Diskussionsforum
Menü

Der allerletzte Verein


08.12.2000 20:36 - Gestartet von Koelli
Ich habe bei IntelliNet einen Router "gewonnen". So weit, so gut. Doch mit dem Gewinn wurde ich ohne mein Wissen bei Tele2 abgemeldet und gleichzeitig Kunde bei IntelliNet.
Am 2.9. und 3.9. nutzte ich ausgiebig das Tele2-Gratiswochenende, im guten Glauben, ich telefoniere über Tele2. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt auch noch gar keine IntelliNet-Box erhalten. Trotzdem tauchten alle über Tele2 geführten Gratis-Gespräche auf der Intelli-Rechnung auf. (Intelli ist ein Tele2-Reseller und nutzt das selbe Netz).
Also habe ich die Rechnung abzüglich 2.9. und 3.9. bezahlt und einen erläuternden Brief und ein Fax geschrieben.
Auf ein Fax, einen Brief und ein Einschreiben hat keiner geantwortet. Stattdessen kam eine Mahnung. Schließlich war ein Anruf auf meinem Beantworter, wenn ich nicht zufrieden sei, könne ich jederzeit kündigen! Keinerlei Bezug auf meine berechtigten Einwände, daß ich ja Anfang September noch Tele2-Kunde sei. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, gekündigt natürlich schon längst.
IntelliNet ist ein riesen S*haufen ohne jeden Kundenservice. Ich kann nur vor denen warnen!