Diskussionsforum
Menü

Finger weg...


06.05.2008 22:15 - Gestartet von jambo
...von Bildmobil. Deren "Service" besteht aus Textblöcken und fortgesetzte Ignoranz. Andauernd Abrechnungspannen mit dem Bildportal sind dann auch noch dabei. Kein echtes Internet, obwohl auf der Bildmobilseite versprochen.

Nee, da gibt es viele bessere Prepaid-Anbieter, die sind es wirlich nicht.

jambo
Menü
[1] mexico antwortet auf jambo
06.05.2008 22:51
Benutzer jambo schrieb:
...von Bildmobil. Deren "Service" besteht aus Textblöcken und fortgesetzte Ignoranz. Andauernd Abrechnungspannen mit dem Bildportal sind dann auch noch dabei. Kein echtes Internet, obwohl auf der Bildmobilseite versprochen.

Nee, da gibt es viele bessere Prepaid-Anbieter, die sind es wirlich nicht.

jambo

Dem kann ich LEIDER nur zustimmen!!!
Menü
[1.1] uzay antwortet auf mexico
06.05.2008 22:56
Nee, da gibt es viele bessere Prepaid-Anbieter, die sind es wirlich nicht.

Dem kann ich LEIDER nur zustimmen!!!

Dito, nutze stattdessen nun Congstar und bin dort sehr zufrieden. Besseres Netz und auch noch günstiger.
Menü
[1.1.1] Beschder antwortet auf uzay
06.05.2008 23:00
sehe ich auch so. congstar ist wirklich sehr zu empfehlen weil alles passt.

dennoch bin ich für simyo weil ich diesen "kleinen" anbieter gerne unterstützen möchte. simyo war pionier im discountbereich für sms, sprache, kostenlose mailbox und zuletzt auch daten. das datennetz ist bei d1 evtl. besser aber simyo bietet einen evn, mehr möglichkeiten online und eine fa-taugliche rechnung.

gruss
beschder

Menü
[1.1.1.1] mattes007 antwortet auf Beschder
07.05.2008 08:51
Benutzer Beschder schrieb:
dennoch bin ich für simyo weil ich diesen "kleinen" anbieter gerne unterstützen möchte.

Ich bezweifle, dass Simyo kleiner ist. Ich denke gerade congstar kämpft um Kunden und Insider haben ihnen damals schon keine großen Chancen eingeräumt. Dies würde auch die Aussage von Herr Hansen entsprechen, der sagte, dass Fonic und Congstar vielfach höhere Werbekosten hätte.

>simyo war pionier im
discountbereich für sms, sprache, kostenlose mailbox und zuletzt auch daten. das datennetz ist bei d1 evtl. besser aber simyo bietet einen evn, mehr möglichkeiten online und eine fa-taugliche rechnung.

Vor allem ist Simyo im Datenbereich viel günstiger (24Cent/MB).

Menü
[1.1.1.2] Jochen_O2 antwortet auf Beschder
07.05.2008 10:05

simyo war pionier im discountbereich für sms, sprache, kostenlose mailbox,...

Ja, und vor allem Pionier in der Kategorie "nicht abschaltbare Mailbox" :-)


Menü
[1.1.1.2.1] tobias. antwortet auf Jochen_O2
07.05.2008 10:37
Die Mailbox lässt sich bei simyo/blau/aldi schon lange abschalten...
Menü
[1.1.1.2.1.1] Jochen_O2 antwortet auf tobias.
07.05.2008 12:50
Benutzer tobias. schrieb:
Die Mailbox lässt sich bei simyo/blau/aldi schon lange abschalten...

Ich weiß.
Aber anfangs war das ein echtes Problem, und die haben das ewig nicht gebacken gekriegt,
und deswegen schrieb ich (analog zum vorigen Beitrag) "Vorreiter"...
Menü
[1.1.1.2.2] Eplusler antwortet auf Jochen_O2
07.05.2008 17:31
Benutzer Jochen_O2 schrieb:



Ja, und vor allem Pionier in der Kategorie "nicht abschaltbare Mailbox" :-)

Hätte ich kein Problem damit.Mit Blöd Mobil schon.

www.bildblog.de


Menü
[1.1.1.2.2.1] m_maier antwortet auf Eplusler
07.05.2008 21:41
Benutzer Eplusler schrieb:
Hätte ich kein Problem damit.Mit Blöd Mobil schon.

www.bildblog.de

... d.h. bildblog.de koennte mit vistream ein Mobilfunk-Gegenangebot realisieren :-)

Marcus
Menü
[1.1.2] Asinnir antwortet auf uzay
06.05.2008 23:19
Benutzer uzay schrieb:
Nee, da gibt es viele bessere Prepaid-Anbieter, die sind es wirlich nicht.

