Diskussionsforum
  • 17.11.2008 20:39
    service schreibt

    konfig fürs Internet?

    Hi! Was muss ich machen, damit ich mit Edeka mobil ins Internet komme? Hotline anrufen will ich nicht!
  • 18.11.2008 09:11
    Eplusler antwortet auf service
    Benutzer service schrieb:
    > Hi! Was muss ich machen, damit ich mit Edeka mobil ins Internet
    >
    komme? Hotline anrufen will ich nicht!

    Mußt Du aber:-))

    (Es sei denn.es steht in der Bedienungsanleitung.)
  • 18.11.2008 09:20
    service antwortet auf Eplusler
    Hab mal aus Spass auf Karte konfigurieren gedrückt (Nokia), dann geht da wohl ne sms an Vodafone ab und es kommt ne sms, dass die Konfig kommt und sie kommt!

    Benutzer Eplusler schrieb:
    > Benutzer service schrieb:
    > > Hi! Was muss ich machen, damit ich mit Edeka mobil ins Internet
    > >
    komme? Hotline anrufen will ich nicht!
    >
    > Mußt Du aber:-))
    >
    > (Es sei denn.es steht in der Bedienungsanleitung.)
  • 18.11.2008 13:07
    sushiverweigerer antwortet auf Eplusler

    > Mußt Du aber:-))
    >
    > (Es sei denn.es steht in der Bedienungsanleitung.)

    Da Vodafone der eigentliche Betreiber ist, kann man doch einfach deren Konfig-Daten nehmen oder? war zumindest bei Simyo immer so (Eplus).
  • 19.11.2008 23:32
    einmal geändert am 19.11.2008 23:33
    KWH antwortet auf pittionfire
    FAQ: 'Richtiges' Internet
    Lese ich das richtig:
    "Sie können mit Ihrer EDEKA mobil Karte via GPRS und UMTS im Internet surfen. Dies ist natürlich auch mit einem Laptop und einer Datenkarte möglich. " FAQ Sonstige Dienste Edekamobil.de
    Heißt das, es funktioniert der Zugang über web.vodafone.de und nicht nur über wap??? Also richtiges Internet?
    Hat das schon jemand probiert?
    Wäre ja zu schön um wahr zu sein.

    Viele Grüße
    KWH
  • 25.11.2008 22:16
    einmal geändert am 25.11.2008 22:18
    stoffel2 antwortet auf KWH
    nee richtiges internet geht net, habe die karte mal in einen usbstick rein, und versucht zu installieren. klappt leider net, und nach anruf bei der hotline kam dann heraus das das nicht vorgesehen ist und wohl auch nicht kommen wird :(

    frage: funktioniert richtiges internet bei smobil??
  • 26.11.2008 16:09
    KWH antwortet auf stoffel2
    Benutzer stoffel2 schrieb:
    > nee richtiges internet geht net, habe die karte mal in einen
    >
    usbstick rein, und versucht zu installieren. klappt leider net,
    >
    und nach anruf bei der hotline kam dann heraus das das nicht
    >
    vorgesehen ist und wohl auch nicht kommen wird :(
    >
    > frage: funktioniert richtiges internet bei smobil??

    Danke für die Antwort, beinahe hätte ich mir so eine Karte gekauft.
    Smobil habe ich, da geht der Zugang über web.vodafone.de nicht.

    Nur wap, fring funktioniert nicht, opera Mini ja.

    Viele Grüße
    KWH
  • 05.05.2009 19:42
    c.ba antwortet auf KWH
    Benutzer KWH schrieb:

    > Nur wap, fring funktioniert nicht, opera Mini ja.
    >
    > Viele Grüße
    > KWH

    Gibts da nen Trick wie man den Opera Mini zum laufen bekommt?
    Ich kann nämlich nur mit dem Nokiabrowser auf Webseiten zugreifen beim Opera kommt eine Fehlermeldung.

