Diskussionsforum
Menü

Ab 3,3 Pf.???


15.09.2000 23:24 - Gestartet von Keks
Hi!

Wie kommt denn bei diesem Angebot der Nachttarif von 3,3 Pf. zustande, wo doch keiner der angegebenen Anbieter diesen Tarif anbietet?!

Gruß, Keks.
blitztarif.de
Menü
[1] StefanN antwortet auf Keks
16.09.2000 01:27
Benutzer Keks schrieb:

Hi!

Wie kommt denn bei diesem Angebot der Nachttarif von 3,3 Pf. zustande, wo doch keiner der angegebenen Anbieter diesen Tarif anbietet?!

Gruß, Keks.
blitztarif.de

Ich vermute, daß es sich um die (nur bis Ende August) gültige "Sommeraktion" von Viag Interkom mit 3,3 Pf./Min. ab 21 Uhr handelt.
Menü
[1.1] Keks antwortet auf StefanN
17.09.2000 01:28
Benutzer StefanN schrieb:

Benutzer Keks schrieb:

Wie kommt denn bei diesem Angebot der Nachttarif von 3,3 Pf. zustande, wo doch keiner der angegebenen Anbieter diesen Tarif anbietet?!

Ich vermute, daß es sich um die (nur bis Ende August) gültige "Sommeraktion" von Viag Interkom mit 3,3 Pf./Min. ab 21 Uhr handelt.

Stimmt, hast Recht! Bis 27.8.2000!

Danke, Keks.
Menü
[1.1.1] StefanN antwortet auf Keks
17.09.2000 01:50
Benutzer Keks schrieb:

Benutzer StefanN schrieb:

Benutzer Keks schrieb:

Wie kommt denn bei diesem Angebot der Nachttarif von 3,3 Pf.
zustande,
wo doch keiner der angegebenen Anbieter diesen Tarif anbietet?!

Ich vermute, daß es sich um die (nur bis Ende August) gültige "Sommeraktion" von Viag Interkom mit 3,3 Pf./Min. ab 21 Uhr handelt.

Stimmt, hast Recht! Bis 27.8.2000!

Danke, Keks.

Ist ja eigentlich nicht in Ordnung, daß IntelliNet jetzt immer noch mit 3,3 Pf./Min. ab 21 Uhr wirbt. Diesen Tarif bietet nach der abgelaufenen Sommeraktion von Viag meines Wissens keiner der anderen IntelliNet-Anbieter an. Das sollte mal schleunigst geändert werden! Vielleicht wird ja mancher IntelliNet-Kunde bei der nächsten Rechnung blöd gucken...
Menü
[1.1.1.1] hartingert antwortet auf StefanN
17.09.2000 13:24
Das verstehe ich nun aber nicht so ganz was Ihr mit blöd kucken usw meint. Vielleicht hat ja IntelliNet einfach nur vergessen den Tarif zu ändern.
Man bekommt doch von IntelliNet die Rechnung. Wer sagt denn, daß dort zu einem anderen Tarif abgerechnet wird?
Ich habe in der Hotline angerufen und nachgefragt. Die haben mir gesagt, daß derzeit die Preisliste vom 20.09. gültig ist und danach abgerechnet wird. Also auch zu 3,3 Pfennigen.
Menü
[1.1.1.1.1] StefanN antwortet auf hartingert
17.09.2000 15:56
Benutzer hartingert schrieb:

Das verstehe ich nun aber nicht so ganz was Ihr mit blöd kucken usw meint. Vielleicht hat ja IntelliNet einfach nur vergessen den Tarif zu ändern. Man bekommt doch von IntelliNet die Rechnung. Wer sagt denn, daß dort zu einem anderen Tarif abgerechnet wird?
Ich habe in der Hotline angerufen und nachgefragt. Die haben mir gesagt, daß derzeit die Preisliste vom 20.09. gültig ist und danach abgerechnet wird. Also auch zu 3,3 Pfennigen.

