Diskussionsforum
Menü

Und was ist mit Vertragskunden?


23.03.2008 04:05 - Gestartet von volkeru
Moin!

Etwas unzureichend, der Artikel. Wie werden Kunden mit bestehenden 24-Monats-Verträgen behandelt? Wird deren Preis auch gesenkt? Und was ist mit Kunden, die Aktionstarife haben, wie z.B. "Genion-L Aktion"? Diese zahlen bislang 25 Euro für die Flatrate. Zahlen die ab April dann auch nur 20 Euro?

Gruß, Volker
Menü
[1] Fony antwortet auf volkeru
23.03.2008 12:50
Benutzer volkeru schrieb:
Moin!

Etwas unzureichend, der Artikel. Wie werden Kunden mit bestehenden 24-Monats-Verträgen behandelt? Wird deren Preis auch gesenkt? Und was ist mit Kunden, die Aktionstarife haben, wie z.B. "Genion-L Aktion"? Diese zahlen bislang 25 Euro für die Flatrate. Zahlen die ab April dann auch nur 20 Euro?

Gruß, Volker

Darf o2 vielleicht erst mal offiziell bestätigen, dass es eine Preisänderung gibt bevor man fragt was mit Bestandskunden ist. Vielleicht solltest du nicht nachts um 4 posten, dann hättest du bemerkt, dass es sich um eine Gerüchte-News handelt.

Fony
Menü
[1.1] handytick.de antwortet auf Fony
23.03.2008 19:46
Benutzer Fony schrieb:
Benutzer volkeru schrieb:
Moin!

Etwas unzureichend, der Artikel. Wie werden Kunden mit bestehenden 24-Monats-Verträgen behandelt? Wird deren Preis auch gesenkt? Und was ist mit Kunden, die Aktionstarife haben, wie z.B. "Genion-L Aktion"? Diese zahlen bislang 25 Euro für die Flatrate. Zahlen die ab April dann auch nur 20 Euro?

Gruß, Volker

Darf o2 vielleicht erst mal offiziell bestätigen, dass es eine Preisänderung gibt bevor man fragt was mit Bestandskunden ist. Vielleicht solltest du nicht nachts um 4 posten, dann hättest du bemerkt, dass es sich um eine Gerüchte-News handelt.

Fony

An dem Genion L Aktion ändert sich erst einmal nichts, es wird drei Genion L geben:
Genion L Card für 20 EUR
Genion L Aktion für 25 EUR
Genion L für 30 EUR

Die Subvention (Händlerprovision) wird nur unterschiedlich sein.
Gruß
Menü
[1.1.1] monopol76 antwortet auf handytick.de
23.03.2008 20:04
Für Bestandskunden wird sich bei einer Preissenkung vermutlich nichts ändern. arum auch, die hat man ja im Sack. Du kannst wenn überhaupt mittels Tarifwechsel zu den üblichen Wechselgebühren, die bei O2 ja ziemlich happig sind, wechseln.
Menü
[1.1.1.1] volkeru antwortet auf monopol76
24.03.2008 08:31
Benutzer monopol76 schrieb:
Für Bestandskunden wird sich bei einer Preissenkung vermutlich nichts ändern. Warum auch, die hat man ja im Sack.

Vielleicht damit die Bestandkunden zufrieden sind und sich nicht bei nächster Gelegenheit nach einem "besseren" Mobilfunkanbieter umsehen? Aber das ist heutzutage vermutlich schon zu hoch für einen Durchschnitts-Manager, der nur aufs laufende Geschäftsjahr und seine Gewinnbeteiligung stiert.

Du kannst wenn überhaupt mittels Tarifwechsel zu den üblichen Wechselgebühren, die bei O2 ja ziemlich happig sind, wechseln.

Müsste man rechnen, ob sich das lohnt. Vermutlich ja, weil der Vertrag dann noch 16 Monate läuft. Danke für den Hinweis!

Gruß, Volker
Menü
[1.1.1.1.1] jannewap antwortet auf volkeru
25.03.2008 10:23
Benutzer volkeru schrieb:
Benutzer monopol76 schrieb:
Für Bestandskunden wird sich bei einer Preissenkung vermutlich nichts ändern. Warum auch, die hat man ja im Sack.





