Diskussionsforum
Menü

01067 tarifstabil?


15.01.2008 13:21 - Gestartet von Martin Ramsch
Thorsten Neuhetzki schreibt im Artikel:
»Bleibt zu hoffen, dass die 3U Holding neben den stabilen Marken fon4u und OneTel nun eine weitere tarifkonstante Marke an den Markt bringt. Immerhin gibt es bei allen Destinationen eine Tarifansage.«

Hoffen kann man schon, aber folgender Absatz auf der Homepage http://www.01067.net/ lässt zumindest schon mal NICHTS Gutes ahnen:
»Tarife und Abrechnungstakt können sich täglich ändern.«

Welchen Grund könnte es denn geben, so explizit auf die Möglichkeit sich häufig wechselnder Tarife hinzuweisen, wenn nicht die Absicht, es auch wirklich so zu machen?

Ciao,
    Martin
Menü
[1] dancer antwortet auf Martin Ramsch
15.01.2008 16:57
Hallo!

Man könnte auch mehrmals täglich wechseln. Dann denkt man morgens beim Blick auf die HP "alles i.O." und beim abendlichen Blick auch. Dafür war es dann zwischendurch aufs zehnfache angehoben.

M.E. sollte ein Limit für maximale Anzahl von Preisanpassungen oder besser -erhöhungen pro Zeiteinheit für den Bereich Telekommunikation geben. (1/Woche)

Guido
Menü
[2] GSM-Zapper antwortet auf Martin Ramsch
15.01.2008 21:05
Benutzer Martin Ramsch schrieb:
Hoffen kann man schon, aber folgender Absatz auf der Homepage http://www.01067.net/ lässt zumindest schon mal NICHTS Gutes ahnen:
»Tarife und Abrechnungstakt können sich täglich ändern.«

Die löbliche Tarifansage zum Gesprächsbeginn nützt beim linkischen Taktungswechsel recht wenig. Im Gegenteil: Der Kunde wiegt sich in trügerischer Sicherheit und schaut nicht ständig auf der Homepage des Anbieters nach und telefoniert so ggf. unwissentlich im "günstigen" 600/600-Takt.

Gruß Z.