Dann wollen wir mal hoffen, daß das auch so ist. Wäre ja schön. Tatsache ist aber, daß nach meinen Informationen zur Zeit KEINER der angegebenen Anbieter einen Nachttarif mit 3,3 Pf./Min. anbietet. Und eigentlich rechnet IntelliNet ja genau nach diesen Anbietertarifen ab. Haben die Dir wirklich gesagt, daß die Preisliste vom 20.09. gültig ist? Dann ist IntelliNet ja seiner Zeit voraus. Heute haben wir nämlich erst den 17.09. ;-)
Menü
[1.2] Entweder Tele2 oder Intelli !!!
klaussc antwortet auf StefanN
17.09.2000 15:56
Hallo,

auch ich habe eine Box gewonnen (03.09), und noch nicht erhalten. Aufgeschreckt durch Eure Meldungen habe ich sofort bei Intelli angerufen, will ja keinesfalls meinen sek-Takt bei Tele 2 verlieren.

Der freundliche Mitarbeiter erklärte mir folgendes:

Nach Erhalt der Box muss man sich bei Intelli anmelden, wenn man bei Tele2 angemeldet ist muss man vorher einer Kündigung dort zustimmen.

Kündigt man bei Tele2 ist der sek-Takt und Sondertarif (WE kostenlos) futsch.

Die Box routet alle Gespräche nach Intelli (sie wählt nicht einfach 01013), und von dort gehts zu den "anderen Gesellschaften" über einen großen Intelli Router.

Mit * Taste kann man das Routen wohl abschalten, aber man kommt nicht mehr über 01013 Nach Tele2!

Die Sache ist für mich erledigt, vielleicht kann man ja eine Leuchtdiode auslöten bevor das Ding in die Tonne wandert.

Klaus
Menü
[1.2.1] StefanN antwortet auf klaussc
17.09.2000 16:20
Benutzer klaussc schrieb:

Hallo,

auch ich habe eine Box gewonnen (03.09), und noch nicht erhalten. Aufgeschreckt durch Eure Meldungen habe ich sofort bei Intelli angerufen, will ja keinesfalls meinen sek-Takt bei Tele 2 verlieren.

Der freundliche Mitarbeiter erklärte mir folgendes:

Nach Erhalt der Box muss man sich bei Intelli anmelden, wenn man bei Tele2 angemeldet ist muss man vorher einer Kündigung dort zustimmen.

Kündigt man bei Tele2 ist der sek-Takt und Sondertarif (WE kostenlos) futsch.

Die Box routet alle Gespräche nach Intelli (sie wählt nicht einfach 01013), und von dort gehts zu den "anderen Gesellschaften" über einen großen Intelli Router.

Mit * Taste kann man das Routen wohl abschalten, aber man kommt nicht mehr über 01013 Nach Tele2!

Die Sache ist für mich erledigt, vielleicht kann man ja eine Leuchtdiode auslöten bevor das Ding in die Tonne wandert.

Klaus

Diese Informationen habe ich ja auch an der IntelliNet-Hotline erhalten. An anderer Stelle in diesem Forum wird allerdings auch etwas anderes behauptet. Leider weiß ich nicht, was denn nun stimmt. :-(( Gestern abend hatte ich auch einen ganz komischen "Vorfall" bei der IntelliNet-Hotline. Auf die Frage, ob ich alleine aufgrund der Gewinnspielteilnahme schon bei IntelliNet angemeldet sei und jetzt automatisch alle Gespräche über z. B. TELE 2 über IntelliNet abgerechnet werden, sagte mir die Dame, ich sei dort angemeldet. Wenn ich IntelliNet nicht mehr nutzen wolle, müsse ich dort kündigen. Ich sagte darauf hin, daß ich diese Praxis nicht in Ordnung fände. Die Dame meinte, bei IntelliNet wäre wohl etwas falsch gelaufen. Sie gab mir dann die Postadresse zur schriftlichen Kündigung. Plötzlich aber sagte die "Hotlinerin", ich sei doch nicht bei IntelliNet angemeldet, sie habe sich vertan und ich brauchte demnach auch nicht zu kündigen. Total verwirrt fragte ich dann nochmal, was denn nun Sache sei. Die Dame meinte, ich könne ihr glauben, ich sei nicht bei IntelliNet angemeldet... Ich finde daß alles sehr, sehr merkwürdig und habe mich schon total geärgert, daß ich an dem ollen Gewinnspiel teilgenommen habe. Ich hatte mich leider nicht genauer informiert, was es mit dem IntelliNet-Router auf sich hat. Bei der TELE 2-Hotline konnte man mir auch nicht sagen, ob die über 01013 geführten Gespräche über TELE 2 oder über IntelliNet abgerechnet werden...
Menü
[1.2.1.1] klaussc antwortet auf StefanN
17.09.2000 18:29
Benutzer StefanN schrieb:

