Diskussionsforum
Menü

Warum so aufwendig?


20.03.2009 19:35 - Gestartet von garfield
Zitat:
"Betroffenen rät die Verbraucherschutzzentrale im Falle einer unberechtigten Forderung, Strafanzeige zu stellen. Wer gegen Rechnungen oder Mahnungen Einspruch einlege, sollte dies per Einschreiben mit Rückschein machen. Ein Musterbrief kann im Internet unter vz-rlp.de heruntergeladen werden."

Warum so aufwendig und dann noch Kosten für Einschreiben mit Rückschein ausgeben?
Mahnungen und Inkassoschreiben lesen, sich an der mit jedem mal aufgebauschten Mahngebühr erfreuen und Zielort Papierkorb.
Hier gilt ausnahmsweise: Einfach gar nicht reagieren.
Das muss man erst bei einem gerichtlichen Mahnbescheid. Und bei der hier bechriebenen windigen Masche kommt der unter Garantie nie, denn was will der Verein dem Gericht vorlegen, damit so was berechtigt ist?