Diskussionsforum
Menü

Ist leider zu teuer!


30.01.2008 12:44 - Gestartet von sushiverweigerer
Besonders die SMS, 13 Cent, lachhaft!

Menü
[1] Jochen_O2 antwortet auf sushiverweigerer
30.01.2008 13:02
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Besonders die SMS, 13 Cent, lachhaft!

Lachhaft ist das nicht.
Mag sein, dass es nicht der richtige Tarif für Dich ist.

Aber 3 ct/SMS für ALDI-TALK-interne SMS ist unschlagbar günstig.
Damit kostet eine durchschnittliche SMS 3+13=16/2= 8 ct (bei gleich vielen SMS intern wie extern).
Je mehr man intern simst, desto billiger wird es.

Wenn das nicht Dein Tarif ist, bitteschön.
Aber lächerlich ist das nicht, im Gegenteil.
Es ist nach wie vor super, dass auch die internen SMS billiger sind.



Menü
[1.1] bernbayer antwortet auf Jochen_O2
30.01.2008 13:08
Aldi-Talk ist der Discount-Tarif mit den meisten Kunden, also kann das Tarif-Konzept nicht unattraktiv sein,
Menü
[1.1.1] kunde-bei-teltarif antwortet auf bernbayer
30.01.2008 14:24
Benutzer bernbayer schrieb:
Aldi-Talk ist der Discount-Tarif mit den meisten Kunden,

Ich denke, simyo hat die meisten Kunden im Discount-Bereich.

also
kann das Tarif-Konzept nicht unattraktiv sein,
Menü
[1.2] Acroder antwortet auf Jochen_O2
30.01.2008 13:22
Benutzer Jochen_O2 schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Besonders die SMS, 13 Cent, lachhaft!

Lachhaft ist das nicht.
Mag sein, dass es nicht der richtige Tarif für Dich ist.

Aber 3 ct/SMS für ALDI-TALK-interne SMS ist unschlagbar günstig. Damit kostet eine durchschnittliche SMS 3+13=16/2= 8 ct (bei gleich vielen SMS intern wie extern).
Je mehr man intern simst, desto billiger wird es.

Wenn das nicht Dein Tarif ist, bitteschön.
Aber lächerlich ist das nicht, im Gegenteil.
Es ist nach wie vor super, dass auch die internen SMS billiger sind.


Sushi hat schon recht. Wenn ich bedenke, das eine SMS rund 160 Byte groß ist und das MB bei Aldi 24ct kostet, sind die 8ct EXTREM viel. Aldi bzw. E+ würden sich eher freuen, wenn man nur SMS verschickt, da das mehr Geld einbringt
Menü
[1.2.1] Jochen_O2 antwortet auf Acroder
30.01.2008 13:32

Sushi hat schon recht. Wenn ich bedenke, das eine SMS rund 160 Byte groß ist und das MB bei Aldi 24ct kostet, sind die 8ct EXTREM viel. Aldi bzw. E+ würden sich eher freuen, wenn man nur SMS verschickt, da das mehr Geld einbringt

Schon, aber im Vergleich zur Konkurrenz kann man das wirklich nicht als teuer bezeichnen.

Beim Discount-Bäcker kostet ein Brot 1,80 Euro. Weißt Du was ein Kilo Mehl kostet...?

Also wenn man sich die Discounter mal anschaut, bietet Aldi Talk wirklich ein gutes Angebot, da darf man nicht meckern.
Klar sind SMS überteuert, aber auf der anderen Seite: wie viele Leute gibt es, die noch 19 ct oder mehr dafür bezahlen?


Menü
[1.2.1.1] Acroder antwortet auf Jochen_O2
30.01.2008 16:39
Benutzer Jochen_O2 schrieb:

Sushi hat schon recht. Wenn ich bedenke, das eine SMS rund 160 Byte groß ist und das MB bei Aldi 24ct kostet, sind die 8ct EXTREM viel. Aldi bzw. E+ würden sich eher freuen, wenn man nur
SMS verschickt, da das mehr Geld einbringt

Schon, aber im Vergleich zur Konkurrenz kann man das wirklich nicht als teuer bezeichnen.

