Diskussionsforum
Menü

@Neuhetzki


29.01.2008 10:48 - Gestartet von geratze
2 Stunden vor Preiserhöhung kommt die Meldung? Hat Ventelo da etwa die 24 Stunden Meldefrist nicht eingehalten, die Teltarif insbesondere bei Preisanhebungen fordert???
Menü
[1] tneuhetzki antwortet auf geratze
29.01.2008 11:04
Benutzer geratze schrieb:
2 Stunden vor Preiserhöhung kommt die Meldung? Hat Ventelo da etwa die 24 Stunden Meldefrist nicht eingehalten, die Teltarif insbesondere bei Preisanhebungen fordert???

Hallo,

diese Frist gibt es, das ist richtig. Allerdings gibt es gewisse Rahmen, in denen die Anbieter auch mit kürzerer Vorlaufzeit die Tarife erhöhen dürfen. Und das war hier der Fall. Dass die Erhöhung nicht "schön" ist, ist unbestritten.

Thorsten
Menü
[1.1] David.G antwortet auf tneuhetzki
01.02.2008 17:45
Naja ich lese gerade bei billiger-telefonieren das mcn telecom 010066 die Preise bei China um mehr als 1000% erhöht hat. Woher will man denn nun als Endverbraucher wissen ob das 24 Stunden vorher veröffentlich war oder nicht. Ich vermute mal nicht das diese Preiserhöhung schon seit gestern bekannt war...
Menü
[1.1.1] 1000% Erhöhung
knopfimohr antwortet auf David.G
27.05.2009 12:54
Sie als Verbraucher hast doch die Macht. So ein Verhalten gehört abgestraft, also nehmen nie wieder diese Vorwahl her und berichten in Ihrem Bekanntenkreis von den 1000%. Da der Gesetzgeber oder Aufsichtsbehörden sich für so etwas nicht interessieren, können Sie diese unseriösen Machenschaften dort bestrafen, wo es die Unternehmen trifft: Am Geldbeutel. Wenn Sie konsequent bleiben und auch andere das tun, verschwindet so eine Verhaltensweise von selbst vom Markt.