Diskussionsforum
Menü

'schwarzes Loch'


31.08.2000 11:30 - Gestartet von xy
Aha, der nächste Beitrag aus dem Märchenbuch der Verschleierungen,
mal wieder ein Verstoß gegen die eigenen AGB und der Versuch, die "Kunden" zu gängeln
(gemeint ist "Sonne aktuell" vom 31.08.00; wer weiß, wie schnell der nächste Streich folgt).

Unwillkürlich drängt sich ein Vergleich auf: Jede Sonne endet früher oder später in einem schwarzes Loch,
dass alles aufsaugt, ohne etwas abzustrahlen (wie z.B. 79 DM ohne die versprochene Dienstleistung und
ohne ehrliche Information).
Hier ist es offensichtlich früher, wenn man sich die Informations(zurückhalte)politik betrachtet.

Übrigens: Ich gehöre nicht zu den von Versatel geschmähten Powerusern !
Ich werde aber trotzdem kündigen und im Freundes- und Bekanntenkreis massiv dazu raten, die Finger von Versatel und Sonnet zu lassen.
(Negative) Mundpropaganda ist zum Glück oft wirksamer als Werbung eines ...; -- ja was ist dieses schwarze Loch eigentlich ? Einen vertrauenswürdigen Flatrateanbieter stelle ich mir nämlich anders vor.