Diskussionsforum
Menü

alles in allem also ein rückläufiges geschäft...?


31.08.2000 23:20 - Gestartet von vickyc
hi zusammen,

entweder kann ich nicht lesen - oder kann man eher vermuten das das festnetzgeschäft eine leichte rückläufige tendenz aufweist?

wünschen würde ich es ihnen (aber das ist meine persönliche anti..... gegen die blauen) :-)


gruss
vicky
Menü
[1] Timo antwortet auf vickyc
01.09.2000 06:37
Die Nachricht von Teltarif ist mißverständlich, da die 96 % aus dem Zusammenhang gerissen wurden.
Der gesamte Umsatz ist um 138 % gestiegen, davon sind 96 Prozentpunkte auf die neuen Unternehmen Infostrada und Omnitel zurückzuführen und 42 Punkte auf D2 und Arcor.
Wie stark Arcor selbst gewachsen ist, ist so leicht nicht zu erkennen, denn es wird immer nur der Wert mit Einbeziehung von Isis und Otelo genannt (+48%). Allerdings läßt die Wortwahl vermuten, daß auch das Festnetzgeschäft der Marke Arcor (geringfügig?) wächst.
Was hast du denn gegen Arcor? Ich mag jeden, der gegen die Telekom antritt, sofern es keine Maulhelden (AOL) oder Betrüger (Mobilcom) sind.
Menü
[1.1] JuJutsu antwortet auf Timo
01.09.2000 09:09
Nun ja, mögen schon,
aber leider ist Arcor auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Da gibt es bessere, die fast genau so groß sind.