Diskussionsforum
Menü

Genion für Prepaid


15.10.2008 21:14 - Gestartet von MarcoK
Anstatt diesen "ganzen neuen Blödsinn" sollte o2 mal lieber Genion für Prepaidkunden anbieten.

Festnetznummer für Prepaidkunden wäre doch nach XX Jahren mal angebracht?!

Habe es nie verstanden, wieso kein Anbieter damit mal anfängt... für sämtliche Laufzeitverträge gibt es das... nur nicht für Prepaidkunden...

Prepaidkunden sind wohl bei jedem Anbieter auch schon die Mehrheit, oder?

Notfalls könnte man ja auch einfach XX kostenfreie eingehende Minuten pro Monat begrenzen...

60 Minuten frei, danach 5 Cent pro eingehende Minute...

Würde sicher kein Kunde "Nein" sagen...
Menü
[1] namorico antwortet auf MarcoK
16.10.2008 08:06

einmal geändert am 16.10.2008 08:52
Wieso ist das Blödsinn?
Warum machst du jetzt o2 schlecht? Warum verlangst du nicht auch von T-Mobile und Vodafone, dass sie Festnetznummern zu Prepaid anbieten? Ich verstehe das nicht.
Wenn du unzufrieden bist, geh doch zur Konkurrenz.

Da will ich denjenigen sehen, der 5 Cent pro eingehende Minute zahlen möchte.


Benutzer MarcoK schrieb:
Anstatt diesen "ganzen neuen Blödsinn" sollte o2 mal lieber Genion für Prepaidkunden anbieten.

Festnetznummer für Prepaidkunden wäre doch nach XX Jahren mal angebracht?!

Habe es nie verstanden, wieso kein Anbieter damit mal anfängt... für sämtliche Laufzeitverträge gibt es das... nur nicht für Prepaidkunden...

Prepaidkunden sind wohl bei jedem Anbieter auch schon die Mehrheit, oder?

Notfalls könnte man ja auch einfach XX kostenfreie eingehende Minuten pro Monat begrenzen...

60 Minuten frei, danach 5 Cent pro eingehende Minute...

Würde sicher kein Kunde "Nein" sagen...
Menü
[1.1] 7VAMPIR antwortet auf namorico
16.10.2008 17:27
Benutzer namorico schrieb:

Da will ich denjenigen sehen, der 5 Cent pro eingehende Minute zahlen möchte.

Wenns dafür bundesweit erreichbar wäre und nicht auf eine unzureichende Homezone begrenzt, wär ich bereit zB 5¢ zu zahlen.

Zwar kann jeder für nur 9¢ per Discounter überall anrufen.
Wenn Du aber auf Anrufe von Kunden angewiesen bist, wirst Du schnell merken, dass selbst Leute, die einen Besichtigungstermin für ein Eigenheim vereinbaren wollen, von diesen Peanuts abgeschreckt werden.

Wer Anrufe von Kunden will braucht eine Festnetznummer.
Traurig…

CU

Menü
[2] Beschder antwortet auf MarcoK
16.10.2008 08:38
genion card s ist doch ohne grundgebühr und mit festnetznummer, fast wie prepaid.

Menü
[2.1] 7VAMPIR antwortet auf Beschder
16.10.2008 17:35
Ist aber Vertrag und damit ohne Kostenkontrolle und auch wegen Schufa nicht für jeden erreichbar.

Ich finde die Idee von PrePaid grundsätzlich prima. Ich zahle gerne einen Vorschuss und bekomme dafür die Garantie nicht mehr "versenken" zu können als drauf ist.

Diebstahl, ungesperrte Tasten, Kinder und andere unvorhersehbare Ereignisse können ganz schön teuer werden.

CU