Bestandskunden dürfen kostenfrei in die neuen Konditionen wechseln. Das alles ab dem 01.04.2008.

Jetzt malt mal nicht zu schwarz!

Mehr hier:
http://blog.jannewap.ws/2008/03/25/o2-senkt-die-preise-fuer-o2-genion-l-und-xl/
Menü
[1.1.1.1.1.1] volkeru antwortet auf jannewap
26.03.2008 08:05
Benutzer jannewap schrieb:
Bestandskunden dürfen kostenfrei in die neuen Konditionen wechseln. Das alles ab dem 01.04.2008.

Jetzt malt mal nicht zu schwarz!

Mehr hier:
http://blog.jannewap.ws/2008/03/25/o2-senkt-die-preise-fuer-o2-
genion-l-und-xl/

Da steht aber: "Wer ein Handy dazu möchte, darf noch 10 Euro drauf legen.". Das bedeutet dann 30 Euro für Genion-L mit Handy, statt jetzt 35. Was aber mit den Aktionstarifen ist (Genion-L Aktion mit Handy), bleibt weiter ungeklärt, denn diese zahlen derzeit 25 Euro und werden kaum in einen Tarif wechseln, bei dem sie dann 30 Euro zahlen müssen.

Gruß, Volker
Menü
[1.1.1.1.1.1.1] SaarPirat antwortet auf volkeru
27.03.2008 12:59
Benutzer volkeru schrieb:
Benutzer jannewap schrieb:
Bestandskunden dürfen kostenfrei in die neuen Konditionen wechseln. Das alles ab dem 01.04.2008.

Jetzt malt mal nicht zu schwarz!

Mehr hier:
http://blog.jannewap.ws/2008/03/25/o2-senkt-die-preise-fuer-o2-
genion-l-und-xl/

Da steht aber: "Wer ein Handy dazu möchte, darf noch 10 Euro drauf legen.". Das bedeutet dann 30 Euro für Genion-L mit Handy, statt jetzt 35. Was aber mit den Aktionstarifen ist (Genion-L Aktion mit Handy), bleibt weiter ungeklärt, denn diese zahlen derzeit 25 Euro und werden kaum in einen Tarif wechseln, bei dem sie dann 30 Euro zahlen müssen.

Gruß, Volker

Also ich werde vorerst nicht wechseln, auch wenn ich ab dem 1. April die Möglichkeit hätte.

Hab einen Genion L mit Handy für 25 EUR und 150 Frei SMS im Monat, dazu Internetpack M für 5 EUR.

Ich denke nicht, dass o2 mir das Paket inkl. Handy und 150 SMS für 20 EUR geben wird plus Internetpack M.
Menü
[1.1.1.1.1.1.1.1] volkeru antwortet auf SaarPirat
28.03.2008 08:26
Benutzer SaarPirat schrieb:
Hab einen Genion L mit Handy für 25 EUR und 150 Frei SMS im Monat, dazu Internetpack M für 5 EUR.

Deine 25 Euro mit Handy entsprechen ja einem Aktionstarif. Da gibt es dann entweder 15% Online-Rabatt oder Frei-SMS. Ich habe die 15% Online-Rabatt genommen, damit fahre ich besser, als mit den Frei-SMS, da der Rabatt auf alle Leistungen gilt und im Monat rund 8 Euro ausmacht. So viele SMS versende ich nicht. Wer allerdings deutlich mehr als 40 SMS versendet, fährt mit den Frei-SMS besser, als mit dem Rabatt.

Gruß, Volker
Menü
[1.1.1.1.2] funkinbits antwortet auf volkeru
25.03.2008 10:34

Benutzer volkeru schrieb:
Benutzer monopol76 schrieb:
Für Bestandskunden wird sich bei einer Preissenkung vermutlich nichts ändern. Warum auch, die hat man ja im Sack.

