Diskussionsforum
Menü

Wieder mit Tagespauschale?


03.03.2008 12:45 - Gestartet von hartmoodx
Ich hoffe, es bleibt weiterhin bei der alten Struktur, die man zwar nur als Verbraucherschützer mit Dr. jur. verstehen konnte, aber trotzdem immer Anlass für Heiterkeit boten:

- 5 oder 9 Euro im Monat, damit ich eine Datenoption nutzen kann. Bisher habe ich nicht verstanden, ob und wo hier der Unterschied liegt. Aber die braucht man, denn die Option - waru auch immer sie so heißt - ist das, was man eigentlich will

- Für manchen Tarif, z.b. 200 MB braucht man sie aber nicht, warum auch immer, ist halt so

- dann die beliebte Tagespauschale für die Nutzungsverhinderung, immer schön mit 1) als kleine Fußangel in der Tarifvergleichen z.B. hier bei teltarif

- Flatrates vermarkten, in Wirklichkeit aber 5 GB Tarife verkaufen (Fair Flats)

- damit die Matrix nicht zu einfach wird: Alle Tarife auch noch mal mit Bandbreitendrosselung und ganz wichtig:

- die tollen zeitbasierten Tarife unbedingt behalten.

Wie Base das mit zwei Tarifen (Flat 25 Euro, 250 MB 10 Euro) hinbekommt, ist mir ein Rätsel. Mit einer solchen Transparenz gewinnt man keine Kunden, die angeblichen 40% Datenverkehr im Eplus-Netz sind bestimmt gelogen.

In diesem Sinne
hartmood