Diskussionsforum
Menü

Schutzbehauptung wg. Versäumnis


31.05.2008 11:04 - Gestartet von lexus1234
Es ist mit eplus immer das selbe. Mit allen Technologien und Netzverbesserungen wird so lange gewartet, bis die Kunden davonlaufen. Warum wohl wird erst jetzt HSDPA eingeführt, und dann wieder so zögerlich? Weil das mobile Internet langsam zum Renner wird und ein notwendiges Komplement zur klassischen Sprachtelefonie. UMTS reicht in der eplus-Variante da nicht mehr aus. eplus ist nach wie vor ein Flickenteppich in Bezug auf Netzqualität. Anstatt wirklich mal zu den D-Netzen aufzuschließen oder wenigstens das Produktportfolio konkurrenzfähig zu machen (Stichwort: Homezone) wir laviert und geklagt. Man braucht sich dann nicht zu wundern, daß man in der Discountecke landet und dort bleibt. Schade. Für den anpruchsvolleren Kunden bleiben immer noch nur die D-Netze.