Vielleicht damit die Bestandkunden zufrieden sind und sich nicht bei nächster Gelegenheit nach einem "besseren" Mobilfunkanbieter umsehen? Aber das ist heutzutage vermutlich schon zu hoch für einen Durchschnitts-Manager, der nur aufs laufende Geschäftsjahr und seine Gewinnbeteiligung stiert.

Du kannst wenn überhaupt mittels Tarifwechsel zu den üblichen Wechselgebühren, die bei O2 ja ziemlich happig sind, wechseln.

Müsste man rechnen, ob sich das lohnt. Vermutlich ja, weil der Vertrag dann noch 16 Monate läuft. Danke für den Hinweis!

Gruß, Volker

Ich habe in der Hinsicht bislang positve Erfahrungen mit o2 gemacht.

Bei der Umstellung zu den Genion S/M/L Tarifen konnte ich ohne Gebühren in einen günstigeren Tarif migrieren. Ich gehe davon aus, das alle die wechseln möchten, wechseln können. Es muss halt aktiv getan werden! Genauso gehe ich davon aus, dass die Manager von o2 so schlau sind wie Volker

Vielleicht damit die Bestandkunden zufrieden sind und sich nicht bei nächster Gelegenheit nach einem "besseren" Mobilfunkanbieter umsehen?

Gruß
funk in bits
Menü
[1.1.1.1.2.1] guidod antwortet auf funkinbits
26.03.2008 01:13
Benutzer funkinbits schrieb:

Benutzer volkeru schrieb:
Benutzer monopol76 schrieb:
Du kannst wenn überhaupt mittels Tarifwechsel zu den üblichen Wechselgebühren, die bei O2 ja ziemlich happig sind, wechseln.

Müsste man rechnen, ob sich das lohnt. Vermutlich ja, weil der Vertrag dann noch 16 Monate läuft. Danke für den Hinweis!

Gruß, Volker

Ich habe in der Hinsicht bislang positve Erfahrungen mit o2 gemacht.

Bei der Umstellung zu den Genion S/M/L Tarifen konnte ich ohne Gebühren in einen günstigeren Tarif migrieren. Ich gehe davon aus, das alle die wechseln möchten, wechseln können. Es muss halt aktiv getan werden! Genauso gehe ich davon aus, dass die Manager von o2 so schlau sind wie Volker


Ich habe vor einigen Wochen bei Vertragsverlängerung auf Genion XL gewechselt und 25,00 EUR in Rechnung gestellt bekommen. Wechseln können ja, ohne Gebühren darf man nicht erwarten (nach Beschwerde aber Nachlass bekommen, O2 kann also auch kulant - man sollte nur nicht darauf bauen).
Menü
[1.1.2] volkeru antwortet auf handytick.de
24.03.2008 08:26
Benutzer handytick.de schrieb:
An dem Genion L Aktion ändert sich erst einmal nichts, es wird drei Genion L geben:
Genion L Card für 20 EUR
Genion L Aktion für 25 EUR
Genion L für 30 EUR

Sehr ärgerlich! Zumal Genion-L letztes Jahr 35 Euro kostete, als die Aktionstarife liefen. Zu deutsch: Alle Genion-L Preise wurden gesenkt, nur nicht die der Aktionstarif-Kunden :-(((. Nun wird man nicht mehr nur bei der Telekom als Vertragskunde mit Bindungszeit abgezockt, sondern auch bei O2 :-(.

Vielleicht ergibt sich ja mal irgendwann wieder ein Fopas, der ein Sonderkündigungsrecht ermöglicht...

Gruß, Volker
Menü
[1.2] volkeru antwortet auf Fony
24.03.2008 08:22
Benutzer Fony schrieb:
Darf o2 vielleicht erst mal offiziell bestätigen, dass es eine Preisänderung gibt bevor man fragt was mit Bestandskunden ist. Vielleicht solltest du nicht nachts um 4 posten, dann hättest du bemerkt, dass es sich um eine Gerüchte-News handelt.

Für 'ne "Gerüchte-News" war sie aber ziemlich dick und breit und fett auf der Teltarif-Hauptseite verlinkt. Wenn das nur ein Gerücht ist, sollte man es vielleicht nicht so fett auf der Hauptseite platzieren ;-).

