Diskussionsforum
Menü

Flexibel bleiben!


30.06.2008 12:13 - Gestartet von Moneysac
Bei den rapide sinkenden Preisen für mobiles Internet sollte man es meiner meinung nach vermeiden, lange vertragslaufzeiten abzuschließen. als ich base gleich zu anfangs abgeschlossen habe, war der preis auch mittelfristig nicht zu toppen. nach 18 monaten aber zahlte ich dann drauf.

genauso beim internet: ich surfe zzt mit UMTS deutschlandweit für 21,25 (o2 mit onlinerabatt). das reicht zum surfen und für gelegentliche downloads durchaus, das surfen ist komfortabel. demnächst soll es wohl auch HSDPA geben, also mindestens 1,8mbit.

ein festnetzanschluss dürfte sich wohl nur für poweruser lohnen, die viel übertragungsvolumen haben, oder für landbewohner, die weder dsl noch umts haben (dank antenne hab ich umts aber, obwohl ich landbewohner bin).

meine erfahrung mit dem mobilen internet (seit 2 jahren) zeigt, dass hier weitgehend störungsfreies surfen möglich ist. bei base kam es zuletzt zwar vermehrt zu störungen (paar stunden, bis mehrere tage fehlerhaft), dafür gab es immer kulante gutschriften. seit dem umstieg auf o2 kam es zu keinen weiteren störungen. wie es in großstädten aussieht, kann ich nicht sagen.