Diskussionsforum
Menü

Neue Wunschrufnummer?


19.08.2008 17:42 - Gestartet von Klingelt's?
Hallo!

Also das ist ja echt der Hammer!
Einer der Gründe, warum ich überhaupt zum Web.de Club gegangen bin, war daß ich mir dort eine super-einfache Nummer (entspricht weitestgehend meiner Handynummer) aussuchen konnte...
Wenn ich die jetzt unter der neuen Vorwahl nicht mehr bekomme, hab ich dann ein Sonderkündigungsrecht?

Übrigens hab ich bisher weder eine Mitteilung von Web.de bekommen noch die Möglichkeit, mir eine neue Rufnummer auszusuchen.
Da scheint irgendwas schiefzulaufen...
Menü
[1] Viel-Telefonierer antwortet auf Klingelt's?
19.08.2008 18:18
Hi,

ich bin auch Kunde bei WEB.de. Wie lautet denn die neue Vorwahl?
Menü
[1.1] CGa antwortet auf Viel-Telefonierer
19.08.2008 18:32
Benutzer Viel-Telefonierer schrieb:
Hi,

ich bin auch Kunde bei WEB.de. Wie lautet denn die neue Vorwahl?

Sorry, aber hast du überhaupt den Artikel gelesen? Die neue Vorwahl ist die Voip Gasse 032!

cu ChrisX
Menü
[2] CGa antwortet auf Klingelt's?
19.08.2008 18:31
Benutzer Klingelt's? schrieb:
Hallo!

Also das ist ja echt der Hammer!
Einer der Gründe, warum ich überhaupt zum Web.de Club gegangen bin, war daß ich mir dort eine super-einfache Nummer (entspricht weitestgehend meiner Handynummer) aussuchen konnte...
Wenn ich die jetzt unter der neuen Vorwahl nicht mehr bekomme, hab ich dann ein Sonderkündigungsrecht?

Wohl kauf da web.de die Änderung nicht zu vertreten hat, ähnlich wäre es, wenn erneut die Mwst nach oben gehen würde und der Anbieter es voll weitergeben würde, hätte man auch kein Recht zur ausserordentlichen Kündigung.

Die Wunschrufnummer war nicht aleine der Grund für mich. Ich nutze gut 90 % des web.de Club Gesamtpakets und finde vor allem den unbegrenzten Speicherplatz gut den man komfortabel als Backup-Webspace nutzen kann. Das bietet keiner für 5 Euro im Monat.

cu ChrisX
Menü
[2.1] meister-matze antwortet auf CGa
19.08.2008 19:34
Benutzer CGa schrieb:

Die Wunschrufnummer war nicht aleine der Grund für mich. Ich nutze gut 90 % des web.de Club Gesamtpakets und finde vor allem den unbegrenzten Speicherplatz gut den man komfortabel als Backup-Webspace nutzen kann. Das bietet keiner für 5 Euro im Monat.

cu ChrisX

Für 5 Euro bekommt man maßig webspace und kostenlos sogar auch! Ich finde 5 Euro zu teuer. 2,50 Euro wären ok.
Menü
[3] CGa antwortet auf Klingelt's?
19.08.2008 19:02
Benutzer Klingelt's? schrieb:


Übrigens hab ich bisher weder eine Mitteilung von Web.de bekommen noch die Möglichkeit, mir eine neue Rufnummer auszusuchen.
Da scheint irgendwas schiefzulaufen...

Nö heute gegen 13 Uhr kam die Mail mit folgendem Inhalt:

"Sehr geehrtes WEB.DE Club-Mitglied,

mit Ihrem WEB.DE Club-Postfach haben Sie die Möglichkeit, über Ihre persönliche Unified-Messaging-Rufnummer (UMS-Rufnummer) Fax- und Sprachnachrichten in Ihrer Mailbox zu empfangen. Bisher stand Ihnen dafür eine 01212-Rufnummer zur Verfügung.

Dieser Nummernkreis wird jedoch auf Beschluss der Bundesnetzagentur zum 30.09.2008 eingestellt. Dies bedeutet für Sie, dass Sie damit Ihre momentane UMS-Rufnummer leider nicht mehr verwenden können.

Damit Sie aber weiterhin die UMS-Funktionen nutzen können, führen wir für Sie ab dem 01.10.2008 die sogenannte nationale Teilnehmerrufnummer 032 ein. Dieses Format bietet alle Leistungen der bisherigen 01212-Nummern, ist für Anrufer ab 2,9 Cent/Minute aber wesentlich günstiger anzurufen und bietet darüber hinaus eine bessere Erreichbarkeit und eine höhere Qualität. Registrieren können sich alle Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

In Ihrer WEB.DE Club-Mitgliedschaft ist weiterhin eine kostenlose, individuelle 032-Wunschrufnummer enthalten, die Sie ganz einfach beantragen können. Rechtzeitig vor der Umstellung werden wir Sie genauer über die 032-Rufnummer informieren, damit der Übergang reibungslos vonstattengehen kann.


Mit freundlichen Grüßen,

Ihr WEB.DE Club-Team "

cu ChrisX
Menü
[3.1] garfield antwortet auf CGa
20.08.2008 09:17
Benutzer CGa schrieb:
Damit Sie aber weiterhin die UMS-Funktionen nutzen können, führen wir für Sie ab dem 01.10.2008 die sogenannte nationale Teilnehmerrufnummer 032 ein. Dieses Format bietet alle Leistungen der bisherigen 01212-Nummern, ist für Anrufer ab 2,9 Cent/Minute aber wesentlich günstiger anzurufen und bietet darüber hinaus eine bessere Erreichbarkeit und eine höhere Qualität.

Zum einen fand ich die Aufsplittung in 01212 und 032 für "innovative" Dienste bzw. ortsunabhängige Ziele nie gut.
Jeder Anbieter hat da sein eigenes Preissüppchen gekocht, womit die Nummern schnell ihren Ruf als No-go-area weg hatten.

Die Vereinheitlichung auf 032 begrüße ich erst mal.

Aber auch diese Vorwahl ist wohl leider nur von der Telekom aus zum normalen Ferntarif erreichbar.
Da hat die BNA wieder mal geschlafen, als sie bei Einführung "empfahl" diese Nummer mit dem Ferntarif zu bepreisen.

Bislang ist diese genau so wie die 01212, die 0180er und die 0700 eine 0900-light-Variante.
Davon haben wir eigentlich genug.
Wäre Zeit, dass für diese Vorwahl der Ferntarif verbindlich festgelegt wird.
Menü
[3.1.1] Gustav Gnöttgen antwortet auf garfield
20.08.2008 09:46
Benutzer garfield schrieb:

Aber auch diese Vorwahl ist wohl leider nur von der Telekom aus zum normalen Ferntarif erreichbar.
Da hat die BNA wieder mal geschlafen, als sie bei Einführung "empfahl" diese Nummer mit dem Ferntarif zu
bepreisen.

Bislang ist diese genau so wie die 01212, die 0180er und die 0700 eine 0900-light-Variante.
Davon haben wir eigentlich genug.
Wäre Zeit, dass für diese Vorwahl der Ferntarif verbindlich festgelegt wird.

Ganz so schlimm ist es nun auch wieder nicht:

http://wiki.ip-phone-forum.de/allgemeines:032_rufnummernunterstuetzung