Tschö, Volker
Menü
[1.2.1] interessierter_Laie antwortet auf volkeru
25.03.2008 10:37
vielleicht sollte man die News auch nur einfach vollständig lesen bevor man seine Meinung dazu kund gibt?
WSchon um Untertitel steht: angeblich
und auch im weiteren Text wird deutlich dass es sich um ein Gerücht von Focus online handelt.

sofern es sich bestätigt ist es auf jeden Fall ne Topmeldung wert, falls nicht: Viel Lärm um nichts!

Da hier im Forum aber auch Händler schon weitere Details veröffentlicht haben, dürfte der Focus diesmal getroffen haben;)
Menü
[1.2.1.1] jannewap antwortet auf interessierter_Laie
25.03.2008 11:50
Focus hatte Recht!
Die Gerüchte wurden mittlerweile durch Mitarbeiter der Hotline bestätigt.

Am 01.04.2008 gehts los!
Menü
[1.2.1.2] volkeru antwortet auf interessierter_Laie
26.03.2008 08:11
Benutzer interessierter_Laie schrieb:
sofern es sich bestätigt ist es auf jeden Fall ne Topmeldung wert, falls nicht: Viel Lärm um nichts!

Da hier im Forum aber auch Händler schon weitere Details veröffentlicht haben, dürfte der Focus diesmal getroffen haben;)

Wenn es also doch kein Gerücht ist, wie du sagst, dann stimmt meine anfängliche Kritik ja, dass nähere Informationen zu den Konditionen für Bestandskunden fehlen ;-).

Tschö, Volker
Menü
[1.2.1.2.1] interessierter_Laie antwortet auf volkeru
26.03.2008 09:55
Benutzer volkeru schrieb:
Benutzer interessierter_Laie schrieb:
sofern es sich bestätigt ist es auf jeden Fall ne Topmeldung wert, falls nicht: Viel Lärm um nichts!

Da hier im Forum aber auch Händler schon weitere Details veröffentlicht haben, dürfte der Focus diesmal getroffen haben;)

Wenn es also doch kein Gerücht ist, wie du sagst, dann stimmt meine anfängliche Kritik ja, dass nähere Informationen zu den Konditionen für Bestandskunden fehlen ;-).

Hallo Volker,

ich habe nicht Deine Kritik an fehlenden Informationen (die inzwischen - nachdem sich das Gerücht offiziell bestätigt hat - nachgeliefert wurden) bemängelt, sondern Deine folgenden Äußerungen die vermuten ließen die News nicht wirklich gelesen zu haben.

der interessierte Laie
Menü
[1.2.1.2.1.1] volkeru antwortet auf interessierter_Laie
27.03.2008 03:42
Benutzer interessierter_Laie schrieb:
ich habe nicht Deine Kritik an fehlenden Informationen (die inzwischen - nachdem sich das Gerücht offiziell bestätigt hat - nachgeliefert wurden) bemängelt, sondern Deine folgenden Äußerungen die vermuten ließen die News nicht wirklich gelesen zu haben.

Außer dieser Kritik habe ich doch gar nicht viel gesagt! Nur dass ich es etwas problematisch finde, ein Gerücht so plakativ auf die Hauptseite zu stellen, wenn es noch äußerst unvollständig ist und Informationen fehlen.

Und sei dir sicher, ich habe die News ganz besonders genau gelesen. Sogar zweimal.

Gruß, Volker
Menü
[2] mokuso antwortet auf volkeru
25.03.2008 21:21
Moin moin!

Benutzer volkeru schrieb:
Moin!

Etwas unzureichend, der Artikel. Wie werden Kunden mit bestehenden 24-Monats-Verträgen behandelt? Wird deren Preis auch gesenkt? Und was ist mit Kunden, die Aktionstarife haben, wie z.B. "Genion-L Aktion"? Diese zahlen bislang 25 Euro für die Flatrate. Zahlen die ab April dann auch nur 20 Euro?

