperFlat 05,00 60 Fremdnetzminuten
03,00 10/10-Taktung
================­================
37,95 gesamt pro Monat

Nimm statt der 10er Taktung lieber 120 Minuten ins Fremdnetz... Kostet zwar 2 EUR mehr im Monat, ist aber immer noch eine Ersparnis. M.E. bist du für die 2 EUR mehr im Monat definitiv auf Nummer SICHER.

Ich stimme zu, was soll denn das mit der Taktung?!?

Wo doch Festnetzgespräche und interne Gespräche sowieso schon "kostenlos" sind, da muss man doch bei den 60 Fremdnetzminuten nicht noch auf die Taktung gucken...!?! Die 3 Euro/Monat kann man sich glaube ich sparen! Bis man die wieder drin hat...

Die Idee mit dem nächstgrößeren Minutenpaket ist sehr gut!
Da hat man wenigstens noch was "gescheites" für sein Geld.


Menü
[2.1.1] apple-nutzer antwortet auf Jochen_O2
28.10.2008 01:44
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Mit den neuen Tarifen:
29,95 SuperFlat
05,00 60 Fremdnetzminuten
03,00 10/10-Taktung
================­================
37,95 gesamt pro Monat

Nimm statt der 10er Taktung lieber 120 Minuten ins Fremdnetz... Kostet zwar 2 EUR mehr im Monat, ist aber immer noch eine Ersparnis. M.E. bist du für die 2 EUR mehr im Monat definitiv auf Nummer SICHER.

Ich stimme zu, was soll denn das mit der Taktung?!?

Wo doch Festnetzgespräche und interne Gespräche sowieso schon "kostenlos" sind, da muss man doch bei den 60 Fremdnetzminuten nicht noch auf die Taktung gucken...!?! Die 3 Euro/Monat kann man sich glaube ich sparen! Bis man die wieder drin hat...

Die Idee mit dem nächstgrößeren Minutenpaket ist sehr gut! Da hat man wenigstens noch was "gescheites" für sein Geld.


Er meint ja auch nicht die Taktung für die Flat, sondern für die 60 Minuten für die Fremdnetzoption. Es gibt aber auch keine 10er Taktung für die Fremdnetzoption, somit muß man da auch nicht lange überlegen, ob es sich lohnt oder nicht. Natürlich hast du Recht, dass eine 10er Taktung für eine Flat Schwachsinnig ist. Das will aber Gustav nicht verstehen
Menü
[2.1.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf apple-nutzer
28.10.2008 09:32
Benutzer apple-nutzer schrieb:
Benutzer Jochen_O2 schrieb:

Schwachsinnig ist. Das will aber Gustav nicht verstehen

Da du offenbar Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache hast (Schreiben und Verstehen), ist eine Debatte mit dir nicht möglich.

Ich habe nie behauptet, dass es eine 10-Sekundentaktung gibt. Auch wenn du es ständig wiederholst, wird es nicht richtiger!

Schade! Aber bei dir bestätigt sich wieder der Satz: Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil!

Auf deine Beiträge wird ab jetzt nicht mehr reagiert!
Menü
[2.1.1.1.1] Fanta antwortet auf Gustav Gnöttgen
28.10.2008 13:24
Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
Auf deine Beiträge wird ab jetzt nicht mehr reagiert!

Diese "Strafe" von "GG" wünsche ich mir auch...

Fanta