Bei der TELE 2-Hotline konnte
man mir auch nicht sagen, ob die über 01013 geführten Gespräche über TELE 2 oder über IntelliNet abgerechnet werden...

So wie Intelli es darstellt, ist eine Abrechnung über Sie nur möglich wenn die "Box" bei Intelli einwählt, die 01013 wird im Gegenzug gesperrt. Also selbst wenn alles schief geht, müsste lediglich die 01013 abgeschaltet werden, Intelli selber ist ohne Box nicht erreichbar.

Intelli scheint auch nicht über andere Gesellschaften zu routen, sondern einfach nur eigene Tarife auf Grundlage der Preise anderer Gesellschaften anzubieten, weshalb auch die 3,3Pf möglich sind, keiner telefoniert da über Viag!

Klaus
Menü
[1.2.1.2] Koelli antwortet auf StefanN
17.09.2000 19:47
Benutzer StefanN schrieb:

Die Box routet alle Gespräche nach Intelli (sie wählt >nicht einfach 01013),und von dort gehts zu den "anderen >Gesellschaften" über einen großen Intelli Router.

Wieso wurden dann bei mir schon Gespräche über IntelliNet abgerechnet, als ich die Box noch gar nicht hatte? Laut Hotline wurden auch per Hand gewählte Call by Calls über IntelliNet berechnet.
Was ist denn nun richtig? Vielleicht könnte Teltarif von IntelliNet mal eine Antwort einholen, wie nun wirklich abgerechnet wird und wann man wirklich Kunde bei IntelliNet ist: Nach dem Gewinn der Box, oder erst nach einer Anmeldung.
Menü
[1.2.2] Koelli antwortet auf klaussc
17.09.2000 19:48
Benutzer klaussc schrieb:

Der freundliche Mitarbeiter erklärte mir folgendes:

Nach Erhalt der Box muss man sich bei Intelli anmelden, wenn man bei Tele2 angemeldet ist muss man vorher einer Kündigung dort zustimmen.

Kündigt man bei Tele2 ist der sek-Takt und Sondertarif (WE kostenlos) futsch.


Also die Sache wird immer komischer. Ich habe die Box auch gewonnen und angeschlossen. Auf der Packung stand groß: "Betriebsbereit nur nach Registrierung". Also hab ich die Nummer angerufen. Die Dame sagte nur verwundert: "Sie sind doch schon freigeschaltet!" Also zählt der Gewinn der Box schon als Anmeldung.
Außerdem wurden mir schon Gespräche bei IntelliNet berechnet, die ich ohne Box per Hand gewählt hatte.
Daß ich Tele2 kündigen soll, hat mir niemand erzählt. Das lese ich jetzt zum ersten Mal. Bin nämlich seit ca. 3 Wochen bei Tele2 angemeldet. Von denen hab ich aber keine Post bekommen. Hat sich IntelliNet vielleicht schon meine Daten von Tele2 geschnappt?
Wieso sollen die Tele2-Gratisaktionen wegfallen? Ich denke, IntelliNet rechnet zum Tarif von u.a. Tele2 ab. Und dieser Tarif ist nunmal 0Pf an den gewissen Wochenenden. Hilfe!
Menü
[1.2.2.1] Mail an Intelli
klaussc antwortet auf Koelli
17.09.2000 20:20
Hallo Forum,

aus gegebnem Anlass habe ich gerade folgende Mail an Intelli geschickt:


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Gewinnzusage.

