Diskussionsforum
Menü

Ein guter Anbieter gibt einem auch einen guten Preis! / Erfahrungsbericht


16.01.2009 12:58 - Gestartet von arndt1972
Ich zitiere mal:
Allerdings hat das C905 auch einen stolzen Preis. ohne Vertrag müssen derzeit mindestens 400 Euro für das Gerät gezahlt werden. Wer den Betrag nicht auf einmal bezahlen möchte und sowieso einen Mobilfunkvertrag abschließen möchte, kann sich das Handy auch subventionieren lassen. Je nach Anbieter und Tarif kann man hier eventuell etwas sparen, in vielen Fällen zahlt man über die 24 Monate allerdings deutlich mehr.


Also ich habe das Gerät bekommen und richtig gespart.
Ich nutze die Zehnsation Classic WEB von Eplus (bis dahin als SIMonly) und man hat mir das Handy bei der Vertragsverlängerung für 0,- € und eine monatliche Zuzahlung von 5,- € (macht in 2 Jahren 120,- €). Alleine durch diese Ersparnis schlage ich jeden Discounter um Längen, aber auch so fahre ich damit besser als mit jedem Discounter (Famiy- & Partner-Option).
Zum Handy selber: ich nutze es jetzt seit 4 Wochen und bin soweit sehr zufrieden!
Zu groß für die Hosentasche (so heißt es im Text) ist absoluter Blödsinn!
Positiv finde ich, daß sich die Bedienung ggü. dem K800i in einigen Punkter verbessert hat und auch im Adreßbuch mehr Nummern zu einem Kontakt gespeichert werden können.
Wobei Siemens immer noch die beste Bedienung aller Geräte hatte.
Aber das Menü ist logisch aufgebaut, die Bedienung ist ok und kann sich sein Menü so stricken, daß man mit wenigen Tastendrucken alles erreicht.
Super finde ich, daß man z.B. Bluetooth mit nur einem Tastnedruck aktivieren kann, ist für mich super wichtig, da ich eine Bluetooth-Freisprechseinrichtung im Auto habe. Sonst habe ich Bluetooth aus, damit der Akku länger hält.
Akkulaufzeit ist völlig ok, wobei bei SE die letzten 20% des Akkus immer deutlich schneller weg sind als andere zuvor, darauf darf man sich nicht verlassen...
Zu Fotos und Internet kann ich nicht viel sagen, nutze ich (bisher) nicht.
Menü
[1] norigo antwortet auf arndt1972
09.03.2009 21:25
Welchen Anbieter hast du denn genommen das du das Telefon mit Vertragsverlängerung für 0€ bekommen hast?Hab nämlich auch noch eine Zehnsation Classic und der Vertrag läuft im November aus.
Menü
[1.1] arndt1972 antwortet auf norigo
09.03.2009 23:21
Benutzer norigo schrieb:
Welchen Anbieter hast du denn genommen das du das Telefon mit Vertragsverlängerung für 0€ bekommen hast?Hab nämlich auch noch eine Zehnsation Classic und der Vertrag läuft im November aus.

Den habe ich auch (als WEB-Variante). Bin aber auch Exklusiv-Kunde (ich habe zwei Verträge, Umsatz war damals so zwischen 20-25 € für beide Verträge zusammen) und habe letzte Woche auch meinen zweiten Vertrag verlängert, wieder mit dem SE C905, wieder kostenlos und mtl. Zuzahlung von 5,- € (also insgesamt 120,- €). Das stand aber nicht im normalen Angebot drin (dort gab es u.a. nur ein W595), sondern auf telefonische Nachfrage, als ich sagte, daß das Angebot ja nicht lohnt, weil ich ja auf 100,- € Gutschrift verzichte und insgesamt 120,- € zahle und somit auf mehr komme als es im Internet kostet. Daraufhin bot man mir das C905 an.
Meinem Kumpel, der den gleichen Vertrag hat, der aber kein Exklusiv-Kunde ist, hat man dieses aber nicht geboten.
Also ich drücke Dir die Daumen!
Menü
[1.1.1] norigo antwortet auf arndt1972
10.03.2009 08:14
Hab den Zehnsation Classic als U25 Variante hab noch 2 Partnerkarten und einen Umsatz von rund 40Euro jeden Monat. Frag mich warum ich kein Exklusiv Kunde bin? Die teuere Hotline ist meistens nicht Praktisch für mich. Ich würde den Vertrag auch gerne verlängern, da ich ja auch jeden Monat noch 50 Frei SMS bekomme und das schlägt nun jeden Discounter ;-). Frage nun dazu wie werde ich Exklusiv-Kunde bei E-Plus?
Menü
[1.1.1.1] chasperhead antwortet auf norigo
10.03.2009 10:40
Benutzer norigo schrieb:
Frage nun dazu wie werde ich Exklusiv-Kunde bei E-Plus?

da kannst du nix machen. e-plus lässt das wohl systemseitig überprüfen. ich denke, der umsatz ist nur einer von vielen kriterien.

auf nachfrage wird man kein exklusivkunde.
Menü
[1.1.1.2] mattes007 antwortet auf norigo
10.03.2009 11:15
Benutzer norigo schrieb:
Die teuere Hotline ist meistens nicht Praktisch für mich.

Kleiner Tipp: Vom Festnetz aus die Hotline anrufen ;-). Per Call-by-Call kostet ein Anruf nur 10Cent ;-).



Menü
[1.1.1.2.1] norigo antwortet auf mattes007
15.03.2009 18:10
Benutzer mattes007 schrieb:
Benutzer norigo schrieb:
Die teuere Hotline ist meistens nicht Praktisch für mich.

Kleiner Tipp: Vom Festnetz aus die Hotline anrufen ;-). Per Call-by-Call kostet ein Anruf nur 10Cent ;-).


Sehr Witzig ich hab doch geschrieben, dass ich eine Zehnsation habe ;-)!