Diskussionsforum
Menü

Könige der Ausreden


29.07.2012 10:24 - Gestartet von Boarder111
Wann verpasst endlich mal einer diesen Vorzeigeunternehmen wie Google und Facebook mit einer Riesenklage eine richtig fette Strafe. Führen sich auf wie die Götter. Glauben sich nicht an irgendwelche Gesetze halten zu müssen. Und dann war es immer ein Vershen oder ein einzelner Mitarbeiter. Und wenn es in Europa passiert dann berufen Sie sich auf amerikanische Gesetze. Selbst Microsoft ignoriert und verhehlt ja die europäischen Gesetze. Wielange können die sich denn so etwas noch erlauben?
Menü
[1] helmut-wk antwortet auf Boarder111
04.08.2012 10:17
Benutzer Boarder111 schrieb:
Wielange können die sich denn so etwas noch erlauben?

So lange, wie sie eine finanzkräftige Lobby haben? Sogar aus dem US-Kartellverfahren gegen Microsoft ist ja seinerseits nichts geworden.
Menü
[2] getodavid antwortet auf Boarder111
16.10.2012 08:39
Benutzer ippel schrieb:

Mit ist es vollkommen egal, ob jemand Google mag oder nicht. Das geht mich nichts an. Aber Google hat hier bereits mehr getan als sie müßten.

Der Kommentar auf den du geantwortet hast bezieht sich wie man anhand des Datums des Beitrages erkennen kann NICHT auf die durch die Panoramafreiheit abgedeckte Abbildung von Häusern in StreetView sondern auf einen Artikel in dem steht dass Google einräumen musste, die ILLEGAL mitgeschnittenen WLAN-Daten in 11 Staaten entgegen seiner eigenen Zusicherungen NICHT gelöscht hat obwohl es dazu verpflichtet war. Es ging dabei insbesondere NICHT um Daten aus Deutschland sondern welche aus GB, Irland, Frankreich, Belgien, die Niederlande, Norwegen, Schweden, Finnland, Schweiz, Österreich und Australien. Google hatte in diesem Zusammenhang in diesen Ländern klar belegt gegen geltende Gesetze verstoßen. Darauf bezog sich dieser Kommentar dass dieses Unternehmen offenbar glaubt, sich nicht um Recht und Gesetz scheren zu müssen. Um die deutschen Street-View-Photos ging es dabei überhaupt nicht.
Menü
[2.1] ippel antwortet auf getodavid
16.10.2012 08:47
Benutzer getodavid schrieb:
Der Kommentar auf den du geantwortet hast bezieht sich wie man anhand des Datums des Beitrages erkennen kann NICHT auf die durch die Panoramafreiheit abgedeckte Abbildung von Häusern in StreetView

Stimmt. Danke, hab meinen Kommentar gelöscht.