Heute habe ich in einem Diskussionsforum folgenden Beitrag gelesen:

Zitat Anfang

Wieso wurden dann bei mir schon Gespräche über IntelliNet abgerechnet, als ich die Box noch gar nicht hatte? Laut Hotline wurden auch per Hand gewählte Call by Calls über IntelliNet berechnet.
Was ist denn nun richtig? Vielleicht könnte Teltarif von IntelliNet mal eine Antwort einholen, wie nun wirklich abgerechnet wird und wann man wirklich Kunde bei IntelliNet ist: Nach dem Gewinn der Box, oder erst nach einer Anmeldung.

zweiter Text:

Also die Sache wird immer komischer. Ich habe die Box auch gewonnen und angeschlossen. Auf der Packung stand groß: "Betriebsbereit nur nach Registrierung". Also hab ich die Nummer angerufen. Die Dame sagte nur verwundert: "Sie sind doch schon freigeschaltet!" Also zählt der Gewinn der Box schon als Anmeldung. Außerdem wurden mir schon Gespräche bei IntelliNet berechnet, die ich ohne Box per Hand gewählt hatte. Daß ich Tele2 kündigen soll, hat mir niemand erzählt. Das lese ich jetzt zum ersten Mal. Bin nämlich seit ca. 3 Wochen bei Tele2 angemeldet. Von denen hab ich aber keine Post bekommen. Hat sich IntelliNet vielleicht schon meine Daten von Tele2 geschnappt? Wieso sollen die Tele2-Gratisaktionen wegfallen? Ich denke, IntelliNet rechnet zum Tarif von u.a. Tele2 ab. Und dieser Tarif ist nunmal 0Pf an den gewissen Wochenenden. Hilfe!

Zitat Ende

Daher mache ich Sie hiermit darauf aufmerksam, dass ich keinesfalls Rechnungen einer Telefongesellschaft bezahle, die ich nicht bewußt ausgewählt habe.

Die bloße Teilnahme an einem Gewinnspiel kann keinerlei Verpflichtungen dieser Art nach sich ziehen.

Speziell für Nachteile dir mir entstehen könnten, wenn mein Vertrag mit Tele2 irgendeiner Weise verändert würde hätte ich keinerlei Verständniss.

In der Hoffnung, das es sich bei dem o.G. Beitrag um ein Missverständniss handelt,

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Klaus SC



----- Original Message -----
From: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
To: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
Sent: Sunday, September 03, 2000 10:15 PM
Subject: Gewonnen!



Herzlichen Glückwunsch! - Sie haben einen IntelliNet gewonnen!

In Kürze halten Sie Ihren Gewinn in den Händen. Ab dann werden Ihre
Telefonate zu reinen Spargesprächen ? da kann man auch mal ein bißchen
länger plaudern, denn: Wer teuer telefoniert ist selbst schuld ? Sie
dagegen telefonieren mit IntelliNet günstigst!

Schließen Sie Ihr kleines Sparschweinderl gleich an und los gehts mit dem
Sparen!

Mit IntelliNet werden Ihre Telefonträume wahr: Sie brauchen sich keine
Gedanken mehr um Gebühren oder Tarifvergleiche machen, und sich auch nicht
mehr die lästigen Vorwahlen zu merken:
IntelliNet vergleicht, wählt und spart für Sie ? automatisch und günstigst!

Sie telefonieren mit IntelliNet rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr,
immer zum jeweils günstigsten Tarif 7 führender Anbieter: Arcor, Deutsche
Telekom, Mobilcom, o.tel.o, Talkline, Tele2 und Viag Interkom.
Dabei entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, denn:
KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ
Und Sie behalten die Übersicht, denn von IntelliNet bekommen Sie eine
monatliche Rechnung für Ihre Ferngespräche, Verbindungen ins Ausland und in
die Mobilfunknetze.