Gruß, Volker

Ich habe einen Genion-L-Card-Tarif online mit 240 Frei-SMS (bin seit 5 Jahren Genion-Kunde bei o2). Habe 2 Tage nachdem die LOOP-Flaterate im Preis gesenkt wurde (25 auf 20 Euro) ein Schreiben an die Geschäftsführung von o2 geschickt (wobei dies bestimmt auch nur die Kundenbetreuung gelesen hatte) und mich ein bisschen beschwert von wegen Vertragskunde / garantierte Einnahmen für o2 usw.

Habe daraufhin monatlich 4,95 Euro Ermäßigung für die restliche Vertragslaufzeit (9 Monate) garantiert bekommen.

Gruß mokuso

Menü
[2.1] bs11 antwortet auf mokuso
26.03.2008 01:36


Ich habe einen Genion-L-Card-Tarif online mit 240 Frei-SMS (bin seit 5 Jahren Genion-Kunde bei o2). Habe 2 Tage nachdem die LOOP-Flaterate im Preis gesenkt wurde (25 auf 20 Euro) ein Schreiben an die Geschäftsführung von o2 geschickt (wobei dies bestimmt auch nur die Kundenbetreuung gelesen hatte) und mich ein bisschen beschwert von wegen Vertragskunde / garantierte Einnahmen für o2 usw.

Habe daraufhin monatlich 4,95 Euro Ermäßigung für die restliche Vertragslaufzeit (9 Monate) garantiert bekommen.

Gruß mokuso

Hallo mokuso,

kannst du eine Kopie von deinen Schreiben an O2, hier einstellen?
So könnten sich mehrere gleich beschweren.
Wäre nett, wenn nicht ist auch ok.

Gruß, bs11
Menü
[2.1.1] mokuso antwortet auf bs11
26.03.2008 02:14
Benutzer bs11 schrieb:

kannst du eine Kopie von deinen Schreiben an O2, hier einstellen?
So könnten sich mehrere gleich beschweren.

Kundennummer xxxxxxxxxx (Mobil.Nr: xxxx/xxxxxxx)

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich schreibe Ihnen, da ich seit über x Jahren (xx.xx.xxxx) Vertragskunde bin und über die Neuerungen Ihrer Tarife sehr verärgert bin.
Wie ich zuerst über die Fachpresse und anschließend über Ihre Homepage erfahren habe, wurde der Preis der LOOP Flatrate von 25 Euro auf 20 Euro gesenkt.
Wir als Vertragskunde mit Genion L-Vertrag profitieren gar nicht oder immer als letzte, nämlich nach Ablauf der 24 Monate Vertragslaufzeit von den Tarifänderungen. Eine solche Ungleichbehandlung der Kunden zwischen Prepaid und Postpaid ist in meinen Augen sehr ungerecht, schließlich sind es doch wir Vertragskunden, die dem Unternehmen gesicherte Einnahmen bescheren und nicht die Prepaidkunden.
Bei einer solchen Behandlung der Kunden werde ich mir ganz gut überlegen, ob ich in xx Monaten meinen Vertrag abermals verlängern werde oder nicht zu einem Konkurenten wechsle.

Mit freundlichen Grüßen

xxx
Menü
[2.1.1.1] volkeru antwortet auf mokuso
26.03.2008 08:24
Benutzer mokuso schrieb:
Sehr geehrte Damen und Herren, [..]

Supi! Vielen Dank für das Schreiben! Klasse formuliert!

Das werde ich auch so ähnlich schreiben. Bin nämlich auch seit mittlerweile 5 Jahren Kunde bei denen - ohne Vertragsverlängerung mit Handy oder Inanspruchnahme irgendwelcher außerordentlichen Vergünstigungen. Da wäre ja wohl mal etwas Kulanz drin. Sonst bin ich da echt bald weg.

Tschö, Volker
Menü
[2.1.1.2] volkeru antwortet auf mokuso
27.03.2008 03:52
Benutzer mokuso schrieb:
Sehr geehrte Damen und Herren, [..]

Mensch, was ich dich noch fragen wollte: Welchen Genion-L Vertrag hattest du denn? Einen regulären mit Handy für 35 Euro im Monat? Oder einen Genion-L-Aktion mit Handy für 25?