Dem kann ich LEIDER nur zustimmen!!!

Dito, nutze stattdessen nun Congstar und bin dort sehr zufrieden. Besseres Netz und auch noch günstiger.

Günstiger ja, aber besseres Netz bezweifle ich.Ich nutze
Bildmobil seit dem ersten Tag an und das einzige Problem,
das ich hatte, war das das Portal manchmal etwas kostete.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden.Bei Congstar hat es doch
auch schon so einige Pannen gegeben, wie man so auf Telefon-
treff ließt.
Menü
[1.1.3] spaghettimonster antwortet auf uzay
07.05.2008 00:06
Benutzer uzay schrieb:
Dito, nutze stattdessen nun Congstar und bin dort sehr zufrieden.

Congstar scheint mir auch kein ganz vollwertiger Datenzugang zu sein, weil WAP 1.x nicht läuft, auch nicht über den T-Mobile-APN wap.t-d1.de.
Menü
[2] hafenbkl antwortet auf jambo
07.05.2008 00:39
Benutzer jambo schrieb:
... Deren "Service" besteht aus Textblöcken und fortgesetzte Ignoranz. Andauernd Abrechnungspannen mit dem Bildportal sind dann auch noch dabei. Kein echtes Internet, obwohl auf der Bildmobilseite versprochen.

Das stimmt leider.

Nee, da gibt es viele bessere Prepaid-Anbieter, die sind es wirlich nicht.

Aber nicht im Vodafone-Netz :-(
Menü
[2.1] Flat + 10 Cent für externe Gespräche?
mattes007 antwortet auf hafenbkl
07.05.2008 09:46
Wenn ich es richtig verstehe, dann bietet BildMobil als erster Discounter eine Festnetz/Intern Flat + SMS Flat + 10Cent für externe Gespräche an!!!
Liest man die Preistabelle zur Flat, dann steht dort, dass die übrigen Preise der Preistabelle für Bild Prepaid gelten würden.

Wenn dem so wäre, wäre es ein günstiger Tarif.

Wäre schön, wenn Simyo nachziehen würde ;). Die Flatrate könnte man ja noch nachbessern. Dann wäre es der "Killer"-Tarif schlechthin.
Menü
[2.1.1] uzay antwortet auf mattes007
07.05.2008 12:42
Benutzer vodafone live schrieb:
Vodafone BZW Bild Mobil hat die beste netzabdeckung zumindest in Nordostdeutschland.Dort ist das Vodfone Netz sogar vor T-Moblile weit aus besser zu emfangen also läst es sich mit bild mobil sehr gut telefonieren

Echt? In Süddeutschland ist das nämlich genau umgekehrt. Im GSM-Bereich hat man nur mit T-Mobile wirklich überall Empfang.
Menü
[2.1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf uzay
07.05.2008 12:49
Benutzer uzay schrieb:
Benutzer vodafone live schrieb:
Vodafone BZW Bild Mobil hat die beste netzabdeckung zumindest in Nordostdeutschland.Dort ist das Vodfone Netz sogar vor T-Moblile weit aus besser zu emfangen also läst es sich mit bild mobil sehr gut telefonieren

Echt? In Süddeutschland ist das nämlich genau umgekehrt. Im GSM-Bereich hat man nur mit T-Mobile wirklich überall Empfang.


Jo, das ist halt regional unterschiedlich.

Wer ganz sicher gehen will, nimmt halt ein DualSim-Handy und bei den Simkarten ein D-Netz und ein E-Netz, so hat er ein Maximum an Netzversorgung erreicht...

Jedenfalls ist ja der eigentliche Inhalt der ursprünglichen Meldung, dass eben eine Flat ZUM BESTEHENDEN 10-ct-Tarif gebucht werden kann.

