Diskussionsforum
Menü

Woher stammen die Informationen zu den Wechselmöglichkeiten?


17.04.2008 00:09 - Gestartet von DJB
Woher stammen denn die Informationen zu den Wechselmöglichkeiten? Auf Nachfrage an offizieller Stelle liegen diese noch nicht vor. Oder sind das Mutmaßungen?

Der Part:
Wer sich in diesem Monat mangels DSL für den XXL Fulltime entscheidet, kann erst in acht Monaten - sprich im Dezember - in den 6 Euro günstigeren Call Comfort wechseln. Dieser ist nicht nur 6 Euro günstiger - hier fällt ebenfalls der 0,21-Cent-Zuschlag weg.

ist doch z.B. falsch. Ich habe doch heute schon wenn ich einen XXL Fulltime habe auf Anfrage die Möglichkeit jederzeit in den XXL Fulltime 2 zu wechseln und somit in einen 6 Euro günstigeren Tarif zu wechseln..(kostet in der Grundgebühr das gleiche wie der neue Call Comfort )

DJB
Menü
[1] Altenburgerin antwortet auf DJB
17.04.2008 06:24

2x geändert, zuletzt am 17.04.2008 06:26
dann ist das nur auf Kulanz entschieden worden. Regulär ist erst ab dem 8. Monat ein Wechsel möglich bzw der Agent(in) hat nicht auf die MVLZ geschaut.

gruß

altenburgerin
Menü
[1.1] DJB antwortet auf Altenburgerin
17.04.2008 07:05
Benutzer Altenburgerin schrieb:
dann ist das nur auf Kulanz entschieden worden. Regulär ist erst ab dem 8. Monat ein Wechsel möglich bzw der Agent(in) hat nicht auf die MVLZ geschaut.

gruß

altenburgerin

Hi,
und woher stammen die Informationen?
Vielleicht haben die da ja generell eine Ausnahme gemacht, weil solange gibt es den Tarif doch noch nicht?

Ich habe da auch nicht bei der Hotline gefragt, sondern bei so einem Laden, der für die Telekom Verträge macht. Der hatte so eine Tabelle. Und nach dieser Tabelle war der Tarifwechsel möglich nach 3 Monaten Bestehen des XXL Fulltime....

Gruß
DJB
Menü
[1.1.1] kamischke antwortet auf DJB
17.04.2008 09:09
Benutzer DJB schrieb:
Benutzer Altenburgerin schrieb:
dann ist das nur auf Kulanz entschieden worden. Regulär ist erst ab dem 8. Monat ein Wechsel möglich bzw der Agent(in) hat nicht auf die MVLZ geschaut.

gruß

altenburgerin

Hi,
und woher stammen die Informationen?
Vielleicht haben die da ja generell eine Ausnahme gemacht, weil solange gibt es den Tarif doch noch nicht?

Ich habe da auch nicht bei der Hotline gefragt, sondern bei so einem Laden, der für die Telekom Verträge macht. Der hatte so eine Tabelle. Und nach dieser Tabelle war der Tarifwechsel möglich nach 3 Monaten Bestehen des XXL Fulltime....

Gruß
DJB

Hallo DJB,

Ja, so eine Tabelle gibt es wirklich: Dazu gab es mal einen ausführlichen Artikel auf http://www.adsl-corner.de.

"Die Deutsche Telekom hat dazu eine Reihe von Wechselregeln aufgestellt. Dabei ist zum einen das aktuelle T-Home Paket, die Mindestvertragslaufzeit und zum anderen die bislang verstrichene Zeit seit Bereitstellung/Bestellung von Bedeutung.

Das aktuelle T-Home Paket: Telefon, DSL bzw. Entertain

Die Pakete für Telefon, DSL und Entertain werden von T-Home in drei Bereiche (sog. Layer) eingeteilt.