Preisliste? Hier: http://www.in-telli-net.com/cost.asp?lang=3&m=3

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:
Email: KommentarIN-de@in-telli-net.com oder rufen Sie uns kostenlos an:
0800 101 2002.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr IntelliNet Team

KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ
IntelliNet ? Das Sparwunder das Ihre Telefonträume wahr werden läßt

Menü
[1.2.2.1.1] StefanN antwortet auf klaussc
17.09.2000 22:34
Ich sehe das genauso. Auch ich bin nicht bereit, eine eventuelle IntelliNet-Rechnung zu bezahlen, obwohl ich mich da nicht selber bewußt angemeldet habe. Wenn dieser Laden einen wirklich einfach anmeldet bzw. von TELE 2 ummeldet ist das ja wohl eine Riesen-Sauerei (wenn man die Meldungen hier so liest, muß man ja wohl davon ausgehen). Eine seriöse Firma wendet ja wohl nicht solche dubiosen Praktiken an. Wer weiß, vielleicht war das blöde "Gewinnspiel" ja nur ein dreister Trick, um an neue Kunden zu kommen. Ich hatte hier auch mal vor einigen Wochen an anderer Stelle gelesen, daß scheinbar JEDER, der sich an dem Gewinnspiel beteiligt hat, einen Router gewonnen hat.

Benutzer klaussc schrieb:

Hallo Forum,

aus gegebnem Anlass habe ich gerade folgende Mail an Intelli geschickt:


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Gewinnzusage.

Heute habe ich in einem Diskussionsforum folgenden Beitrag gelesen:

Zitat Anfang

Wieso wurden dann bei mir schon Gespräche über IntelliNet abgerechnet, als ich die Box noch gar nicht hatte? Laut Hotline wurden auch per Hand gewählte Call by Calls über IntelliNet berechnet. Was ist denn nun richtig? Vielleicht könnte Teltarif von IntelliNet mal eine Antwort einholen, wie nun wirklich abgerechnet wird und wann man wirklich Kunde bei IntelliNet ist: Nach dem Gewinn der Box, oder erst nach einer Anmeldung.

zweiter Text:

Also die Sache wird immer komischer. Ich habe die Box auch gewonnen
und
angeschlossen. Auf der Packung stand groß: "Betriebsbereit nur nach
Registrierung".
Also hab ich die Nummer angerufen. Die Dame sagte nur verwundert:
"Sie
sind doch schon freigeschaltet!" Also zählt der Gewinn der Box schon
als
Anmeldung. Außerdem wurden mir schon Gespräche bei IntelliNet berechnet, die
ich ohne
Box per Hand gewählt hatte. Daß ich Tele2 kündigen soll, hat mir niemand erzählt. Das lese ich
jetzt
zum ersten Mal. Bin nämlich seit ca. 3 Wochen bei Tele2 angemeldet.
Von
denen hab ich aber keine Post bekommen. Hat sich IntelliNet vielleicht schon meine Daten von Tele2 geschnappt? Wieso sollen die Tele2-Gratisaktionen wegfallen? Ich denke, IntelliNet rechnet zum Tarif von u.a. Tele2 ab. Und dieser Tarif ist nunmal 0Pf
an
den gewissen Wochenenden. Hilfe!

Zitat Ende

Daher mache ich Sie hiermit darauf aufmerksam, dass ich keinesfalls Rechnungen einer Telefongesellschaft bezahle, die ich nicht bewußt ausgewählt habe.


Die bloße Teilnahme an einem Gewinnspiel kann keinerlei Verpflichtungen dieser Art nach sich ziehen.

Speziell für Nachteile dir mir entstehen könnten, wenn mein Vertrag mit Tele2 irgendeiner Weise verändert würde hätte ich keinerlei Verständniss.