    Würde aber lieber den Opera Mini nutzen wollen der ist einfach benutzerfreundlicher.
  • 03.12.2008 00:36
    juegu antwortet auf KWH
    Der Internet-Zugang mit EDEKA mobil scheint nur über einen Zwangs-Proxy möglich zu sein. Der telefonische Kundenservice konnte mir nicht die notwendigen Informationen nennen. Auch eine E-Mail-Anfrage an info@edeka-mobil.de wurde nur mit Textbausteinen beantwortet, die widersprüchliche Angaben enthielten. Erst nach längerer Internet-Suche konnte ich den entscheidenden Tipp finden.
    Für EDEKA mobil sind folgende Einstellungen notwendig:

    APN: data.access.de
    Proxy: 139.7.29.1
    Port: 80

    Mit meinem Laptop Toshiba Satellite A200-1TJ (unter Vista Home Premium + SP1) und der Datenkarte Option GE0301 sowie der Software MWconn (Vers. 4.2) kann ich nun mit der EDEKA mobil Karte im Internet surfen. Ein FTP-Filetransfer scheint nicht möglich zu sein. Es gelten wohl die gleichen Einschränkungen wie bei der BILD mobil Karte.

    MfG
    juegu
  • 24.06.2009 07:53
    pommes1978 antwortet auf juegu
    Hat schon mal jemand versucht über event.vodafone.de ins I-Net zu kommen? Hat mittlerweile jemand herausgefunden, ob die Aufladung über Onlinebanking funktioniert?
  • 27.05.2010 14:39
    Moni.Maroni antwortet auf juegu
    Hallo,
    nachdem mein Vodafone-Vertrag ausgelaufen ist, habe ich mir, nach der massiven Werbung von Edeka mobil auch für die Nutzung mit Datenkarten, eine Edeka mobil-SIM gekauft.

    Vor Vodafone hatte ich eine SIM von mobilcom, mit beiden SIMs hat die Nutzung mit der Datenkarte, nach Eingabe der Parameter, immer einwandfrei funktioniert (immer im Vodafone-Netz).

    Zuerst habe ich eine Datenkarte von Option "UMTS 6250 Fusion Light" benutzt, jetzt eine Option GEO201. Meine aktuelle Software ist Vodafone Mobile Connect Version 9.2 mit XP Pro SP2.

    Der telefonische Kundenservice von Edeka-Mobil hat keine Ahnung und falsche Angaben gemacht, wie Du ja schon so ähnlich geschrieben hast.

    Per Mail kommuniziere ich nun schon seit ca. 4 Wochen mit dem Kundenservice.
    Viel mehr Ahnung haben die auch nicht, schicken mir ständig die Einstellungen für Handys ("Trägerdienst GPRS" usw.....).

    Nach mehreren Mails habe ich dann immerhin mal genau dieselben Angaben bekommen, die Du genannt hast:
    > APN: data.access.de
    > Proxy: 139.7.29.1
    > Port: 80

    Mein Problem:
    Den APN data.access.de und die manuelle IP 139.7.29.1 (unter den Einstellungen bei "IP/DNS", ist das richtig ? Proxy gibt´s hier nicht) habe ich eingestellt.
    Damit kann ich zwar eine UMTS / GPRS-Verbindung herstellen ABER trotzdem keine Internetseiten laden oder Mails versenden.

    Einen Port (80) kann ich bei der Vodafone Mobile Connect-Software nirgends einstellen - die Einstellung eines Ports war bisher mit den mobilcom- oder Vodafone-SIMs aber auch nie nötig.