Single Play Layer (1): Call Start, Calltime, XXL Local, XXL Fulltime

Double Play Layer (2): Call & Surf Start, Call & Surf Basic, Call & Surf Comfort, Call & Surf Comfort Plus

Triple Play Layer (3): Entertain Basic, Entertain Comfort, Entertain Comfort Plus

Ein Wechsel in einen höherwertigen Layer ist jederzeit, unabhängig von der Mindestvertragslaufzeit (MVLZ) möglich. Ist ein Wechsel in einen niederwertigeren Layer gewünscht, so ist dies nur am Ende der MVLZ unter Einhaltung der Kündigungsfrist möglich.

Wechselmöglichkeiten innerhalb einer Tarifgruppe (Layer)

Möchte man innerhalb eines Layers (Single Play, Double Play oder Triple Play) einen Tarifwechsel vornehmen, so ist neben dem aktuellen Paket, vor allem die Länge der Mindestvertragslaufzeit und die bislang verstrichene Zeit seit Bereitstellung von Bedeutung.

Die einzelnen Pakete der Layer haben folgende MVLZ:

* Komplettpakete Single Play 12 Monate
* Komplettpakete Double Play bis 04.06. 12 Monate
* Komplettpakete Double Play nach 04.06. 24 Monate
* Komplettpakete Triple Play bis 02.07 12 Monate
* Komplettpakete Triple Play nach 02.07. 24 Monate

Innerhalb eines Layers gibt es zwei Wechselmöglichkeiten. Zum einen ein Upgrade (in der Übersicht von links nach rechts) oder ein Downgrade (von rechts nach links). Ein Upgrade innerhalb des Layers ist erst ab dem vierten Monat der MVLZ möglich. Ein Downgrade hingegen kann ab dem viertletzten Monate der MVLZ durchgeführt werden.

Möchte man eine Vertragsverlängerung (VVL) in den gleichen Tarif durchführen, so ist dies ebenfalls erst ab dem viertletzten Monat der MVLZ möglich.
..." [http://www.adsl-corner.de]

Vollständiger Artikel unter:
http://www.adsl-corner.de/wechselregeln-fuer-t-home-telefon-und-dsl-bestandskunden_32199/


Um auf Dein Beispiel zurückzukommen wäre ein Wechsel im selben Tarif (VVL) laut Tabelle also erst ab dem viertletzten Monat der MVLZ möglich.
Es gibt aber wie immer Ausnahmen von der Regel, man muß es als Kunde aber auch probieren und sich nicht gleich vom ersten Fehlschlag beirren lassen.
Wer stets freundlich bleibt und die richtigen Argumente bestimmend vorbringt kann es schaffen:
https://www.teltarif.de/forum/s24624/10-...

Ich kann den wechselwilligen Bestandskunden nur dazu ermutigen, ihren Unmut sowohl schriftlich als auch mündlich kundzutun und sich nicht gleich vom ersten Standardschreiben abschrecken zu lassen.
Der direkte Kontakt an das zentrale Beschwerdemanagement in Bonn (Tel. 0228/181-0 ) sollte hier die 1.Wahl sein.

Gruß Kamischke
Menü
[1.1.2] neffetS antwortet auf DJB
17.04.2008 10:42

und woher stammen die Informationen?

Hallo in die Runde,

Weil sicherlich einige Forum´er "engere Beziehung" zum Anbieter haben , und so schneller Infos geben können wie andere ?


Gruß neffetS
Menü
[1.2] LOWI antwortet auf Altenburgerin
17.04.2008 23:40
Ach Du bist auch mal wieder hier ???!!!
Die Einführung der innovativen neuen Software schon verdaut?
Menü
[1.2.1] Altenburgerin antwortet auf LOWI
18.04.2008 06:33
Hallo Lowi, jup... haben wir verdaut... lief leider alles nicht wie geplant aber jetzt hauts hin :-)
Menü
[1.2.1.1] CGa antwortet auf Altenburgerin
19.04.2008 00:11
Benutzer Altenburgerin schrieb:
Hallo Lowi, jup... haben wir verdaut... lief leider alles nicht wie geplant aber jetzt hauts hin :-)

Gibts das CRMC nicht mehr? Oder haben sie das gute alte FE2000 abgeschafft?

cu ChrisX