Diskussionsforum
Menü

ISDN über Kabel


08.02.2008 09:42 - Gestartet von horst72
Ich würde gerne sehen, wie die einen Notbetrieb bei Stromausfall hinbekommen wollen, da eine Speisung vom Amt ja nicht möglich ist. Die Leute vergessen immer, das sie keinen Telefonanschluss mehr haben, wenn man per VoIP/Kabel telefoniert. Das ist lediglich eine Datenverbindung für Sprache.
Menü
[1] Ed antwortet auf horst72
23.02.2008 19:19
Benutzer horst72 schrieb:
Ich würde gerne sehen, wie die einen Notbetrieb bei Stromausfall hinbekommen wollen, da eine Speisung vom Amt ja nicht möglich ist.

Das geht sicher nicht.

Die Leute vergessen immer, das sie keinen Telefonanschluss mehr haben, wenn man per VoIP/Kabel telefoniert. Das ist lediglich eine Datenverbindung für Sprache.

Wer über VoIP telefoniert hat das selbe Problem, bei NGN Anschlüssen dürfte es auch nicht anders sein.

Andererseite muss man auch überlegen wieviele ISDN-Telefone können bei Stromausfall vom Amt gespeist werden? Selbst bei den analogen, wo es ja grundsätzlich machbar ist, dürfte es dank fast nur noch schnurlosen Telefonen kaum mehr Leute geben die bei Stromausfall telefonieren können.

Sind die GSM-Stationen eigentlich gegen Stromausfall gesichert?
Menü
[1.1] mobile_junkie antwortet auf Ed
24.02.2008 12:53
Andererseite muss man auch überlegen wieviele ISDN-Telefone können bei Stromausfall vom Amt gespeist werden? Selbst bei den analogen, wo es ja grundsätzlich machbar ist, dürfte es dank fast nur noch schnurlosen Telefonen kaum mehr Leute geben die bei Stromausfall telefonieren können.

Wie oft habt Ihr denn Stromausfall, dass Ihr Euch darüber Gedanken machen müsst ???


Sind die GSM-Stationen eigentlich gegen Stromausfall gesichert?

GSM Stationen haben idR eine USV bzw. einen Notgenerator, die die BS am Leben hält, es kann jedoch sein, dass das Netz kurz ausfällt,wenn die USV/der Generator zu langsam ist.
Menü
[1.1.1] Ed antwortet auf mobile_junkie
24.02.2008 13:07
Benutzer mobile_junkie schrieb:
Wie oft habt Ihr denn Stromausfall, dass Ihr Euch darüber Gedanken machen müsst ???

Zugegeben äusserst selten (meine Stadtwerke werben mit x min/Jahr ungeplanter Stromausfall, nichtmal halb soviel wie im Bundesdurchschnitt), andererseits ist es jetzt auch kein so schöner Gedanke wenn man weis dann jede "dunkle Gestalt" bei Stromausfall machen kann was sie will weil ja niemand die Polizei rufen kann.

Ich glaue hier ging es vor allem um den Vergleich ob Kabel-ISDN nun "richtiges" ISDN ist oder nicht.

Sind die GSM-Stationen eigentlich gegen Stromausfall gesichert?

GSM Stationen haben idR eine USV bzw. einen Notgenerator, die die BS am Leben hält, es kann jedoch sein, dass das Netz kurz ausfällt,wenn die USV/der Generator zu langsam ist.

Na wenn sie das nicht mal unterbrechungsfrei garantieren können dann sollen sie sich mal einsargen lassen.