    Hast Du mir einen Tip dazu ?
    Vielen Dank schon mal, Moni



    Benutzer juegu schrieb:
    > Der Internet-Zugang mit EDEKA mobil scheint nur über einen
    >
    Zwangs-Proxy möglich zu sein. Der telefonische Kundenservice
    >
    konnte mir nicht die notwendigen Informationen nennen. Auch
    >
    eine E-Mail-Anfrage an info@edeka-mobil.de wurde nur mit
    >
    Textbausteinen beantwortet, die widersprüchliche Angaben
    >
    enthielten. Erst nach längerer Internet-Suche konnte ich den
    >
    entscheidenden Tipp finden.
    > Für EDEKA mobil sind folgende Einstellungen notwendig:
    >
    > APN: data.access.de
    > Proxy: 139.7.29.1
    > Port: 80
    >
    > Mit meinem Laptop Toshiba Satellite A200-1TJ (unter Vista Home
    >
    Premium + SP1) und der Datenkarte Option GE0301 sowie der
    >
    Software MWconn (Vers. 4.2) kann ich nun mit der EDEKA mobil
    >
    Karte im Internet surfen. Ein FTP-Filetransfer scheint nicht
    >
    möglich zu sein. Es gelten wohl die gleichen Einschränkungen
    >
    wie bei der BILD mobil Karte.
    >
    > MfG
    > juegu
  • 27.05.2010 15:17
    hafenbkl antwortet auf Moni.Maroni
    Benutzer Moni.Maroni schrieb:
    > > APN: data.access.de
    > > Proxy: 139.7.29.1
    > > Port: 80
    >
    > Mein Problem:
    > Den APN data.access.de und die manuelle IP 139.7.29.1 (unter
    >
    den Einstellungen bei "IP/DNS", ist das richtig ?...

    Nein. Das ist nicht richtig.
    Die IP muss auf automatisch oder so ähnlich stehen.

    > Proxy gibt´s hier nicht)...

    Die Proxy-Adresse und den Proxy-Port trägst du in der Anwendung (z.B. Browser) ein.

    > ... die Einstellung eines
    >
    Ports war bisher mit den mobilcom- oder Vodafone-SIMs aber auch
    >
    nie nötig...

    Dann waren die Vodafone-SIMs aber keine Prepaid-SIMs, bzw. du hast Websessions benutzt.
  • 31.05.2010 12:31
    Moni.Maroni antwortet auf hafenbkl
    Hallo und:
    WOW, es funzt! Vielen Dank, das war der entscheidende Tip!

    ....den die Edeka mobil "Kundenbetreuung" nach rund 4 Wochen nicht gegeben hat...

    Das heißt aber auch, dass ich die Einstellungen im Browser jedesmal umstellen muß, wenn ich von der DSL-Leitung auf Edeka mobil wechsle ?

    Keine große Sache aber doch zusätzlicher Aufwand, den ich mit den SIMs von mobilcom und Vodafone nicht hatte (es waren keine Prepaid-SIMS sondern ein Vertrag, 30MB für 9,99 pro Monat, die ich oft nur wenig oder gar nicht genutzt hab).

    1000 Dank nochmal !
    Gruß, Moni
  • 31.05.2010 12:37
    Telly antwortet auf Moni.Maroni
    > Das heißt aber auch, dass ich die Einstellungen im Browser
    >
    jedesmal umstellen muß, wenn ich von der DSL-Leitung auf Edeka
    >
    mobil wechsle ?

    Wieso? Schon probiert?

    Wenn es tatsächlich nicht anders geht, kannst Du ja mal überlegen, ob ein zweiter Browser für Dich eine Alternative wäre.

    Für DSL z. B. Firefox und für EDEKA den Internet Explorer oder einer von vielen anderen.

    Telly
  • 01.06.2010 09:58
    hafenbkl antwortet auf Moni.Maroni
    Benutzer Moni.Maroni schrieb:
    > ....den die Edeka mobil "Kundenbetreuung" nach rund 4
    >
    Wochen nicht gegeben hat...

    Naja, Leute mit Ahnung kosten eben Geld und soviel will niemand ausgeben...

    > Das heißt aber auch, dass ich die Einstellungen im Browser
    >
    jedesmal umstellen muß, wenn ich von der DSL-Leitung auf Edeka
    >
    mobil wechsle ?

    Ja.
    Das ist eben der Nachteil bei Vodafone Prepaid.
    Ausnahme: Websessions

    > ... SIMs von mobilcom und Vodafone nicht hatte (es waren keine
    >
    Prepaid-SIMS sondern ein Vertrag, ...

    q. e. d.