In der Hoffnung, das es sich bei dem o.G. Beitrag um ein Missverständniss handelt,

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Klaus SC



----- Original Message -----
From: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
To: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
Sent: Sunday, September 03, 2000 10:15 PM
Subject: Gewonnen!



Herzlichen Glückwunsch! - Sie haben einen IntelliNet gewonnen!

In Kürze halten Sie Ihren Gewinn in den Händen. Ab dann werden Ihre Telefonate zu reinen Spargesprächen ? da kann man auch mal ein bißchen länger plaudern, denn: Wer teuer telefoniert ist selbst schuld ? Sie dagegen telefonieren mit IntelliNet günstigst!

Schließen Sie Ihr kleines Sparschweinderl gleich an und los gehts mit dem Sparen!

Mit IntelliNet werden Ihre Telefonträume wahr: Sie brauchen sich keine Gedanken mehr um Gebühren oder Tarifvergleiche machen, und sich auch nicht mehr die lästigen Vorwahlen zu merken:
IntelliNet vergleicht, wählt und spart für Sie ? automatisch und günstigst!

Sie telefonieren mit IntelliNet rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, immer zum jeweils günstigsten Tarif 7 führender Anbieter: Arcor, Deutsche Telekom, Mobilcom, o.tel.o, Talkline, Tele2 und Viag Interkom.
Dabei entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, denn: KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ Und Sie behalten die Übersicht, denn von IntelliNet bekommen Sie eine monatliche Rechnung für Ihre Ferngespräche, Verbindungen ins Ausland und in
die Mobilfunknetze.

Preisliste? Hier: http://www.in-telli-net.com/cost.asp?lang=3&m=3

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: Email: KommentarIN-de@in-telli-net.com oder rufen Sie uns kostenlos an:
0800 101 2002.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr IntelliNet Team

KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ IntelliNet ? Das Sparwunder das Ihre Telefonträume wahr werden läßt



Ich sehe das genauso. Auch ich bin nicht bereit, eine eventuelle IntelliNet-Rechnung zu bezahlen, ob wohl ich mich da nicht selber bewußt angemeldet habe. Wenn dieser Laden einen wirklich einfach anmeldet bzw. von TELE 2 ummeldet ist das ja wohl eine Riesen-Sauerei (wenn man die Meldungen hier so liest, muß man ja wohl davon ausgehen). Eine seriöse Firma wendet ja wohl nicht solche dubiosen Praktiken an. Wer weiß, vielleicht war das blöde "Gewinnspiel" ja nur ein dreister Trick, um an neue Kunden zu kommen. Ich hatte hier auch mal vor einigen Wochen an anderer Stelle gelesen, daß scheinbar JEDER, der sich an dem Gewinnspiel beteiligt hat, einen Router gewonnen hat.
Menü
[1.2.2.1.2] RE: Mail an Intelli (an Klaus)
StefanN antwortet auf klaussc
17.09.2000 22:47
Hallo Klaus, könntest Du die Reaktion von Intelli auf Deine E-Mail vielleicht hier bekanntgeben? Würde mich nämlich sehr interessieren (ich hoffe, daß die sich überhaupt melden).

Dankeschön, Stefan

Benutzer klaussc schrieb:

Hallo Forum,

aus gegebnem Anlass habe ich gerade folgende Mail an Intelli geschickt:


Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Gewinnzusage.

Heute habe ich in einem Diskussionsforum folgenden Beitrag gelesen:

Zitat Anfang

Wieso wurden dann bei mir schon Gespräche über IntelliNet abgerechnet, als ich die Box noch gar nicht hatte? Laut Hotline wurden auch per Hand gewählte Call by Calls über IntelliNet berechnet. Was ist denn nun richtig? Vielleicht könnte Teltarif von IntelliNet mal eine Antwort einholen, wie nun wirklich abgerechnet wird und wann man wirklich Kunde bei IntelliNet ist: Nach dem Gewinn der Box, oder erst nach einer Anmeldung.

zweiter Text:

Also die Sache wird immer komischer. Ich habe die Box auch gewonnen
und
angeschlossen. Auf der Packung stand groß: "Betriebsbereit nur nach
Registrierung".
Also hab ich die Nummer angerufen. Die Dame sagte nur verwundert:
"Sie
sind doch schon freigeschaltet!" Also zählt der Gewinn der Box schon
als
Anmeldung. Außerdem wurden mir schon Gespräche bei IntelliNet berechnet, die
ich ohne
Box per Hand gewählt hatte. Daß ich Tele2 kündigen soll, hat mir niemand erzählt. Das lese ich
jetzt
zum ersten Mal. Bin nämlich seit ca. 3 Wochen bei Tele2 angemeldet.
Von
denen hab ich aber keine Post bekommen. Hat sich IntelliNet vielleicht schon meine Daten von Tele2 geschnappt? Wieso sollen die Tele2-Gratisaktionen wegfallen? Ich denke, IntelliNet rechnet zum Tarif von u.a. Tele2 ab. Und dieser Tarif ist nunmal 0Pf
an
den gewissen Wochenenden. Hilfe!

Zitat Ende

Daher mache ich Sie hiermit darauf aufmerksam, dass ich keinesfalls Rechnungen einer Telefongesellschaft bezahle, die ich nicht bewußt ausgewählt habe.


Die bloße Teilnahme an einem Gewinnspiel kann keinerlei Verpflichtungen dieser Art nach sich ziehen.

Speziell für Nachteile dir mir entstehen könnten, wenn mein Vertrag mit Tele2 irgendeiner Weise verändert würde hätte ich keinerlei Verständniss.

In der Hoffnung, das es sich bei dem o.G. Beitrag um ein Missverständniss handelt,

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Klaus SC



----- Original Message -----
From: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
To: <INGewinnspiel-de@in-telli-net.com>
Sent: Sunday, September 03, 2000 10:15 PM
Subject: Gewonnen!



Herzlichen Glückwunsch! - Sie haben einen IntelliNet gewonnen!

In Kürze halten Sie Ihren Gewinn in den Händen. Ab dann werden Ihre Telefonate zu reinen Spargesprächen ? da kann man auch mal ein bißchen länger plaudern, denn: Wer teuer telefoniert ist selbst schuld ? Sie dagegen telefonieren mit IntelliNet günstigst!

Schließen Sie Ihr kleines Sparschweinderl gleich an und los gehts mit dem Sparen!

Mit IntelliNet werden Ihre Telefonträume wahr: Sie brauchen sich keine Gedanken mehr um Gebühren oder Tarifvergleiche machen, und sich auch nicht mehr die lästigen Vorwahlen zu merken:
IntelliNet vergleicht, wählt und spart für Sie ? automatisch und günstigst!

Sie telefonieren mit IntelliNet rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, immer zum jeweils günstigsten Tarif 7 führender Anbieter: Arcor, Deutsche Telekom, Mobilcom, o.tel.o, Talkline, Tele2 und Viag Interkom.
Dabei entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, denn: KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ Und Sie behalten die Übersicht, denn von IntelliNet bekommen Sie eine monatliche Rechnung für Ihre Ferngespräche, Verbindungen ins Ausland und in
die Mobilfunknetze.

Preisliste? Hier: http://www.in-telli-net.com/cost.asp?lang=3&m=3

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: Email: KommentarIN-de@in-telli-net.com oder rufen Sie uns kostenlos an:
0800 101 2002.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr IntelliNet Team

KOSTENLOSE TARIFUPDATES ? KEINE GRUNDGEBÜHR ? KEIN MINDESTUMSATZ IntelliNet ? Das Sparwunder das Ihre Telefonträume wahr werden läßt

Menü
[1.2.2.1.3] Phil finds cheap antwortet auf klaussc
18.09.2000 14:02
Ist doch alles ein Schwindel!

Intellinet gehört zu Tele2 (siehe: http://www.sec.lu/eng/sec3.htm). Also zahlt man DM 29 um Tele2 zu nutzen!

Viel spaß dabei!