Da es zukünftig Genion-L-Aktion nicht mehr geben wird, gibt es dann nur noch Genion-L ohne Handy (20 Euro) und mit Handy (30 Euro).

Insofern wäre es also schön blöd für Genion-L-Aktion Kunden in den Genion-L für 30 Euro zu wechseln ;-). Und ich glaube auch nicht, dass O2 diesen Kunden 5 Euro Rabatt einräumen wird, wenn sie deinen Brief abschicken *grins*. Denn sie zahlen auch jetzt schon 5 Euro weniger, als Genion-L Neukunden mit Handy.

Gruß, Volker
Menü
[2.1.1.2.1] stefan_BS antwortet auf volkeru
27.03.2008 11:19

3x geändert, zuletzt am 27.03.2008 11:21
Benutzer volkeru schrieb:
Da es zukünftig Genion-L-Aktion nicht mehr geben wird, gibt es dann nur noch Genion-L ohne Handy (20 Euro) und mit Handy (30 Euro).

Gruß, Volker

Ähmm, vielleicht einfach auch mal die redaktionellen Beiträge auf teltarif.de lesen, noch dazu, wenn sie quasi die Titelstory für diesen Diskussionthread bilden...!

Benutzer teltarif.de schrieb:
Der Genion-L-Aktionstarif bleibt unverändert erhalten. Damit bekommen Interessenten weiterhin die Handy-Flatrate für netzinterne Gespräche und Anrufe ins deutsche Festnetz zum Monatspreis von 25 Euro. Dabei ist auch ein subventioniertes Handy inbegriffen, wobei die Kunden hier nur bestimmte Aktionshandys wählen können.

Menü
[2.1.1.2.1.1] volkeru antwortet auf stefan_BS
28.03.2008 08:11
Benutzer stefan_BS schrieb:
Ähmm, vielleicht einfach auch mal die redaktionellen Beiträge auf teltarif.de lesen, noch dazu, wenn sie quasi die Titelstory für diesen Diskussionthread bilden...!

Ich habs gelesen, dachte aber in dem Moment nur an die Info, die ein Händler vor einigen Tagen hier geschrieben hatte und da tauchte der Aktionstarif nicht auf. Sorry. So ist das eben, wenn man von halb fertigen Nachrichten verwirrt wird und die eigentlich bedeutsamen Infos nur nach und nach unvollständig reinkleckern. Daher ja auch meine Kritik! Infos erst dann veröffentlichen, wenn sie belastbar und vollständig sind. Zumindest, wenn man sie so groß auf der Hauptseite ankündigt.

Benutzer teltarif.de schrieb:
Der Genion-L-Aktionstarif bleibt unverändert erhalten. Damit bekommen Interessenten weiterhin die Handy-Flatrate für netzinterne Gespräche und Anrufe ins deutsche Festnetz zum Monatspreis von 25 Euro. Dabei ist auch ein subventioniertes Handy inbegriffen, wobei die Kunden hier nur bestimmte Aktionshandys wählen können.

Der Unterschied zwischen dem Genion-L und dem Genion-L-Aktion, der im Monat 5 Euro billiger ist, besteht also nur darin, dass man bei dem Aktionstarif nur eine bestimmte, eingeschränkte Auswahl von Handys zur Verfügung hat. Sehe ich das richtig?

Gruß, Volker
Menü
[2.2] volkeru antwortet auf mokuso
26.03.2008 08:17
Benutzer mokuso schrieb:
[..] ein Schreiben an die Geschäftsführung von o2 geschickt [..]

Habe daraufhin monatlich 4,95 Euro Ermäßigung für die restliche Vertragslaufzeit (9 Monate) garantiert bekommen.

Das sollte ich wohl auch mal machen. Denn immerhin bleche ich monatlich knapp 50 Euro Grundgebühren für 3 Verträge an den Laden. Da sollte doch wohl ein Entgegenkommen möglich sein ;-).

Sonst sehe ich mich echt bald nach einem anderen Anbieter um. Denn die Preise fallen ja nicht nur bei O2.

Tschö, Volker