Diskussionsforum
Menü

Prämie lieber an Telekom-Kunden zahlen


26.05.2008 17:28 - Gestartet von Andy0815
Ich bin der Meinnung, die Telekom sollte diese 120 Euro an die eigenen Kunden zahlen damit diese nicht abwandern. Denn es kehrt immer noch eine ganze Menge Leute der Telekom den Rücken. Kein Wunder: langsamere Geschwindigkeit für mehr Geld. 10 Kunden von Alice abwerben, 1000 eigene verlieren, das ist ein tolles Geschäft!
Ich selber werde demnächst zu KabelBW wechseln. 16000 Leitung für 35Euro inkl. ISDN-Funktionalität. Ich wollte nur noch die neuen Tarife der Telekom abwarten. Diese sind aber sehr enttäuschend!
Menü
[1] bs antwortet auf Andy0815
26.05.2008 18:59
Benutzer Andy0815 schrieb:
Ich bin der Meinnung, die Telekom sollte diese 120 Euro an die eigenen Kunden zahlen damit diese nicht abwandern. Denn es kehrt immer noch eine ganze Menge Leute der Telekom den Rücken. Kein Wunder: langsamere Geschwindigkeit für mehr Geld. 10 Kunden von Alice abwerben, 1000 eigene verlieren, das ist ein tolles Geschäft!
Ich selber werde demnächst zu KabelBW wechseln. 16000 Leitung für 35Euro inkl. ISDN-Funktionalität. Ich wollte nur noch die neuen Tarife der Telekom abwarten. Diese sind aber sehr enttäuschend!

Die Bandbreiteangabe bei Kabelanschluss ist leider auch relativ! D.h., wenn man als einziger in dem Kabel "surft", dann hat man bis zu 16000 Bandbreite, wenn allerdings mehrer Leute mit Kabel im Hause "mitsurfen", dann geht die Bandbreite auch runter!
Menü
[2] mvm antwortet auf Andy0815
26.05.2008 20:22
Benutzer Andy0815 schrieb:
Ich bin der Meinnung, die Telekom sollte diese 120 Euro an die eigenen Kunden zahlen damit diese nicht abwandern. Denn es kehrt immer noch eine ganze Menge Leute der Telekom den Rücken. Kein Wunder: langsamere Geschwindigkeit für mehr Geld. 10 Kunden von Alice abwerben, 1000 eigene verlieren, das ist ein tolles Geschäft!
Ich selber werde demnächst zu KabelBW wechseln. 16000 Leitung für 35Euro inkl. ISDN-Funktionalität. Ich wollte nur noch die neuen Tarife der Telekom abwarten. Diese sind aber sehr enttäuschend!

Klar sind die im regukierten Markt teuer.
Aber bei der Telekom gab es einen trick, der eigendlich heute noch funktionieren müsste.

Schriftliche Kündigung einreichen, schreiben das sie die ausführen sollen oder 120 Euro erstatten... Dann wird die Gutschrift auch für Bestandskunden geschrieben...
Menü
[3] blubbla antwortet auf Andy0815
27.05.2008 10:47
Ich bin der Meinnung, die Telekom sollte diese 120 Euro an die eigenen Kunden zahlen damit diese nicht abwandern.

macht die telekom auch. sogar bis zu 150 euro. nennt sich "telekom vorteil". findest du unter:

www.t-home.de/info/telekomvorteil