Der "konkurrenzlose" Preis kommt ja auch nur zustande, weil du vorausgesetzt hast, das ungefähr die hälfte der Leute, mit denen man SMS schreibt, auch Aldi haben. Ich muss gestehen, ich kenne nur einen, aber mit dem telefoniere ich umsonst über Tchibo, weil er das auch hat. Also würde es in meinem Fall die 13ct/SMS bleiben, worauf dann Fonic mit den 9ct günstiger ist

Beim Discount-Bäcker kostet ein Brot 1,80 Euro. Weißt Du was ein Kilo Mehl kostet...?

Das ist kein guter Vergleich, weil beim backen des Brotes noch welche sind, die das herstellen und diese Arbeiter müssen ja auch was verdienen. Beim Handy ist es ja nicht so, das da welche sitzen und den einen Stöpsel umstecken zum anderen Stöpsel und "euch" somit verbindet.

Also wenn man sich die Discounter mal anschaut, bietet Aldi Talk wirklich ein gutes Angebot, da darf man nicht meckern. Klar sind SMS überteuert, aber auf der anderen Seite: wie viele Leute gibt es, die noch 19 ct oder mehr dafür bezahlen?

Das stimmt, doch wieso ist es der Fall? Es liegt oft daran, das die Discounter einfach unterpräsentiert sind. Weil der eine Discounter mit der Kette kooperiert, der andere mit denen. Das verwirrt und irritiert auch. Doch die Prepaidkarten der Vollanbieter kannste überall kaufen, wo es Handys gibt. Oder das Aufladen der Karte ist auch nicht gut gelöst. D2 und co. kannste an jeder Ecke aufladen (mal übertrieben) und wie siehts bei den Discountern aus?
Menü
[1.2.1.1.1] Jochen_O2 antwortet auf Acroder
31.01.2008 10:31

Der "konkurrenzlose" Preis kommt ja auch nur zustande, weil du vorausgesetzt hast, das ungefähr die hälfte der Leute, mit denen man SMS schreibt, auch Aldi haben. Ich muss gestehen, ich kenne nur einen, aber mit dem telefoniere ich umsonst über Tchibo, weil er das auch hat. Also würde es in meinem Fall die 13ct/SMS bleiben, worauf dann Fonic mit den 9ct günstiger ist


Klar, das ist ja ne einfache Rechnung.
Ich würde niemals zu ALDI TALK gehen, wenn ich nicht gleichzeitig ein paar Leute mitnehmen könnte (sodass ich der Community-Preis rentiert).
Dann doch lieber einen 10 bzw. 9-ct-Tarif, das kommt Dich günstiger.
Aber wenn man z.B. mit der Freundin viel telefoniert und sie auch zu einem Wechsel bewegen kann, könnte sich beispielsweise lohnen. Das muss man halt selbst wissen.
Ich wollte einfach sagen, dass das Aldi Talk Angebot durchaus attraktiv ist, und von "teuer" kann hier keine Rede sein. Dass es nicht für jeden der günstigste Tarif sein kann, ist selbstverständlich, das trifft ja auf alle Tarife zu.
Aber unter den Discountern mit Community-Preisen ist es so ziemlich das beste, finde ich, weil man für 3 ct nicht nur telefonieren kann, sondern auch SMS schreiben. Zudem gibts die Flat optional. Ist doch nicht schlecht, das Angebot, muss man fairerweise anerkennen, auch wenn ich bei Callmobile bin und auch dort sehr zufrieden (D1-Netz, Frei-SMS, viel Guthaben durch Freundschaftswerbung, reine Intern-Flat, ansonsten auch 13 ct/min...)

wie viele Leute gibt es, die noch 19 ct oder mehr dafür bezahlen?

