Diskussionsforum
Menü

NetCologne: Keine Nokia-Handys mehr im Online-Shop


13.02.2008 17:32 - Gestartet von kamischke
"Solidarität mit der Belegschaft in Bochum

NetCologne: Keine Nokia-Handys mehr im Online-Shop

Aus Solidarität mit der Belegschaft des Nokia-Werkes in Bochum bietet das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne im Online-Shop keine Nokia-Handys mehr an.

In einer Mitteilung an die NetCologne-Mitarbeiter schreibt Geschäftsführer Werner Hanf: "Die Schließung des Nokia-Werks in Bochum ist nicht nur ein großes Thema in den Medien, sondern auch die Geschäftsführung von NetCologne kann diese Entwicklung nicht gut heißen.
Die Konsequenz: Ab Freitag, den 25. Januar, werden wir über unseren Online-Shop der NetCologne-Website keine Nokia-Handys mehr vertreiben.
Auch NetCologne-Mitarbeiter, die zukünftig ein Firmen-Handy bekommen, werden kein Nokia-Gerät mehr erhalten.
..." (www.koeln.de)

Vollständige Meldung unter:
http://tinyurl.com/32j4jc

Gruß Kamischke

PS: Respekt an den GF Herrn Hanf für seine konsequente Unterstützung der Nokia-Belegschaft in Bochum.
Menü
[1] kruettger antwortet auf kamischke
13.02.2008 18:42
Das ist schon mal ein guter Anfang. Wenn die großen Netzbetreiber sich das auch nur mal trauen würden...
Menü
[1.1] J.Malberg antwortet auf kruettger
13.02.2008 21:07
Benutzer kruettger schrieb:
Das ist schon mal ein guter Anfang. Wenn die großen Netzbetreiber sich das auch nur mal trauen würden...

Das wäre ein Zeichen, wenn die anderen auch Nokia bannen.

Wer möchte denn schon zur Zeit ein Nokidiöt sein???