Bin mal gespannt ob Simyo nachzieht:
lange Zeit gab es dort KEIN intern-Tarif (sondern nur einen einzigen, einfachen Tarif),
dann aufgrund der zunehmenden Konkurrenz doch die Einführung eines zweiten Tarifs,
und später dann optional die Flat,
jetzt könnte man sich im Prinzip den Simyo Basic wieder sparen:
einfach ein einfacher 9-ct-Tarif, und als Option die Flat.
DAS wäre wirklich mal einfach.
Bildmobil ist Vorreiter, Respekt.
Menü
[2.1.1.1.1] Neutralere Marke für Vodafone-Discounter erforderlich?
Robert Beloe antwortet auf Jochen_O2
07.05.2008 13:08

einmal geändert am 07.05.2008 13:14
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Bildmobil ist Vorreiter, Respekt.

Mit Bildmobil erreicht D2 natürlich Unmengen an Kunden. Trotzdem: Benötigt Vodafone nicht noch einen Anbieter mit etwas neutralerem, seriöserem Image als Bild oder Schlecker? Auch wenn ich mit Vodafone selbst abgesehen von den hohen Preisen keine schlechten Erfahrungen gemacht habe, ich käme nicht auf die Idee eine Discounterkarte von BILD oder Schlecker zu kaufen. Bei der Aldi-Karte von E-Plus sieht das schon wieder etwas anders aus.

Gibt es nicht noch eine für den Mobilfunk 'freie' Marke mit einem guten und soliden Image? Wie wäre zum Beispiel die Kooperation mit Autofirmen? BMW und Mercedes würden für einen Discounter sicher nicht in Frage kommen, aber wie sieht es zB mit VW aus?
Menü
[2.1.1.1.1.1] Leander antwortet auf Robert Beloe
07.05.2008 13:54
Benutzer Robert Beloe schrieb:
wie sieht es zB
mit VW aus?
Ist ne gute Idee. Allerdings hatte ich mit meinem VW auch schon mal ne Panne, weshalb mir die Zusammenarbeit von Vodafone mit Hutschenreuther, Lacoste oder Seiko angenehmer wäre.

LG Leander
Menü
[2.1.1.1.1.2] tobias. antwortet auf Robert Beloe
07.05.2008 14:04
Wie wärs mit IKEA? ;)
Menü
[2.1.1.1.1.3] koelli antwortet auf Robert Beloe
07.05.2008 14:09
Also sowohl was die Zielgruppe als auch das Filialnetz angeht, wäre eigentlich eine Kooperation mit McDonalds sehr sinnvoll.
Menü
[2.1.1.1.1.3.1] interessierter_Laie antwortet auf koelli
07.05.2008 14:18
Benutzer koelli schrieb:
Also sowohl was die Zielgruppe als auch das Filialnetz angeht, wäre eigentlich eine Kooperation mit McDonalds sehr sinnvoll.

Schade das McSIM schon vergeben ist;)
funkt aber auch bei vodafone.

Bezüglich der Marke sehe ich das gelbe M aber nicht allzuweit von BILD entfernt.
Menü
[2.1.1.1.1.4] Gerko antwortet auf Robert Beloe
07.05.2008 19:05
Ich bin bei BILDmobil und es steht auf meinem Palm Treo 750 so klein auf dem Display, dass ich mich gar nicht dafür schämen muss. Keiner dem ich anrufe oder der mir anruft, merkt, dass ich bei Bild oder Vodafone bin, da ich die 0163-Nummer von Simyo portiert habe.

Bin kein Leser der Printausgabe, trotzdem froh, dass es im D2-Netz einen Prepaid-Anbieter mit 10 Cent gibt, da ich im Monat zu wenig telefoniere, damit sich ein Vertrag lohnen würde.

Menü
[2.1.1.1.1.4.1] Robert Beloe antwortet auf Gerko
07.05.2008 23:19
Benutzer Gerko schrieb:
Ich bin bei BILDmobil und es steht auf meinem Palm Treo 750 so klein auf dem Display, dass ich mich gar nicht dafür schämen muss.

Auf meinem alten Nokia 2600, das ich als solides Ersatzhandy nutze, dürfte der Schriftzug weniger dezent zu lesen sein. ;-)

Keiner dem ich anrufe oder der mir anruft, merkt, dass
ich bei Bild oder Vodafone bin, da ich die 0163-Nummer von Simyo portiert habe.

Damit schließt Du Dich ja indirekt meiner Argumentation an! :-)


Bin kein Leser der Printausgabe, trotzdem froh, dass es im D2-Netz einen Prepaid-Anbieter mit 10 Cent gibt, da ich im Monat zu wenig telefoniere, damit sich ein Vertrag lohnen würde.