Das stimmt, doch wieso ist es der Fall? Es liegt oft daran, das die Discounter einfach unterpräsentiert sind. Weil der eine Discounter mit der Kette kooperiert, der andere mit denen. Das verwirrt und irritiert auch. Doch die Prepaidkarten der Vollanbieter kannste überall kaufen, wo es Handys gibt. Oder das Aufladen der Karte ist auch nicht gut gelöst. D2 und co. kannste an jeder Ecke aufladen (mal übertrieben) und wie siehts bei den Discountern aus?

Stimmt, das ist ein gutes Argument.
Aber Discounter richten sich doch sowieso an Leute, die Internet haben, denn die Bestellung erfolgt ja in den meisten Fällen online. Und hier kann man sich doch gut informieren und vergleichen - auch was die Auflademöglichkeiten betrifft (Aufladungen im Internet oder per SMS vom Handy aus, oder sogar die "automatische" Aufladung).
Wenn man sich ein bisschen bemüht, ist ein Wechsel doch ziemlich einfach, und die Preise überzeugen.
Voraussetzung ist halt das Internet.

Die übrigen Verkaufswege (Aldi Talk nur bei Aldi etc) finde ich auch sehr eingeschränkt... Da muss man halt schauen welche Filiale bei einem am nächsten ist... ;-)


Menü
[2] rotella antwortet auf sushiverweigerer
30.01.2008 13:15
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Besonders die SMS, 13 Cent, lachhaft!


Kenne Handwerksbetriebe, die ihren Handwerkern auf Montage mit Aldi-Karten ausstatten. 3ct/min ist ein sehr guter Preis.
Und für den Chef im Büro lohnt sich dann die Flatrate.
Menü
[2.1] maddin89 antwortet auf rotella
30.01.2008 15:21

einmal geändert am 30.01.2008 15:22
Benutzer rotella schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Besonders die SMS, 13 Cent, lachhaft!


Ich bin jetzt zusammen mit meiner Freundin von Simyo auf Aldi Talk umgestiegen und die Preissenkung kam echt überraschend!
Früher konnte man noch nicht mal vom Festnetz für 3 Cent anrufen!! :-)

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Preisgestaltung von Aldi Talk.


Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer bernbayer schrieb:
Aldi-Talk ist der Discount-Tarif mit den meisten Kunden,

Ich denke, simyo hat die meisten Kunden im Discount-Bereich.


Könnt ihr das irgendwo belegen?
Menü
[2.1.1] Beschder antwortet auf maddin89
30.01.2008 15:27


Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer bernbayer schrieb:
Aldi-Talk ist der Discount-Tarif mit den meisten Kunden,

Ich denke, simyo hat die meisten Kunden im
Discount-Bereich.


Könnt ihr das irgendwo belegen?

KAMISCHKEEEEEEEE!!!!!!
Menü
[2.1.1.1] bernbayer antwortet auf Beschder
30.01.2008 16:14
Benutzer Beschder schrieb:


Benutzer kunde-bei-teltarif schrieb:
Benutzer bernbayer schrieb:
Aldi-Talk ist der Discount-Tarif mit den meisten Kunden,

Ich denke, simyo hat die meisten Kunden im Discount-Bereich.


Könnt ihr das irgendwo belegen?


Da liegst du falsch. Aldi-Talk hat ca. 2,7 Millionen Kunden, Simyo ca. 900.000 Kunden. lt. www.portel.de
Menü
[2.1.1.1.1] mvoigth antwortet auf bernbayer
31.01.2008 10:27
Benutzer bernbayer schrieb:
Benutzer Beschder schrieb:

Da liegst du falsch. Aldi-Talk hat ca. 2,7 Millionen Kunden, Simyo ca. 900.000 Kunden. lt. www.portel.de

hier die genaue URL: http://www.portel.de/nc/nachricht/artikel/16257-aldi-und-tchibo-unangefochtene-marktfuehrer-als-mobilfunk-discounter/