Diskussionsforum
Menü

Scheindiskussion


24.02.2008 20:00 - Gestartet von chb
Wenn das ein ernsthaftes Problem wäre, würden die Handyhersteller schon längst mehr Geräte auch in der Mittel- und Oberklasse ohne Kamera anbieten (was ich begrüßen würde), weil die Unternehmen für die Diensthandys eine entsprechende Nachfrage erzeugen würden. Die existiert aber offensichtlich nicht - noch nicht?

Bei uns im Werk (ein 1000-Mitarbeiter-Arzneimittelhersteller) gilt zwar Fotografierverbot im Werk, die an sehr viele Mitarbeiter ausgegebenen Handys sind jedoch nicht mehr ganz taufrische Nokia-Geräte mit Kamera. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... ;-)

Benni
Menü
[1] DenSch antwortet auf chb
24.02.2008 21:09
Benutzer chb schrieb:
Wenn das ein ernsthaftes Problem wäre, würden die Handyhersteller schon längst mehr Geräte auch in der Mittel- und Oberklasse ohne Kamera anbieten (was ich begrüßen würde), weil die Unternehmen für die Diensthandys eine entsprechende Nachfrage erzeugen würden. Die existiert aber offensichtlich nicht - noch nicht?

Bei uns im Werk (ein 1000-Mitarbeiter-Arzneimittelhersteller) gilt zwar Fotografierverbot im Werk, die an sehr viele Mitarbeiter ausgegebenen Handys sind jedoch nicht mehr ganz taufrische Nokia-Geräte mit Kamera. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... ;-)

Benni

Die meisten Firmen, wo ich damals rumgekommen bin, haben An dr Pforte auf die linse/Cover hinten ein (lösbaren) Aufkleber gemacht und Pfand verlangt.
Er war ablösba, allerdings nicht in einem Stück. War er weg, warstn fuffi los.
Ok, nich ganbz effektiv bei Millionenzahlöungen bei Fotos, aber schreckt schon ab.