Im Prinzip stimmt es natürlich: Simyo ist kein Deut besser oder moralischer als Bildmobil, und ich habe auch gegen die Bild-Zeitung und gegen den Axel-Springer-Verlag noch nicht einmal wirklich etwas. Im Gegenteil: Ich bin als ehemaliger Journalist einer Regionalzeitung sogar immer wieder beeindruckt, dass die Leser-Blatt-Bindung bei der Zeitung so hoch ist, dass die Leute sogar zum Kiosk gehen, um sie zu kaufen. Davon können andere Tageszeitungen (in Deutschland!) nur träumen.

Es ist einfach so, dass ich aus ganz subjektiven und irrationalen Gründen eher eine VW-Mobilkarte nehmen würde als eine von Bildmobil. Aber auch ich finde, dass das Angebot von Bildmobil wirklich nicht schlecht ist. Nur erreicht Vodafone damit eben nicht notwendigerweise alle Kunden, die sie sicherlich gerne bekommen würden. Und das Gleiche gilt für SMobil. Das Image von Schlecker dürfte sogar deutlich schlechter sein als das von Bild, vermute ich zumindest.
Menü
[2.1.1.1.1.4.1.1] Zusaetzliche Einnahmen fuer BILDmobil...
m_maier antwortet auf Robert Beloe
09.05.2008 12:40
BILDmobil koennte gegen eine einmalige Zahlung von 20 EUR den Provider-Namen "BILDmobil" in "Moconta" und gegen Zahlung von 50 EUR in "Vodafone.de" per Daten-SMS umprogrammieren :-)
Bevor die SIM aktiviert ist, lautet der Provider-Name ja "Willkommen", und er wird dann, so nehme ich an, per Daten-SMS in "BILDmobil" geaendert. Leider fehlt die Schreibberechtigung, um den Provider-Namen mit einem SIM-Karten-Editor selber zu aendern.

Marcus
Menü
[2.1.1.1.2] Panoptica antwortet auf Jochen_O2
07.05.2008 18:50


Bin mal gespannt ob Simyo nachzieht: lange Zeit gab es dort KEIN intern-Tarif (sondern nur einen einzigen, einfachen Tarif),
dann aufgrund der zunehmenden Konkurrenz doch die Einführung eines zweiten Tarifs,
und später dann optional die Flat, jetzt könnte man sich im Prinzip den Simyo Basic wieder sparen: einfach ein einfacher 9-ct-Tarif, und als Option die Flat. DAS wäre wirklich mal einfach.

Sehe ich auch so. Zumal ja bei der Bild-Flat die internen SMS mit dabei sind. Ist bei Simyo (und auch blau.de) bisher nicht so, oder?
Menü
[2.1.1.1.3] CGa antwortet auf Jochen_O2
07.05.2008 23:46
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Bin mal gespannt ob Simyo nachzieht: lange Zeit gab es dort KEIN intern-Tarif (sondern nur einen einzigen, einfachen Tarif),
dann aufgrund der zunehmenden Konkurrenz doch die Einführung eines zweiten Tarifs,
und später dann optional die Flat, jetzt könnte man sich im Prinzip den Simyo Basic wieder sparen: einfach ein einfacher 9-ct-Tarif, und als Option die Flat.
DAS wäre wirklich mal einfach.
Bildmobil ist Vorreiter, Respekt.

Warum den Basic sparen? Es gibt immernoch genug Kunden die fast nur intern telefonieren aber nicht soviel das sich die Flat lohnt! Und die sollen dann 9 ct im 60/60 statt 5 ct im 60/1 bezahlen? Wohl eher nicht!

Bin zufriedener Simyo und Congstar Kunde und ich würde keine BildSim nutzen auch wenn ich sie geschenkt bekommen würde!

cu ChrisX
Menü
[2.1.2] Eplusler antwortet auf mattes007
07.05.2008 17:36
Benutzer vodafone live schrieb:
Vodafone BZW Bild Mobil hat die beste netzabdeckung zumindest in Nordostdeutschland.Dort ist das Vodfone Netz sogar vor T-Moblile weit aus besser zu emfangen also läst es sich mit bild mobil sehr gut telefonieren

Sehr pauschale Aussage.Ich kann dir Orte hier in HH nennen,wo man nur mit TM Empfang hat.(Indoor)