Diskussionsforum
Menü

lächerlich


27.03.2008 00:28 - Gestartet von toubkal
Man sollte das mal einigermaßen realistisch sehen. Die CT1+ Telefone senden viel zu schwach um wirksam zu stören. Wo solche Messungen erfolgreich durchgeführt wurden, wurden unzulässige Telefone mit der mehrfachen Sendeleistung eines DECT Schnurlostelefons gemessen, diese stören dann auch.
Da es noch viele CT1 Telefone gibt, hätten die Messtrupps viel zu tun und sie brauchen für jede Wohnung einen Durchsuchungsbeschluss. Da ist schon fraglich ob das verhältnismäßig ist.
Meines Erachtens würde da wieder mal mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden, für unsere Gesetzesmacher allerdings nicht ungewöhnliches. Mein Telefon bleibt jedenfalls so lange es funktioniert.
Menü
[1] nicetry antwortet auf toubkal
27.03.2008 03:58
Ordnungswidrigkeit? *gähn* Noch nie über ne rote Ampel gefahren…?
Na dann ist’s ja gut.^^

Ich wer doch nicht mein wunderbares bestens funktionierendes Telefon gegen irgendwelchen Bullshit austauschen … da muß der Funkmeßwagen aber wirklich kommen, damit ich so einen Blödsinn mache.

Daß sowas überhaupt legal ist, ist ja eigentlich absurd. Kann mf gegen sowas eigentlich klagen? Ist doch ne Frechheit, ich als Bürger kauf mir ein Gerät, und dann wird es ohne Not verboten.